Autor Thema: Gerd Walther  (Gelesen 3554 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Marty McFly

  • Gast
Gerd Walther
« am: 14. November 2013, 11:48:41 »
Ein Herr Gerd Walther wurde kürzlich vom LG Regensburg zu 6 Monaten Haft verurteilt.
Die Tat begang er unter laufender Bewährung und er ist mehrfach vorbestraft.
Somit konnte die Strafe nicht zur Bewährung ausgesetzt werden.

Nachricht vom 29.10.2013: http://www.regensburg-digital.de/haftstrafe-fuer-holocaustleugner/29102013/

Zitat
In einer Verhandlungspause beim ersten Prozess gegen den Vagantenbischof Richard Williamson im April 2010 hatte sich Walther vor die Kameras und Mikros der Journalisten gedrängt und unter anderem gebrüllt:
„Die Gerichte haben doch bei den Auschwitzprozessen Beweisnotstand. Es gibt vor keinem Gericht der Welt einen forensischen Beweis für die Offenkundigkeit des Holocaust.“
Wurde die Allgemeine Relativitätstheorie mittlerweile eigentlich auch schon gerichtlich bestätigt ?!?

Zitat
[...]versuchte Walther sich im Zuge ausufernder und zum Teil wirrer Vorträge als einen Zweifler, einen Dissidenten, das Opfer eines „politischen Prozesses“ darzustellen. „Wir (Walther über Walther) wollen es nicht glauben. Wir wollen es wissen.“
Eine der üblichen Verhaltens-/Vorgehensweisen....

Zitat
Mal verglich er sich mit chinesischen Dissidenten, mal mit „Edgar (sic!) Snowden“ und immer wieder sprach er davon, dass es im nicht um das Leugnen des Holocaust gehe, sondern um Kritik an der deutschen Rechtsprechung.
Sein Verteidiger Nahrath, selbst ein bekannter Rechtsextremist, indes versuchte in seinem Plädoyer, das Gericht von der Verfassungswidrigkeit des §130, Abs. 3 („Holocaustleugnung“) zu überzeugen.
Wollte der RA (http://de.wikipedia.org/wiki/Wolfram_Nahrath) etwa eine Weiterreichung dieser Frage vom LG an den BGH provozieren ?

Zitat
2004 etwa beschimpfte er am Potsdamer Hauptbahnhof die Mutter eines Kindes mit dunkler Hautfarbe, ob sie denn nichts von den Nürnberger Rassegesetzen wüsste, die nach wie vor ihre Gültigkeit besäßen.
Wenn der mal nicht selbst sogar schonmal "in Thailand war"  :-[

Zitat
[...]und fabulierte von denjenigen, „die die Macht über die Politik in Deutschland haben“ und „sogar Jahrhunderte“ im Voraus planen würden.
Wir wussten es schon lange  :-X
 

Marty McFly

  • Gast
Re: Gerd Walther
« Antwort #1 am: 21. November 2013, 11:53:12 »
Auf http://gerd-walther.net findet sich dieser einzige Text:

Zitat
Regensburg ignoriert Karlsruhe
Gerd Walther erwartungsgemäß verurteilt – Weg frei zur nächsten Instanz

Am vierten Todestag des unvergessenen Jürgen Rieger, am Dienstag, den 29. Oktober 2013, verurteilte das Landgericht Regensburg erwartungsgemäß Gerd Walther wegen sogenannter Holocaustleugnung zu sechs Monaten Gefängnis. Damit ist der Weg über das für jede Überraschung fähige Oberlandesgericht Nürnberg zum Bundesverfassungsgericht frei.

Während der mündlichen Urteilsbegründung standen Richterin [...] Schweißperlen im Gesicht. Sie wußte also, was sie tat. Nämlich angesichts des von Rieger erkämpften „Wunsiedelbeschlusses“ des Bundesverfassungsgerichtes Rechtsbeugung zu begehen. Mit talmudischer Rabulistik kehrte sie die wesentlichen Zeugenaussagen, insbesondere die des Zeugen [...], seines Zeichens Rechtsanwalt der Piusbruderschaft, in sein Gegenteil um. Ganz zu schweigen davon, daß sie während drei Tage nie den eigentlichen Kern der Anklage erfaßte, der sich um die Frage dreht, ob Kritik an der BRD-Gerichtspraxis mit seiner ständigen Beharrung auf eine Offenkundigkeit des Holocaust i. S. § 244 (2) StPO eine Hololeugnung i. S. § 130 (3) StGB darstellt. Daß darüber hinaus ständig die Begriffe „Öffentlichkeit“ und „Störung des Öffentlichen Friedens“ verwechselt wurden, sei nur am Rande erwähnt.

Der Kampf um Recht und Wahrheit geht daher weiter, ja fängt jetzt erst richtig an.

Der Berichterstatter
Achtung! Der Rechtskampf für das Deutsche Volk kostet Geld. Unterstützung auf das Konto 819587100 (BLZ 10010010) Gerd Walthers erbeten.

Infos zur Domain:

Zitat
Domain Name: GERD-WALTHER.NET
Registrar: PSI-USA, INC. DBA DOMAIN ROBOT
Referral URL: http://www.psi-usa.info

psi-usa.info betreibt allerdings eine deutsche Firma aus (zufälligerweise?) Regensburg  :think:
 

Marty McFly

  • Gast
Re: Gerd Walther
« Antwort #2 am: 9. Februar 2014, 15:47:15 »
Auf http://gerd-walther.net findet sich dieser einzige Text: [...]

Die Seite ist jetzt mit weitaus mehr Inhalt gefüttert  :o
Womöglich war sie das aber bereits vor dem o.g. Prozess, da etliche Einträge aus der Zeit davor stammen,
siehe bspw. hier: http://gerd-walther.net/Autoren/W/Walther-Gerd/Walther-Gerd.html

In gewohnter RD-Manier bettelt er erstmal um Geld.
Betitelt wird er als "Gerd Walther (Auschwitzprozeßführer)".

Zitat
Der Kampf um Recht und Wahrheit geht daher weiter, ja fängt jetzt erst richtig an.

Der Berichterstatter

Achtung! Der Rechtskampf für das Deutsche Volk kostet Geld.

Unterstützung auf das Konto 819****** (BLZ 10010010) Gerd Walthers erbeten.


Dann erfahren wir, dass Herr Walther gleich den nächsten Prozess am Halse hat.

Zitat
Von Regensburg nach Schwerin
Neuer Auschwitzprozeß mit Gerd Walther

Der Termin für Rechtsanwalt Wolfram Nahrath zur Einreichung der Revisionsbegründung im „Falle Regensburg“ mit Gerd Walther an das Oberlandesgericht Nürnberg ist noch nicht einmal verstrichen, schon taucht ein weiterer Fall für ihn auf. Diesmal in Schwerin. Walther wird vorgeworfen, die vom Internationalen Roten Kreuz veröffentlichten 86.000 Tote in Auschwitz anläßlich des „Tages der offenen Tür“ im Schweriner Schloß am 12. September 2010 benannt zu haben. Der Prozeß wird vor dem Amtsgericht stattfinden am

Donnerstag, den 9. Januar 2014 um 10.00 Uhr im Saal 2 [Anm.: neuer Termin am 25. März 2014 um 10 Uhr]
im Gebäude des Landgerichtes Schwerin (Ebene 1), Demmlerplatz 1-2.

Diesmal wird es richtig spannend. Denn in erster Linie geht es um die Frage, wer wird zuerst „erschossen“. Gerd Walther oder der Staatsanwalt und der Richter. Denn auch letztere sehen einer Strafanzeige entgegen

Wie es sich für einen echten RD gehört, stellte er gleich mal  Strafanzeige gegen Staatsanwalt und Richter  :doh:
http://gerd-walther.net/Autoren/S/Stolz-Sylvia/Strafanzeige.html

Bewegte Bilder vom Gerd gibt es übrigens unter http://gerd-walther.net/ausgelagert/Video/video.html
bzw. direkt bei YT: www . youtube . com/user/WaltherGerd?feature=watch