Autor Thema: Der Volksleerer - Nikolai Nerling  (Gelesen 772140 mal)

1 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Vollmond

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • V
  • Beiträge: 310
  • Dankeschön: 1680 mal
  • Karma: 41
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Der Volksleerer - Nikolai Nerling
« Antwort #10725 am: 3. August 2020, 09:29:55 »
Ein gewisser Strohhutträger ist wohl an beiden Tagen um T. Schulte scharwenzelt und hat laut diesem Video mit zu Zerwürfnissen der ganzen Gruppierungen mit beigetragen.


Ab etwa 6:55 wird auf Schultes Unwohlsein gegenüber der Anwesenheit eines infantilen Hutmenschen eingegangen.


Spoiler
[ Invalid Facebook URL ]
[close]


Da der Link immer als fehlerhaft angezeigt wird habe ich das Video mal mit hochgeladen.
« Letzte Änderung: 3. August 2020, 09:41:38 von Vollmond »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Pirx, x, Neubuerger, Goliath, Gregor Homolla, jw, Agrippa, Metamaterie, ArV

Offline theodoravontane

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2698
  • Dankeschön: 10139 mal
  • Karma: 364
  • Auszeichnungen Autor im Sonnenstaatland-Wiki Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Der Volksleerer - Nikolai Nerling
« Antwort #10726 am: 3. August 2020, 13:06:29 »
Da der Link immer als fehlerhaft angezeigt wird habe ich das Video mal mit hochgeladen.

Ich bin mal so frei ...
« Letzte Änderung: 3. August 2020, 13:08:17 von theodoravontane »
"Ich mein', in Wittenburg ist aber auch gar nichts los, da steht nur ein Clown ..."
Clown Rüdiger in einem lichten Moment der Erkenntnis.

Ein Projekt, das mir sehr am Herzen liegt: https://tierschutzfaengtimkleinenan.lima-city.de/unsere-tiere :D
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Tonto, x, Neubuerger, Goliath, Anmaron, Gregor Homolla, jw, Agrippa, ArV, Vollmond

Offline Staatsdiener

  • Schreiberling
  • *
  • S
  • Beiträge: 16
  • Dankeschön: 81 mal
  • Karma: 6
    • Auszeichnungen
Re: Der Volksleerer - Nikolai Nerling
« Antwort #10727 am: 3. August 2020, 19:48:25 »
Ein gewisser Strohhutträger ist wohl an beiden Tagen um T. Schulte scharwenzelt und hat laut diesem Video mit zu Zerwürfnissen der ganzen Gruppierungen mit beigetragen.
Als die Putin-Anhängerin (Skt.-Georgs-Band!) im Video sagte, Schulte habe das Potsdamer Abkommen und das Grundgesetz als Ideologie bezeichnet und sie kleinkindhaft ironisch anmerkt "aber seine Sache ist keine Ideologie", dachte ich: Da liegt doch ein echter Kompromiss geradezu auf der Hand! Die brauchen sich doch nur darauf zu einigen, dass sie alle Ideologien vertreten, und gut iss.

Wie verstrahlt muss man sein zu glauben, dass die Kanzlerin zu diesen Leuten auf die Bühne kommt und zurücktritt, wenn man noch ein bisschen länger die Straße des 17. Juni [ich krieg' Zahnschmerzen bei "Straße des 17. Junis"] blockiert. Oder dass ein Vertreter der Regierung die Kapitulation erklärt und ein "Übergangsrat" gebildet wird, wenn noch ein paar hundert Leute mehr vorm Deutschen Bundestag Rüdiger Hoffmanns Shice anhören.   
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: echt?, Pirx, x, Neubuerger, Wildente, Goliath, califix, jw, Agrippa, ArV, Vollmond, knautschzone, pro FDGO

Offline Gregor Homolla

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1370
  • Dankeschön: 4786 mal
  • Karma: 119
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Der Volksleerer - Nikolai Nerling
« Antwort #10728 am: 3. August 2020, 19:54:24 »
Es sind die Strahlen!
Die Strahlen der Windräder!

#könntemanwissenwennmanwollte
Nie geraten die Deutschen so außer sich, wie wenn sie zu sich kommen wollen. (Tucholsky)
Manchmal ist etwas leiser schon viel lauterer als laut.(G.H.)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: theodoravontane, Goliath, Gofastablue, jw, Agrippa, pro FDGO

Offline theodoravontane

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2698
  • Dankeschön: 10139 mal
  • Karma: 364
  • Auszeichnungen Autor im Sonnenstaatland-Wiki Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Der Volksleerer - Nikolai Nerling
« Antwort #10729 am: 3. August 2020, 20:37:16 »
Es sind die Strahlen!
Die Strahlen der Windräder!

#könntemanwissenwennmanwollte

Könnte man wirklich, wenn man wollte. So ein Windrad, das strahlt im Infra- und Ultraschallbereich. Und weil es rotiert, schaden die Schallstrahlen den, na? Na den Rotatorenmanschetten. #werwusstees #malwiederkeiner
In der Folge bekommen unsere wackeren Kämpfer für die Freiheit den rechten Arm nicht mehr hoch. Nicht daß sie das wollten, aber weil es von der ReGIERung auf so gemeine Weise unterbunden wird, versuchen sie es erst recht. Das ist quasi Notwehr.

Jetzt ist so ein Windrad aber nicht nur ein ganz gemeiner Schallstrahler, es zerhackt das Licht auch noch in einer Frequenz, die dem Immunsystem sagt, daß es auf 5G- und Corona-Strahlen nicht adäquat reagieren soll. Normalerweise würden solche schädlichen Strahlen von der Zirbeldrüse über den Magen-Darm-Trakt ausgeschwitzt; dieser natürliche Reinigungsmechanismus, entdeckt von Dr. Bazzi an der Universität Hum (Kroatien), wird von der Schulwissenschaft totgeschwiegen. Ebenso wie die dortige Universität mit ca. 3000 Studierenden.
Somit ist quasi wissenschaftlich nachgewiesen, daß Bill Gates uns alle umbringen will!

Noch Fragen? Nein? Danke. Beweis erbracht!
« Letzte Änderung: 3. August 2020, 20:43:30 von theodoravontane »
"Ich mein', in Wittenburg ist aber auch gar nichts los, da steht nur ein Clown ..."
Clown Rüdiger in einem lichten Moment der Erkenntnis.

Ein Projekt, das mir sehr am Herzen liegt: https://tierschutzfaengtimkleinenan.lima-city.de/unsere-tiere :D
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Mabuse0.2, x, Neubuerger, Wildente, Goliath, califix, Gregor Homolla, jw, bollmann, Agrippa, pro FDGO

Offline ArV

  • Rechtskonsulent
  • *
  • Beiträge: 394
  • Dankeschön: 3137 mal
  • Karma: 149
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Der Volksleerer - Nikolai Nerling
« Antwort #10730 am: 3. August 2020, 23:01:59 »
Wer solche Fans hat, ist nicht zu beneiden...

(gefunden unter dem Video https://www.youtube.com/watch?v=qJMSf22vjHA&lc=Ugw1XEubCocM6ZFOnFZ4AaABAg.9BtgqXklkSk9BuiwZvKqx6)
Hirsche nicht aufs Sofa!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: x, Goliath, Agrippa

Offline ArV

  • Rechtskonsulent
  • *
  • Beiträge: 394
  • Dankeschön: 3137 mal
  • Karma: 149
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Der Volksleerer - Nikolai Nerling
« Antwort #10731 am: 4. August 2020, 08:53:31 »
Der Bräunling kann es einfach nicht lassen, beinah könnte man es Chuzpe nennen, dass er sich schon wieder einen neuen YT-Kanal angemeldet hat.

Hirsche nicht aufs Sofa!
 

Offline Neubuerger

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • N
  • Beiträge: 3874
  • Dankeschön: 14749 mal
  • Karma: 478
  • Senior Chemtrail Master
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Der Volksleerer - Nikolai Nerling
« Antwort #10732 am: 4. August 2020, 09:21:03 »
Der Bräunling kann es einfach nicht lassen, beinah könnte man es Chuzpe nennen, dass er sich schon wieder einen neuen YT-Kanal angemeldet hat.

Über Youtube hat er halt am meisten Reichweite.
Aber kein Problem, die Beschwerde ist ein Textbaustein und schon abgeschickt. Ist aber leider erst ein Video, das man melden kann.
« Letzte Änderung: 4. August 2020, 09:23:19 von Neubuerger »
Sebastian Leber über Rüdi: Hoffmanns Beweisführung ist, freundlich ausgedrückt, unorthodox. Es geht in seinen Filmen drunter und drüber wie bei einem Diavortrag, bei dem der Vortragende kurz vor Beginn ausgerutscht ist und alle Dias wild durcheinander auf den Boden flogen.
 

Offline Der viereckige Trompeter

Re: Der Volksleerer - Nikolai Nerling
« Antwort #10733 am: 4. August 2020, 10:18:51 »
Hier ein weiterer YT-Kanal; angeblich von einem VL-Unterstützer und erst am 29.7. gestartet:

https://www.youtube.com/channel/UCR2SNudHWHynpO0hn9fRMbA/videos

@Neubuerger: K+ für dein Engagement!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: x, Goliath, Gregor Homolla, jw, Agrippa, ArV

Offline Metamaterie

Re: Der Volksleerer - Nikolai Nerling
« Antwort #10734 am: 4. August 2020, 13:51:52 »
Ich schicke bei Kanalmeldungen vorsichtsichtshalber neben einem einführenden Textbaustein auch immer eine spezifische Kritik zum Video mit, damit man das nicht einfach als "Dauernörgelei" abtun kann. YT ist allerdings wirklich ein zahnloser Tiger, die hätten ihm doch vermutlich schon längst Unterlassungserklärungen und Abmahnungen überhelfen können.

Holy shit, ist das Video ekelerregend. Hoffentlich hustet der bald und hat Atemnot.
« Letzte Änderung: 4. August 2020, 14:05:46 von Metamaterie »
 

Offline ArV

  • Rechtskonsulent
  • *
  • Beiträge: 394
  • Dankeschön: 3137 mal
  • Karma: 149
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Der Volksleerer - Nikolai Nerling
« Antwort #10735 am: 4. August 2020, 14:49:48 »
Kurzzusammenfassung: N.N. sucht mal wieder den Eklat, provoziert, beleidigt, diffamiert, droht nach Kräften und ruft bei Widerworten direkt die Polizei und lässt Anzeigen aufnehmen "[...] so bekomme ich immer die Personalien von den Personen, die mich angreifen." Was für ein hysterischer Jammerlappen, der inzwischen wohl mehr als einen Knacks weghat, anders kann man sich die Fixierung auf Thorsten Schulte kaum mehr erklären. Alle, die dem Dummling widersprechen, sind für ihn natürlich "komische Subjekte," "Elemente," "Faschisten." Leider findet sich ein RBB-Team, das dem Nervling ein Forum bietet, selbst noch als N.N. sagt "Der RBB ist Teil des Faschismus, denn er guckt auch da immer weg [...]." Statt N.N. einfach stehen zu lassen, versucht sich der RBB-Mensch in einem Gespräch und scheitert kläglich. Die NPD-Altlast Udo "Grüß dich mein lieber Nikolai" Voigt hat einen kurzen Gastauftritt und auf Nervlings Frage, ob Zwerg Udo für Regierungsverantwortung bereit stünde "Selbstverständlich stehe ich dort zur Verfügung, wo ich gebraucht werde," N.N. darauf "Wir sehen uns vielleicht demnächst mal im Reichstag, ich mache den Bildungsminister."

N.N. wirkt mal wieder so, als hätte er sich Opas eiserne Pervitinreserve direkt durch die Nase gezogen, furchtbar aufgekratzt und auf Krawall gebürstet.

Offline ArV

  • Rechtskonsulent
  • *
  • Beiträge: 394
  • Dankeschön: 3137 mal
  • Karma: 149
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Der Volksleerer - Nikolai Nerling
« Antwort #10736 am: 4. August 2020, 20:11:37 »
Der zweite Teil des Demodesasters ist online. Daneben teilt N.N. einen besonders ekelerregenden Text von Hagen Prell.

Der Kommentar zum angefügten Bild

"+++ Es werden einfach nicht weniger +++
2016: 100.000 Holocaust-Überlebende
4 Jahre später: 192.000 Holocaust-Überlebende
1 Woche später: 400.000 Holocaust-Überlebende
→ Ich möchte, nur ganz vorsichtig, fragen, ob es bei einer Rente, bei der die ethnische Herkunft plus Behauptung fast schon ausreicht, um auf Kosten des deutschen Steuerzahlers zu leben ... ob es da vielleicht den ein oder Anderen gibt, na ja ... der nicht so ganz ehrlich mit seiner Ich-habe-3-Jahre-im-Brunnen-überlebt-Holocaust-Geschichte ist? ... ICH FRAG JA NUR!!!"
Hirsche nicht aufs Sofa!
 

Offline Metamaterie

Re: Der Volksleerer - Nikolai Nerling
« Antwort #10737 am: 4. August 2020, 22:02:22 »
Zitat
Wohlhabend sind hier nur wenige. 30 Prozent der Cafégäste leben von Sozialhilfe oder Grundsicherung, die Hälfte von ihnen erhält weniger als 1000 Euro Rente.

https://www.faz.net/aktuell/holocaust-ueberlebende-man-spricht-deutsch-12015272.html

Und fast alle davon dürften in Deutschland ein ganz normales Arbeits- und/oder Hausfrauenleben hinter sich gebracht haben.

Mit etwaigen Ghettorenten und Entschädigungen/Renten für Zwangsarbeit hat die BRD auch noch so lange gewartet, bis ein großer Teil der potentiellen Anwärter verstorben war.
« Letzte Änderung: 4. August 2020, 22:07:21 von Metamaterie »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Neubuerger, Wildente, Goliath, jw, Agrippa, ArV, Vollmond, knautschzone

Offline ArV

  • Rechtskonsulent
  • *
  • Beiträge: 394
  • Dankeschön: 3137 mal
  • Karma: 149
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Der Volksleerer - Nikolai Nerling
« Antwort #10738 am: 5. August 2020, 00:54:45 »
Zusammenfassung des zweiten Teils, aber zuvor noch ein Nachtrag zu N.N.s Daisho-Video-Verkostung vor A.H.'s Laden vom 02.08. bei der der Dummling sagte „Mal sehen, ob das damals die Wehrmacht bis nach Warschau gebracht hätte.“ Vom Konjunktiv Irrealis abgesehen, mag ich nicht an einen Zufall glauben, da am 01.08.1944 der Aufstand der Heimatarmee in Warschau begann. So oder so, N.N. du [geschmacklose Beleidigung]!

N.N. zuckelt mit Rucksack und zwei Taschen durch die Gegend, begleitet von gleich zwei Kamerabütteln und simuliert am Anfang ein Gespräch mit „Chris“ von „Zusammenrücken,“ der so mutig ist seinen völkischen Gedankenschmutz öffentlich zu vertreten, ohne sein Gesicht zu zeigen; allerlei Phrasen von „Multikultihölle,“ „[...] es geht darum, unsere Art zu erhalten.“ Nächster Patient ist ein QAnon-Fanboy mit Reichsflagge und allerlei Pudding im Schädel. Ein Mitdemonstrant kommt vorbei und moniert, dass „Deutschnationale“ wie N.N. die Demo diskreditieren. Zwischendurch versucht sich N.N. als Abodrücker für die Expressschmutzzeitung.

Er genießt, dass in diesem Karneval der Id1oten immer wieder erkannt und angesprochen wird, beschämend, dass recht häufig Russlanddeutsche unter seinen Fans sind, ihm wird ein Umschlag mit [wahrscheinlich] Geld überreicht.

Ab Minute 7:48, unbedingt sehenswert, wenn man Menschen mag, die im Denken eher ungeübt sind, N.N. trifft auf seinen „Bekannten“ Axel aus dem Stefan Bauer-Stream vom 22.07. (https://www.youtube.com/watch?v=h5nihgqA1zs&) der es aber ablehnt mit N.N. zu sprechen. Axel steht in einer Meute in weißen Klamotten, die „Die Liebe gewinnt“ brüllt, Jim Jones wäre bestimmt neidisch. Zur Gruppe gehört ein hippiesker Zusel, der N.N. ganz stolz erzählt, dass er am Haus der Wannsee-Konferenz einen Zettel mit „Frei Heil 2020“ aufgehangen hat. [geschmacklose Beleidigung nach Gusto hier einfügen]

Nächste Station ist eine Gruppe aus Bielefeld, die irgend Lied, zum Unbesten gibt.

Die üblichen Trigger funktionieren bei N.N. auch weiterhin zuverlässig. Er sieht die Regenbogenfarben und schwitzt das erwartbare „das ist Faschismus“ aus.

Er trifft auf seine „Kollegen“ von Spiegel-TV und auf Jonas vom Zentrum Demokratischer Widerspruch, der an der YT-Doku "Unter Neonazis: Als Journalist auf Volkslehrer-Kundgebung" mit gearbeitet hat. Schönster Satz an N.N. "Sie müssen auch lernen, dass Sie nicht immer im Mittelpunkt stehen." N.N., der wider Erwarten schnell checkt, dass Jonas das inszenierte Spiel nicht mitmacht "Na gut, viel Erfolg und lassen Sie sich nicht verprügeln. Sie wissen ja, die Nazis sind ganz, ganz böse und machen soetwas gerne."

N.N. hetzt weiter durch die Demo, amüsiert sich über Gegendemonstranten und lässt dann endlich den Abspann laufen. N.N. wäre nicht N.N., wenn sich die Demo nicht auch noch für einen dritten Teil verwursten ließe.
Hirsche nicht aufs Sofa!
 

Offline Vollmond

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • V
  • Beiträge: 310
  • Dankeschön: 1680 mal
  • Karma: 41
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Der Volksleerer - Nikolai Nerling
« Antwort #10739 am: 5. August 2020, 01:20:27 »
Der zweite Teil des Demodesasters ist online. Daneben teilt N.N. einen besonders ekelerregenden Text von Hagen Prell.

Der Kommentar zum angefügten Bild

"+++ Es werden einfach nicht weniger +++
2016: 100.000 Holocaust-Überlebende
4 Jahre später: 192.000 Holocaust-Überlebende
1 Woche später: 400.000 Holocaust-Überlebende
→ Ich möchte, nur ganz vorsichtig, fragen, ob es bei einer Rente, bei der die ethnische Herkunft plus Behauptung fast schon ausreicht, um auf Kosten des deutschen Steuerzahlers zu leben ... ob es da vielleicht den ein oder Anderen gibt, na ja ... der nicht so ganz ehrlich mit seiner Ich-habe-3-Jahre-im-Brunnen-überlebt-Holocaust-Geschichte ist? ... ICH FRAG JA NUR!!!"


Mal vom Ekelfaktor abgesehen muss man es richtig lesen. Quelle 2 und 3 sind von 2020 und das Kleingedruckte sagt: 400.000 insgesamt, davon 190.000 in Israel.


Mengenlehre ist halt nur etwas für Fortgeschrittene.


Aber der Kollege Prell hat es ja auch bei Besch*ss³ nicht so genau mit den Zahlen und Ziffern genommen.





Kontraste dokumentiert auch die neue Bromance: Nicki & Stephan forever bis zum baldigen Zerwürfnis.


 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Pirx, x, Neubuerger, Wildente, Goliath, jw, Agrippa