Autor Thema: SSL-Leaks?  (Gelesen 3606 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline BlueOcean

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4881
  • Dankeschön: 11211 mal
  • Karma: 782
  • Proud maritime merchandise
  • Auszeichnungen Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Geheimnisträger, Sir! Unser bester Spieler jubelt!
    • Auszeichnungen
Re: SSL-Leaks?
« Antwort #30 am: 11. April 2017, 22:29:21 »
Sollen wir nicht wetten welcher Reichsdepp als Letzter mit den SSL-Leaks um die Ecke kommt? Also eine Art Wanderpokal für den mit Abstand verschnarchtesten Deppen, der vermutlich erst in etlichen Jahren endgültig bei einer Person hängen bleibt?

Es muss natürlich jemand sein, der jetzt schon Reichsdepp ist. Denn Neu-Deppen, die bei ihren "Recherchen" auf den heiligen Gral stoßen, wird es natürlich immer geben.

Ich nominiere Helmut Schätzlein, den ersten Synarch vom LichtlanD.
Wenn Sie dieses Angebot lesen, sind Sie mit Ihrer dauerhaften Zugehörigkeit zum Sonnenstaatland einverstanden. Sie unterstehen damit unserer Rechtsordnung und unserer Meinung, die Sie ab sofort bei jeder Diskussion erstrangig zu wählen haben. Es entstehen keine weiteren Rechte oder Pflichten.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Leela Sunkiller, Aughra

Offline Leela Sunkiller

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3691
  • Dankeschön: 5481 mal
  • Karma: 469
  • Hüterin der Keksdose
  • Auszeichnungen Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Auszeichnung für 2250 Beiträge Autor im Sonnenstaatland-Wiki Sonnenstaatland-Unterstützer Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: SSL-Leaks?
« Antwort #31 am: 11. April 2017, 23:08:26 »
Ich wette, da sitze ich irgendwann in paar Jahrzehnten zwischen meinen Enkeln, schau hier ins Forum, sehe den Leak neu aufgetischt und lache mir die Lunge auf den Schoß. 
"Das ist alles legal, sonst säße ich schon längst im Knast!" Peter Fitzek, rechtskräftig verurteilt und eingeknastet.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Noldor, BlueOcean, Rima882, Evil Dude, dtx, Rechtsfinder

Igor Strawinski

  • Gast
Re: SSL-Leaks?
« Antwort #32 am: 12. April 2017, 08:05:56 »
Du musst halt vorsichtig sein, du weißt ja, auf das Schmuggeln von solch hochbrisanten Unterlagen steht mindestens 3 Tage am Stück Rüdi und Monika auswendig lernen.  :o

GSD hat man mich nicht erwischt! Die Strafe hätte ich nicht überlebt!
 

Offline Anmaron

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 779
  • Dankeschön: 1069 mal
  • Karma: 40
  • schwarzes Systemschaf und kompetenter Nichtskönner, Abteilungsleiter Qualitätskontrolle im Wackelpuddingreferat.
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 750 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: SSL-Leaks?
« Antwort #33 am: 1. April 2018, 00:12:35 »
Ist Leichenfledderei hier statthaft?

Ich finde die SSL-Leaks grandios. Nachvollziehbar gestaltet, minutiös dokumentiert, glaubhaft verarbeitet. Ich habe aber nicht gedacht, dass die tatsächlich auf der ganzen Erdfläche für echt befunden werden. Es war total übertrieben im Ganzen. Echt gut gelungen!

Wie lange habt ihr da dran gesessen?
Ist eine erneute Leckerei angedacht, vielleicht von irgend nem hochrangigen Offizier, der in Ungnade gefallen ist, weil er in Mordkorea geplaudert hat?
« Letzte Änderung: 1. April 2018, 00:14:23 von Anmaron »
Wer sich politisch nicht engagiert, hilft im Grunde jenen, die das Gegenteil von dem wollen, was man selber für wichtig und richtig hält. (Alain Berset)
Die Demokratie ist so viel wert wie diejenigen, die in ihrem Namen sprechen. (Robert Schuman)

Anmaron, M. Sc. univ. Universität Youtübingen
 

Offline Das Chaos

  • Moderator (SSL)
  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2580
  • Dankeschön: 3345 mal
  • Karma: 266
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: SSL-Leaks?
« Antwort #34 am: 1. April 2018, 01:10:07 »
...
Wie lange habt ihr da dran gesessen?

Warum machen wir uns eigentlich die ganze Arbeit?

https://wiki.sonnenstaatland.com/wiki/Sonnenstaatland_Leaks
In orientalischen und westlichen Schöpfungsmythen ist der Drache ein Sinnbild des Chaos, ein gott- und menschenfeindliches Ungeheuer

Und es erschien ein anderes Zeichen im Himmel, und siehe, ein großer, roter Drache, der hatte sieben Häupter und zehn Hörner Offenb. 12,3
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: SchlafSchaf

Offline Anmaron

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 779
  • Dankeschön: 1069 mal
  • Karma: 40
  • schwarzes Systemschaf und kompetenter Nichtskönner, Abteilungsleiter Qualitätskontrolle im Wackelpuddingreferat.
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 750 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: SSL-Leaks?
« Antwort #35 am: 1. April 2018, 08:44:50 »
Bitte nicht ärgern, manchmal bin ich ziemich einfältig gedreht. Ich werds mir durchlesen.
Wer sich politisch nicht engagiert, hilft im Grunde jenen, die das Gegenteil von dem wollen, was man selber für wichtig und richtig hält. (Alain Berset)
Die Demokratie ist so viel wert wie diejenigen, die in ihrem Namen sprechen. (Robert Schuman)

Anmaron, M. Sc. univ. Universität Youtübingen