Autor Thema: Sebastian Bartoschek: Willkommen in Absurdistan  (Gelesen 3685 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Peter von Löwenstein

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • P
  • Beiträge: 325
  • Dankeschön: 73 mal
  • Karma: 31
    • Auszeichnungen
Sebastian Bartoschek: Willkommen in Absurdistan
« am: 10. Oktober 2013, 15:43:45 »
http://www.youtube.com/watch?v=FDOJkbN7fWs

Vortrag über Verschwörungstheorien. Um die beiden prominentesten Mitglieder des Neuschwabenland-Forums geht's ab 39:30 Min.
Franzosen und Russen gehört das Land
Das Meer gehört den Briten,
Wir aber besitzen im Luftreich des Traums
Die Herrschaft unbestritten.
-Heinrich Heine, Deutschland. Ein Wintermärchen, 1844

Dieser Forenbeitrag wurde mithilfe automatischer Einrichtungen erstellt und ist daher nicht unterschrieben.
 

Emil Nordström

  • Gast
Re: Sebastian Bartoschek: Willkommen in Absurdistan
« Antwort #1 am: 11. Oktober 2013, 06:06:48 »
Interessant finde ich die Bestätigung meiner Annahme, dass Mario vermutlich eine Psychose hat. Interessanter als Axel Stoll hätte ich persönlich die Analyse von Peter Schmid gefunden.
 

Offline Gerd Winter

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • Beiträge: 301
  • Dankeschön: 13 mal
  • Karma: 9
    • Auszeichnungen
Re: Sebastian Bartoschek: Willkommen in Absurdistan
« Antwort #2 am: 11. Oktober 2013, 08:56:38 »
Äußerst interessant! Danke für den Link.
Leider kann ich Teil 2 der Veranstaltung nicht finden. Ist die nicht online gestellet worden oder bin ich nur dappich?  ::)
DER KÖNIG IST NACKT!
 

Offline Peter von Löwenstein

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • P
  • Beiträge: 325
  • Dankeschön: 73 mal
  • Karma: 31
    • Auszeichnungen
Re: Sebastian Bartoschek: Willkommen in Absurdistan
« Antwort #3 am: 11. Oktober 2013, 11:18:35 »
Ich weiß nicht, ob es einen Teil zwei gibt. Der Vortrag ist in diesem Video doch vollständig.
Franzosen und Russen gehört das Land
Das Meer gehört den Briten,
Wir aber besitzen im Luftreich des Traums
Die Herrschaft unbestritten.
-Heinrich Heine, Deutschland. Ein Wintermärchen, 1844

Dieser Forenbeitrag wurde mithilfe automatischer Einrichtungen erstellt und ist daher nicht unterschrieben.
 

Offline Gerd Winter

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • Beiträge: 301
  • Dankeschön: 13 mal
  • Karma: 9
    • Auszeichnungen
Re: Sebastian Bartoschek: Willkommen in Absurdistan
« Antwort #4 am: 11. Oktober 2013, 11:43:41 »
Ich weiß nicht, ob es einen Teil zwei gibt. Der Vortrag ist in diesem Video doch vollständig.
Er sagt am Ende
Zitat
Wir seh'n uns gleich nach der Pause und ich freu mich auf Euch.
Wobei, es könnte allerdings sein, dass dann eine Diskussion stattfand die nicht veröffentlicht wurde.
DER KÖNIG IST NACKT!
 

Offline Gerd Winter

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • Beiträge: 301
  • Dankeschön: 13 mal
  • Karma: 9
    • Auszeichnungen
Re: Sebastian Bartoschek: Willkommen in Absurdistan
« Antwort #5 am: 17. Dezember 2013, 14:27:55 »
Nun ist auch die zugehörige Diskussion online. Der bisher vermisste Teil 2. Leider sind die Fragesteller aus dem Publikum kaum zu verstehen  :( .
http://www.youtube.com/watch?v=VJACR2FxJaU
DER KÖNIG IST NACKT!