Autor Thema: Offizielle Übersetzungen der Verfassung  (Gelesen 22796 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline BlueOcean

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5574
  • Dankeschön: 14494 mal
  • Karma: 901
  • Proud maritime merchandise
  • Auszeichnungen Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Geheimnisträger, Sir! Auszeichnung für 5000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Offizielle Übersetzungen der Verfassung
« Antwort #90 am: 17. November 2013, 00:46:17 »
Oh Manuel, das war neben dem üblichen Ausweichen auf meine Frage aber eine sehr schwache und wirklich billige Replik.

Du hast dir bewusst einen Diktator ausgesucht, ich nicht.
Du hast Diktatur und Diktator das Wort geredet, ich nicht.
Du hast Demokratie und Freiheitlichkeit abgelehnt, ich nicht.

Und auf meine Frage wann jemals in der Geschichte ein Diktator oder ein diktatorisches System einer Gesellschaft gut getan haben soll bekomme ich plötzlich kritisch zur Antwort, dass "unser System" doch einen "schlauen Diktator" habe. Mega-LOL!

Ist das jetzt der Erkenntnis geschuldet, dass ihr leider nur einen "dummen Diktator" vorzuweisen habt?

Schlichter Neid? Denn warum sollte es dich stören wenn wir auch eine Diktatur sind? Du bist doch der einzige, der sich für diese Staatsform erwärmen kann.

Beantworte mal lieber meine eigentliche Frage!
Wenn Sie dieses Angebot lesen, sind Sie mit Ihrer dauerhaften Zugehörigkeit zum Sonnenstaatland einverstanden. Sie unterstehen damit unserer Rechtsordnung und unserer Meinung, die Sie ab sofort bei jeder Diskussion erstrangig zu wählen haben. Es entstehen keine weiteren Rechte oder Pflichten.
 

Marty McFly

  • Gast
Re: Offizielle Übersetzungen der Verfassung
« Antwort #91 am: 24. November 2013, 16:48:39 »
Es wurde ein neuer Aufruf für "KRD"-Übersetzungsarbeiten gestartet:
http://www.neudeutschland.org/index.php/news/items/uebersetzungsarbeiten-fuer-das-koenigreich-deutschland.html

En français, s'il vous plaît!
Französisch steht momentan weit oben auf der Wunschliste.
Völlig unverständlich sollen die ganzen Ratifizierungsurkunden nicht ins Spanische übersetzt werden - so wird das aber nix mit der "deutsch-paraguaischen-Freundschaft"  :think:

Naja, ist halt nicht einfach ... diese Eigenschaft eines Staates international zu kommunizieren.

Nachtrag: Englische Übersetzungen sollen anscheinend demnächst nicht mehr benötigt werden.
Es wird die (kalte) Fusion von deutsch und englisch zu deppendenglisch vorangetrieben.
Einen ersten Anfang macht das (unabh. vom konkreten Videoinhalt) sog. "Youtubefundstück" (Schreibweise unverändert zitiert).
http://www.neudeutschland.org/index.php/news/items/youtubefundstueck-rede-von-gregor-gysi.html
« Letzte Änderung: 24. November 2013, 16:56:05 von Marty McFly »
 

Marty McFly

  • Gast
Re: Offizielle Übersetzungen der Verfassung
« Antwort #92 am: 25. November 2013, 10:38:18 »
Vielleicht bringe die Beschreibung der für den 16. September 2014 geplanten "Königlichen Universität" etwas Klarheit  O:-)

http://reichsbank.org/de/anlegerprojekte.html?file=files/reichsbank/de/doc/Anlegerprojekte/KRB%20FinanzModell_Universitaet_Anleger.pdf

Damit auch Förderwillige ohne fortschrittliche Anzeigetechnik für portable Dokumente die revolutionären Pläne einsehen können,
oder aber einfach nur, weil das Geld nun wirklich langsam knapp wird (die BaFin hat nicht gerade humane Preise),
wurde nun auch eine Seite im "KRD"-Netz angelegt: http://koenigreichdeutschland.de/de/koenigliche-universitaet.html

Noch 295 Tage  8)

Falls der Oberste Souverän dann der "Königlichen Universität" auch das Promotionsrecht gewährt,
hätte ich noch einen Vorschlag für einen unverwechselbaren "alternativen" Doktortitel: Dr. regal. (kurz für doctor regalis) ;D
Die Habilitation könnte vollständig auf Tauschhandel basieren durch hinreichende Spende oder Zustiftung zur "Königlichen Universität".
Als Gegenleistung gibt es dann den tollen Titel eines erleuchteten Übergelehrten (super illuminatus): Dr. regal. super illu.
Zugegenbenermaßen sollte aber vermieden werden, einen Solchen als Leiter der "Königlichen Bibliothek" einzusetzen!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: BlueOcean

Offline Sauwutzel

  • Kommissar für Menschenrechte
  • ****
  • Beiträge: 106
  • Dankeschön: 45 mal
  • Karma: 12
    • Auszeichnungen
Re: Offizielle Übersetzungen der Verfassung
« Antwort #93 am: 25. November 2013, 14:53:18 »
Zitat
Im Laufe des Studiums wird ausgewählten und besonders begabten Studenten spezielles Wissen und besondere Möglichkeiten des persönlichen Wachstums geboten, welches weit über universitäres Wissen hinausgeht.

Ich sag ja Scientology war gestern,jetzt kommt Fitzektology.  :notworthy:
"Die Menschen sind unser bestes Gut." (unbekannter Kannibale)
 

Offline BlueOcean

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5574
  • Dankeschön: 14494 mal
  • Karma: 901
  • Proud maritime merchandise
  • Auszeichnungen Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Geheimnisträger, Sir! Auszeichnung für 5000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Offizielle Übersetzungen der Verfassung
« Antwort #94 am: 27. November 2013, 01:11:25 »
Was soll der Spott? Man muss diese fast neutralen Informationen nur richtig verstehen:

Zitat
Nach dem Abschluß des Studiums werden Sie eine führende Rolle im deutschen Staat einnehmen, begehrte Macher in den Führungsetagen der Wirtschaft sein oder eine eigene Firma aufbauen. Sie werden die Besten der Besten sein und auch nach dem Abschluß des Studiums weiter auf Unsere Hilfe zählen können.

Sie können jede führende Rolle in Ihrem deutschen Staat einnehmen. Die Wirtschaft reißt sich um Absolventen mit souveränen Unterstützungsschreiben von Prof. souv. Peter aus der Justizvollzugsanstalt. Mit Uns werden Sie in höchsten Kreise der Gesellschaft aufsteigen (vielleicht dürfen sie sogar mit Manuel, Martin und René Malefitzek spielen).

Zitat
Keine Universität wird Ihnen vergleichbare Inhalte liefern. Da die gelehrten Inhalte zu weit von den üblichen Standards abweichen, kann es nicht Ziel der „Königlichen Universität“ sein, einen von der Europäischen Union oder der Bundesrepublik Deutschland anerkannten Abschluß zu bieten. Nach dem Studium erhalten Sie bei Uns eine Anstellungsgarantie. Ein Studium an der „Königlichen Universität“ ist also in vieler Hinsicht die beste Investition in Ihre Zukunft.

Das sind doch Angebote:

Sie lieben die Natur? Unsere Garten-AG sucht fähige Rasenmäher.
Sie hassen die Natur? Da hätten wir was mit viel Altreifen und Altöl.
Sie reisen gern? Besuchen Sie Peter in dem neuen Königreich JVA.
Sie sind abenteuerlich? Schmuggeln Sie Peter eine Nagelfeile in die Zelle.
Sie interessieren sich für Technik? Schrauben Sie das Wasserrad ans Wasserauto.
Sie können kein Forum programmieren? Werden Sie unser IT-Fachmann.
Sie sind sportlich? Unsere NeuTeutsche Prinzengarde sucht lange dumme Kerls.
Sie haben Hunger? Unser Küchenteam erwartet Sie schon - zur Arbeit.
Wenn Sie dieses Angebot lesen, sind Sie mit Ihrer dauerhaften Zugehörigkeit zum Sonnenstaatland einverstanden. Sie unterstehen damit unserer Rechtsordnung und unserer Meinung, die Sie ab sofort bei jeder Diskussion erstrangig zu wählen haben. Es entstehen keine weiteren Rechte oder Pflichten.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: GeneralKapitalo, Sauwutzel

Offline BlueOcean

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5574
  • Dankeschön: 14494 mal
  • Karma: 901
  • Proud maritime merchandise
  • Auszeichnungen Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Geheimnisträger, Sir! Auszeichnung für 5000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Offizielle Übersetzungen der Verfassung
« Antwort #95 am: 1. Dezember 2013, 02:55:58 »
Aber mal wieder ON TOPIC frage ich mich beim erneuten Aufruf der NeuDeutschen bei wie vielen Verfassungen neben ihrer eigentlich freudig jeder um "Hilfe bei der Übersetzung" gebeten wird?

Und wo Max, äh, ich meine Peter immer so gern seine Verfassung wegen einer "Volksabstimmung" als meilenweit überlegen ansieht frage ich mal: Wer hat da abgestimmt? Wo ist das Ergebnis? Müssten nicht auch alle Änderungen durch Volksabstimmung abgesegnet werden? Wäre auch gar nicht so schwer mal laut zu schreien: "He Volk! Kommt mal kurz her und stimmt mal eben ab."
Wenn Sie dieses Angebot lesen, sind Sie mit Ihrer dauerhaften Zugehörigkeit zum Sonnenstaatland einverstanden. Sie unterstehen damit unserer Rechtsordnung und unserer Meinung, die Sie ab sofort bei jeder Diskussion erstrangig zu wählen haben. Es entstehen keine weiteren Rechte oder Pflichten.
 

Marty McFly

  • Gast
Re: Offizielle Übersetzungen der Verfassung
« Antwort #96 am: 5. März 2014, 09:24:11 »
Hi.

Die Leerstuhlinhaber  der "Universität" dürften wohl schon feststehen:

Zitat
Erziehung, Ethik, Entwicklungsgesetze des Lebens, Geisteswissenschaften, Kampfkünste, Kommunikation, Philosophie,
Psychologie

Prof. Peter Fitzek

Zitat
Recht

Prof. Dominik Storr

Zitat
Metaphysik, Naturwissenschaften

Prof. Dr. Axel Stoll

Zitat
Selbstheilung und natürliche Medizin

Prof. Dr. Geert Hamer, Prof. Peter Fitzek

Zitat
Geldwesen, Wirtschaftswissenschaften
in Personalunion mit
Zitat
Kunst

in Form des Kurses "Neudeutsches Posen leichtgemacht für Jederdepp"

Prof.in Saskia Bigell


Greetz
Mad Dog

PIF hat ein Skype-Interview mit TimeToDo.ch geführt,
in dem u.a. einen potentiellen Leiter für die Königliche Universität ins Spiel bringt: Dr. Thomas Herb.
Ich konnte ihn bis jetzt nur mit dem Roman "Risse im Tempel der Seele - Eine Romanerzählung über das verlorene Wissen um Ayodhya" in Verbindung bringen.

http://www.youtube.com/watch?v=DuD-WneJdaU
 

Marty McFly

  • Gast
Leiter für die Königliche Universität
« Antwort #97 am: 1. April 2014, 09:42:24 »
PIF hat ein Skype-Interview mit TimeToDo.ch geführt,
in dem u.a. einen potentiellen Leiter für die Königliche Universität ins Spiel bringt: Dr. Thomas Herb.
Ich konnte ihn bis jetzt nur mit dem Roman "Risse im Tempel der Seele - Eine Romanerzählung über das verlorene Wissen um Ayodhya" in Verbindung bringen.

Mittlerweile wurde ihm schon ein Kadari-Account eingerichtet. Leider hat er im Königreich noch keine wirklichen Freunde gefunden: http://kadari.de/markt/view_user_contacts,0,110.htm


Nachtrag:

Das o.g. Buch wurde damals vom sog. VUMA-Verlag in Bösingen verlegt.
Mit der gleichen Bezeichnung findest sich ein VUMA Gesundheitsservice Dr. Thomas Herb ansässig im Landkreis Tuttlingen.
Zitat
Geschäftsgegenstand des Unternehmens ist die Herstellung und der Vertrieb von Gseundsheitsprodukten [sic!] ( Dinkel-Spreu-Kissen ).
« Letzte Änderung: 1. April 2014, 11:07:05 von Marty McFly »