Autor Thema: [RDR] Hetzt denn der alte Vogt noch? … Ja, er hetzt noch!  (Gelesen 1374 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Pantotheus

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 7295
  • Dankeschön: 15943 mal
  • Karma: 693
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist.
    • Auszeichnungen
Re: [RDR] Hetzt denn der alte Vogt noch? … Ja, er hetzt noch!
« Antwort #15 am: 3. September 2018, 09:44:06 »
H3O2 findet sich als Bestandteile einer Reihe von Mineralien (dort natürlich aber nicht flüssig).
Wenn ich das richtig einordne, ist es eine von verschiedenen möglichen "Wasserstoffbrücken", die so gut wie überall vorkommen.
Was soll nun daran besonders sein?
"Vom Meister lernen heißt verlieren lernen." (hair mess über Peter F., Strafgefangenen)
 

Online kairo

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • k
  • Beiträge: 5171
  • Dankeschön: 4118 mal
  • Karma: 245
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: [RDR] Hetzt denn der alte Vogt noch? … Ja, er hetzt noch!
« Antwort #16 am: 3. September 2018, 10:16:47 »
H3O2 findet sich als Bestandteile einer Reihe von Mineralien (dort natürlich aber nicht flüssig).
Wenn ich das richtig einordne, ist es eine von verschiedenen möglichen "Wasserstoffbrücken", die so gut wie überall vorkommen.

Wasserstoffbrücken findest du tatsächlich viel, und sie sind sehr wichtig für die Eigenschaften des Wassers. Da erinnerst du dich schon ganz richtig. Das gleiche gilt für Hydroxidionen. Aber diese Notation kenne ich nicht. Und wenn, dann eben mit Indices, nicht mit Exponenten.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Pantotheus

Offline Pantotheus

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 7295
  • Dankeschön: 15943 mal
  • Karma: 693
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist.
    • Auszeichnungen
Re: [RDR] Hetzt denn der alte Vogt noch? … Ja, er hetzt noch!
« Antwort #17 am: 3. September 2018, 10:20:25 »
Das gleiche gilt für Hydroxidionen. Aber diese Notation kenne ich nicht. Und wenn, dann eben mit Indices, nicht mit Exponenten.
Was erwartest Du von Leuten, die kaum einen Satz fehlerfrei zustande bringen, ihre Unterlagen zur Verwendung im Inland mit Haager Apostille versehen lassen, die Existenz von Viren leugnen, aber an Chemtrails glauben und sich am Ende am meisten davor fürchten, vom Rand der flachen Erde zu fallen?
Bei einem solchen Geisteszustand kommt es doch nicht darauf an, ob man ein paar Ziffern hoch oder tief stellt.  :-X
"Vom Meister lernen heißt verlieren lernen." (hair mess über Peter F., Strafgefangenen)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Rechtsfinder, Goliath

Online kairo

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • k
  • Beiträge: 5171
  • Dankeschön: 4118 mal
  • Karma: 245
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: [RDR] Hetzt denn der alte Vogt noch? … Ja, er hetzt noch!
« Antwort #18 am: 3. September 2018, 12:23:22 »
Was erwartest Du von Leuten, die kaum einen Satz fehlerfrei zustande bringen, ihre Unterlagen zur Verwendung im Inland mit Haager Apostille versehen lassen, die Existenz von Viren leugnen, aber an Chemtrails glauben und sich am Ende am meisten davor fürchten, vom Rand der flachen Erde zu fallen?
Bei einem solchen Geisteszustand kommt es doch nicht darauf an, ob man ein paar Ziffern hoch oder tief stellt. 

Du hast ja Recht, ich bin Kummer gewöhnt von denen, aber man sollte ihnen ihr pseudowissenschaftliches Geschwafel doch nicht ganz straflos durchgehen lassen.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath

Offline Luzifer

Re: [RDR] Hetzt denn der alte Vogt noch? … Ja, er hetzt noch!
« Antwort #19 am: 23. November 2018, 14:47:09 »
Der arme Kerl. Keine Sau interessiert sich für seine Wunderheilung. *g*

https://quer-denken.tv/21071-2/

 
Folgende Mitglieder bedankten sich: echt?

Offline Morris

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • Beiträge: 220
  • Dankeschön: 336 mal
  • Karma: 35
  • Staunender
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: [RDR] Hetzt denn der alte Vogt noch? … Ja, er hetzt noch!
« Antwort #20 am: 23. November 2018, 15:26:23 »
Dafür

"Dieser bewirkt u.a., daß hier im Hintergrund und für Euch im Moment noch nicht sichtbar, viele spannende Sachen passieren."

Im Hintergrund wird es so langsam eng, bei dem, was da alles so passiert.
Sie müssen nicht alles glauben, was Sie denken!
 

Offline echt?

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3929
  • Dankeschön: 5765 mal
  • Karma: 421
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: [RDR] Hetzt denn der alte Vogt noch? … Ja, er hetzt noch!
« Antwort #21 am: 23. November 2018, 17:11:31 »
Oleg Lones hat sein Gehirn komplett aufgeweicht. Ob ich so etwas sagen würde?
Ich bremse nicht für Nazis!