Autor Thema: Sammlung der Opfer von Frühwalds "Beratungen"  (Gelesen 76861 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline teobald.tiger

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 950
  • Dankeschön: 293 mal
  • Karma: 68
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Sammlung der Opfer von Frühwalds "Beratungen"
« am: 14. April 2014, 18:58:02 »
Ich fang hier jetzt einfach mal an, die derzeitigen/früheren "Opfer" von Frühwalds Reichsbürger Experimenten zu sammeln. Es dürften da ja schon einige zusammen gekommen sein - und ihr habt sicher auch noch andere, die unterdessen wohl "verschwunden" sind.
Denke es ist mal ganz hilfreich, um Anderen, die womöglich mit seinen Ideen "liebäugeln", mal die Augen zu öffnen! Und zu zeigen, das alle eigentlich nur ganz tierische Schwierigkeiten bekommen haben, wenn sie sich auf Peterles Irrsinn eingelassen haben:



Brigit Fatzekas/Hilbig > Ex Aussenministerin(?), derzeit mal wieder vor Gericht "Schadensersatz" u.a.

Spedition Schneider:
Spedition im Insolvenzverfahren

Erzwingungshaft Dietmar Schneider (Bussgeld) sowie Einzug der Fahrerlaubnis (Fahrverbot)
Ausserbetriebsetzung aller Fahrzeuge der Spedition
Derzeit weiteren Haftbefehl gegen den Vater Dietmar Schneider (Betrug, Steuervergehen, Sozialversicherungsbetrug, Insolvens u.ä.)
Sohn Henry Schneider klagt derzeit gegen den Insolvenzverwalter wegen Entlassung vorm Arbeitsgericht - Ausgang eher ungewiss...
Zusätzlich Beschlagnahme/Diebstahl von Ortskennzeichen sowie Urkundenfälschung (Siegel an KFZ Kennzeichen), Strafverfahren dürfte noch laufen.


Manuela Müller:
Ermittlungsverfahren "Verletzung von Persönlichkeitsrechten/Bildaufnahmen
Hausdurchsuchung zwecks Zwangsvollstreckung wegen ausstehender "Kommunalsteuern, wie Vergnügungssteuer, Grundstückssteuer sowie (erfundene) Bußgelder".
In diesem Zusammenhang wurde auch nach

Sebastian Dietzsch; gesucht: Einzug der Fahrerlaubnis

Simone Lotze; Erzwingungshaft wegen Bussgeldbescheid (sie hat dann doch gezahlt)

Enrico Knobloch; Erzwingungshaft Bussgeld

Detlef Michael Wettig; Erzwingungshaft Bussgeld

Otmar Geis; Haftbefehl

Matthias Reckzeh (derzeit wohl "Präsident der Chaos Notverwaltung Württemberg):
Hausdurchsuchung, 2x Zwangsvollstreckung, Haftbefehl


sooo das wärs erstmal, bitte entsprechnde ergänzen...  >:D



"Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust mit ♥♥♥en zu diskutieren!"
 

Offline norens

  • Angehender Anti-KRRler
  • **
  • Beiträge: 49
  • Dankeschön: 3 mal
  • Karma: 4
  • Stolzes Personal der BRD GmbH
    • Mein Blog
    • Auszeichnungen
Re: Sammlung der Opfer von Frühwalds "Beratungen"
« Antwort #1 am: 14. April 2014, 20:55:00 »
Was ist eigentlich aus dieser Kathrin Kuhn geworden? Sie wurde doch mal durch Frühwald und seine Schergen bedroht und später per Haftbefehl gesucht.
 

Offline BlueOcean

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5497
  • Dankeschön: 14139 mal
  • Karma: 893
  • Proud maritime merchandise
  • Auszeichnungen Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Geheimnisträger, Sir! Auszeichnung für 5000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Sammlung der Opfer von Frühwalds "Beratungen"
« Antwort #2 am: 14. April 2014, 21:15:28 »
Kathrin Kuhn samt minderjähriger Tochter. Dank Frühwalds StaSeVe-Tipps aus ihrer Wohnung geflogen und nach Dissenz mit Frühwald massiv im Internet verleumdet. Wegen erheblichem Betrug angeklagt aber nicht zum Prozess erschienen.

Daniel S. der Pyrotechniklagerist von Berlin; nach eigenen Angaben von Frühwald und Co. gehirngewaschen und zum Widerstand gegen die Behörden aufgewiegelt. In Berlin vor Gericht.
Wenn Sie dieses Angebot lesen, sind Sie mit Ihrer dauerhaften Zugehörigkeit zum Sonnenstaatland einverstanden. Sie unterstehen damit unserer Rechtsordnung und unserer Meinung, die Sie ab sofort bei jeder Diskussion erstrangig zu wählen haben. Es entstehen keine weiteren Rechte oder Pflichten.
 

Offline drxdsdrxds

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2664
  • Dankeschön: 3452 mal
  • Karma: 203
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Autor im Sonnenstaatland-Wiki Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Sammlung der Opfer von Frühwalds "Beratungen"
« Antwort #3 am: 14. April 2014, 22:00:22 »
Mike Heerlein, in Haft. Hatte von Frühwald "gelernt".
Silvia Poitninger hat durch Mike Heerleins Aktivismus 3 Kinder abgegeben.

Ebenso könnten hier noch einige weitere Opfer von Heerlein genannt werden. Angeleitet hat das alles der olle Frühkölsch.  :snooty:
 

Offline teobald.tiger

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 950
  • Dankeschön: 293 mal
  • Karma: 68
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Sammlung der Opfer von Frühwalds "Beratungen"
« Antwort #4 am: 20. April 2014, 21:21:07 »
Hier noch so ne arme Sau, die sich auf Frühwalds Betrügereien verlässt:

Christian Curd George P i e n d l (und Frau)

(http://selbstverwaltung-christian-piendl.npage.de/)

Hat jetzt schon ne Zwangsvollstreckung an der Backe, demnächst kommen da wohl noch einige "Verfahren" dazu...
Aber dämlich wie er ist, reicht es noch nicht - jetzt fährt er offenbar auch mit Frühwalds schönen neuen Kennzeichen durch die Gegend!  >:D >:D

Immerhin bettelt er schon mal um "Spenden" - das Konto seiner Frau scheint nicht nicht gepfändet zu sein...
"Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust mit ♥♥♥en zu diskutieren!"
 

Offline Decimus

Re: Sammlung der Opfer von Frühwalds "Beratungen"
« Antwort #5 am: 20. April 2014, 23:26:12 »
Hier noch so ne arme Sau, die sich auf Frühwalds Betrügereien verlässt:

Christian Curd George P i e n d l (und Frau)

(http://selbstverwaltung-christian-piendl.npage.de/)

Hat jetzt schon ne Zwangsvollstreckung an der Backe, demnächst kommen da wohl noch einige "Verfahren" dazu...
Aber dämlich wie er ist, reicht es noch nicht - jetzt fährt er offenbar auch mit Frühwalds schönen neuen Kennzeichen durch die Gegend!  >:D >:D

Immerhin bettelt er schon mal um "Spenden" - das Konto seiner Frau scheint nicht nicht gepfändet zu sein...

http://file2.npage.de/013485/34/bilder/das_tatsachen_schild.jpg

Man weiß echt nicht, ob man bei so viel Selbsterkenntnis lachen oder weinen soll.
 

Müllmann

  • Gast
Re: Sammlung der Opfer von Frühwalds "Beratungen"
« Antwort #6 am: 30. April 2014, 16:23:59 »
Hier noch einer für die Sammlung:

Matthias Ralf Theil oder Matthias Ralf Theil, geb. Gaudig oder Matthias Ralf Gaudig oder Matthias Ralf Gaudig als ministrators [sic!] der juristischen Person MATTHIAS RALF THEIL

Das ist der Bisonfarmer aus Thüringen, bei dem die Kuhn gewohn hat. Der ist heute wohl auch eingesackt worden von den "staatlichen Strukturen", was wieder einmal beweist, dass die BRiD in den letzten Zügen liegt ... (bla, blub).

Siehe auch:
http://staseve.wordpress.com/2014/04/30/firma-polizei-zwickau-raubt-phantom-person-erfindung-der-nicht-mehr-existierenden-ddr-verwaltung/
 

Offline teobald.tiger

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 950
  • Dankeschön: 293 mal
  • Karma: 68
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Sammlung der Opfer von Frühwalds "Beratungen"
« Antwort #7 am: 30. April 2014, 21:08:54 »
...

Das ist der Bisonfarmer aus Thüringen, bei dem die Kuhn gewohn hat. Der ist heute wohl auch eingesackt worden von den "staatlichen Strukturen", was wieder einmal beweist, dass die BRiD in den letzten Zügen liegt ... (bla, blub).

waren die nicht auch mit dem jüdischen Pseudoverein zugange, um sich vorm Zugriff der BRD zu schützen?
(oder verwechsle ich da was?)
"Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust mit ♥♥♥en zu diskutieren!"
 

Offline A.R.Schkrampe

Re: Sammlung der Opfer von Frühwalds "Beratungen"
« Antwort #8 am: 30. April 2014, 21:21:21 »
waren die nicht auch mit dem jüdischen Pseudoverein zugange, um sich vorm Zugriff der BRD zu schützen?
(oder verwechsle ich da was?)

War das nicht die hessische CDU?
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: dtx

Offline Gregor Samsa

  • Anti-KRRler
  • ***
  • Beiträge: 69
  • Dankeschön: 10 mal
  • Karma: 13
  • Geheimnisvoller Hintermann
    • Auszeichnungen
Re: Sammlung der Opfer von Frühwalds "Beratungen"
« Antwort #9 am: 1. Mai 2014, 03:43:43 »
...

Das ist der Bisonfarmer aus Thüringen, bei dem die Kuhn gewohn hat. Der ist heute wohl auch eingesackt worden von den "staatlichen Strukturen", was wieder einmal beweist, dass die BRiD in den letzten Zügen liegt ... (bla, blub).

waren die nicht auch mit dem jüdischen Pseudoverein zugange, um sich vorm Zugriff der BRD zu schützen?
(oder verwechsle ich da was?)
Meinst du das?
http://reichsdeppenrundschau.wordpress.com/2013/09/13/infam-reichsburger-grunden-judische-gemeinde-um-zwangsversteigerung-zu-entgehen/
"Überraschenderweise sind diejenigen, die alternative Nachrichten konsumieren, weil sie die "Massenmanipulation" des Mainstreams umgehen wollen, für falsche Behauptungen am zugänglichsten"
-Walter Quattrociocchi
 

Offline dieda

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 2071
  • Dankeschön: 3360 mal
  • Karma: 354
  • Hauptabteilung wahre Wahrheiten
  • Auszeichnungen Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Sammlung der Opfer von Frühwalds "Beratungen"
« Antwort #10 am: 1. Mai 2014, 12:02:25 »
...

Das ist der Bisonfarmer aus Thüringen, bei dem die Kuhn gewohn hat. Der ist heute wohl auch eingesackt worden von den "staatlichen Strukturen", was wieder einmal beweist, dass die BRiD in den letzten Zügen liegt ... (bla, blub).
waren die nicht auch mit dem jüdischen Pseudoverein zugange, um sich vorm Zugriff der BRD zu schützen?
(oder verwechsle ich da was?)
Meinst du das?
http://reichsdeppenrundschau.wordpress.com/2013/09/13/infam-reichsburger-grunden-judische-gemeinde-um-zwangsversteigerung-zu-entgehen/

google einfach mal nach "Kathrin (Bisonherde oder Saalfeld oder gar nix ergänzt) Kuhn". Da kannst Du mal sehen, wie diesee neuen "Volksgenossen" vor allem auch untereinander so umgehen...*kopfschüttel*
Dass man diesen dreisten Pleiteunternehmer endlich mal selbst von der Straße holt, ist auch begrüßenswert. Zum Verständnis:
http://www.otz.de/web/zgt/leben/detail/-/specific/Betrug-mit-Scheinrechnungen-Ex-Buchhalterin-aus-Saalfeld-wird-nun-per-Haftbefeh-729606982

Und diesen grenzenlos frechen Irrsinnn mit dem jüdischen Verein, das waren die Knaller vom DPHW um die Vierer- Clique: "Volker (jammer-jammer) Schöne", "Mario (Weltverbesserparteigründung) Benkert"," Andreas (Porno) Krautz" und dessen Frau (?) "Kerstin Krautz", letztere beide aus Spremberg, bei denn ja auch Razzia war. Google auch mal nach "René (Nazianwaltjudofreak) Krautz" aus Spremberg... *kotz*

Und wenn Du mal wissen willst, mit welchen Pioniernachmittags-Märchentonfall und DDR-Staatsbürgerkunde-Unterrichtslügenlogik diese freche Falsch-Polizisten- Clique ihr kriminelles Tun auch noch vor dem Bundestag schönreden wollte, dann lies mal hier:
http://www.dphw.net/upload/2013-07-16%20DPHW-zur%20kleinen%20Anfrage%20an%20den%20Bundetag%20o.pdf
Beachte: man "wollte" den mit Kabelbindern gefesselten GV angeblich ja nur "schützen". "Schützen" soso, und ach wie nett...!!!!*kotz*

Nein, was die treiben, ist keine "ideale" marxistische "Diktatur des Proletariats", das ist schon nur noch der blanke und dumme "Terror der Proleten" und das WeltverbesserungsteamGesocks Krautz und Benkert kam ja auch aus der Ebel- Schule:
http://deutscher-reichsanzeiger.de/2011/rgbl-11-Nov-2011.htm

Achja und "Andreas (Werbepsychologe-"Modelargentur"-Judo-Porno) Krautz" will im Nachrichtenbunker (Straussberg?) von Mielke gedient haben, soso. (Der hat übrigens vor kurzem kräftig aufgeräumt in seinen Interneteinträgen und Kontakten,gugg an und Schade, denn war sehr erhellend!)
Achja und Cottbus http://de.wikipedia.org/wiki/Kampfbund_Deutscher_Sozialisten ist von Spremberg auch nur einen Katzensprung entfernt. Der Verein, hübsche Kerlchen nicht? will sich angeblich 2008 "aufgelöst" haben, na wer´s glaubt....
Übrigens alles auch gar nicht so weit entfernt von unserem Fuhrunternehmer-Reichsbürger-Frühwaldgläubigen Henry Schneider.
D adaistische I lluminatinnen für die E rleuchtung D es A bendlandes

Tolereranzparadoxon: "Denn wenn wir die uneingeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, (...) dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.“ Karl Popper
 

Offline dieda

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 2071
  • Dankeschön: 3360 mal
  • Karma: 354
  • Hauptabteilung wahre Wahrheiten
  • Auszeichnungen Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Sammlung der Opfer von Frühwalds "Beratungen"
« Antwort #11 am: 1. Mai 2014, 12:17:59 »
Übrigens alles auch gar nicht so weit entfernt* von unserem Fuhrunternehmer-Reichsbürger-Frühwaldgläubigen Henry Schneider.

*gemessen an der Quote noch normaldenkender Einwohner unter 60Jahren je wiederangesiedeltes Wolfsrudel Quadratkilometer
(gar nicht lustig)
D adaistische I lluminatinnen für die E rleuchtung D es A bendlandes

Tolereranzparadoxon: "Denn wenn wir die uneingeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, (...) dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.“ Karl Popper
 

Offline dieda

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 2071
  • Dankeschön: 3360 mal
  • Karma: 354
  • Hauptabteilung wahre Wahrheiten
  • Auszeichnungen Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Sammlung der Opfer von Frühwalds "Beratungen"
« Antwort #12 am: 1. Mai 2014, 12:39:05 »

Und diesen grenzenlos frechen Irrsinnn mit dem jüdischen Verein, das waren die Knaller vom DPHW um die Vierer- Clique: "Volker (jammer-jammer) Schöne", "Mario (Weltverbesserparteigründung) Benkert"," Andreas (Porno) Krautz" und dessen Frau (?) "Kerstin Krautz" (...)

achja, sorry und natürlich nicht zu vergessen: in enger Zusammenarbeit mit unserem hochverehrten Heldendemagogen:
"Holger (Zahnlücke-Volksbetrug) Fröhner"
https://www.google.de/#q=%22Holger+Fr%C3%B6hner%22+DPHW
D adaistische I lluminatinnen für die E rleuchtung D es A bendlandes

Tolereranzparadoxon: "Denn wenn wir die uneingeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, (...) dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.“ Karl Popper
 

Offline Leonidas

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 796
  • Dankeschön: 2285 mal
  • Karma: 116
  • Stolzer Bürger des SSL
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
"Wir sind hier 20 Laien, die die Arbeit von 50 Profis machen".
Martin+Benjamin
 

Offline A.R.Schkrampe

Re: Sammlung der Opfer von Frühwalds "Beratungen"
« Antwort #14 am: 2. Mai 2014, 18:41:09 »
Warum wimmert der Schnulli herum? Wo bleibt die Macht der Bewegung? Warum wird das faule Schweinesystem (oder wenigstens die Knasttürverriegelung) nicht hinweggefegt? Das sind doch ganz doll viele ganz doll starke und ganz doll clevere Volksmassen?! Sagen die Reichsvollspacken schließlich immer und überall. Kenntnisse, wie es ist, wenn man auf Eis gelegt und eingedost wird (Knast, Klappse,etc.) sind doch dort auch allgegenwärtig!

Nicht labern, handeln, ist die Devise! Oder ist man in Reichskloppikreisen derart schwach auf der Brust, daß noch nicht einmal der Busfahrschein zum Einknastungsort bezahlt werden kann?
Tja, dann wird es mit der Machtübernahme wohl doch nicht so schnell etwas...