Autor Thema: Zeig die Nuss - Dennis Ingo Schulz (TTA) und der Fake-Angriff  (Gelesen 12359 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mark US P

  • Kommissar für Menschenrechte
  • ****
  • Beiträge: 168
  • Dankeschön: 334 mal
  • Karma: 21
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
« Letzte Änderung: 10. November 2016, 15:53:49 von vollstrecker »
 

Offline Chemtrail-Fan

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1857
  • Dankeschön: 3675 mal
  • Karma: 185
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Dennis Ingo Schulz (TTA)
« Antwort #1 am: 5. Oktober 2016, 16:41:19 »
da steht schon der erste passende Kommentar dabei...

Würde mal eher sagen, dass Dingo besoffen die Treppe runtergefallen ist.
Das strotzt ja nur vor Elementen, bei denen man kritisch nachfragen möchte (aber natürlich keine Antwort bekommen wird):
- warum darf er nach einer "Not-OP" am nächsten Tag schon wieder rumhüpfen (und vor allem im Freien)? Das sieht eher nach einer Platzwunde aus, die verarztet wurde. Evtl. sogar "nur" eine Schürfwunde, was gegen das Schädeleinschlagen sprechen würde.
- Falls es wirklich eine Attacke war: woher weiß er, dass es die Antifa war und nicht ein paar Leute, die im wegen seiner letzten Videos eine Abreibung verpassen wollten?

Ach Dingo, wie fad wäre der Tag ohne Dich... :whistle:
Ich habe mir bereits eine feste Meinung gebildet! Verwirren Sie mich bitte nicht mit Fakten!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Enzo, physik durch wollen, Pirx

Offline physik durch wollen

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1071
  • Dankeschön: 1073 mal
  • Karma: 148
  • Öch bön wida da
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Dennis Ingo Schulz (TTA)
« Antwort #2 am: 5. Oktober 2016, 16:46:58 »
Der Ingo hat wohl  Aua am Kopf

https://www.facebook.com/gregor.stein.549/posts/1711624489160580
Für Dingo allerdings kein wichtiges Körperteil/Organ betroffen. Dennis das wird schon  :thumb:
Angst und Unmöglichkeit sind aus meinem Wortschatz gestrichen
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Enzo, Evil Dude, Chemtrail-Fan, Pirx

Offline simplicius simplicissimus

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Gesperrt!!
  • Beiträge: 798
  • Dankeschön: 613 mal
  • Karma: 36
Re: Dennis Ingo Schulz (TTA)
« Antwort #3 am: 5. Oktober 2016, 16:55:26 »
Die Bilder machen eher den Eindruck, als hätte Dingo sich im Liebeskummer besoffen, sich im Suff kahl rasiert und wäre dann die Treppe hinuntergefallen.

Alternativ bestünde natürlich die Möglichkeit, dass Freunde aus dem Umfeld der gestalkten Ex zu Besuch waren.

Realistisch gesehen ist es einfach nur ein Fake. Niemand hat auf dem Krankenhausgelände ein solches Apothekenbeutelchen (es sind auch noch zwei von verschiedenen Apotheken) dabei.
Ob die Wundabdeckung medizinisch korrekt ist, kann ich nicht beurteilen. Der Anblick lässt mich allerdings zweifeln.
« Letzte Änderung: 5. Oktober 2016, 17:05:06 von simplicius simplicissimus »
Wenn ich einen Altstoffhandel eröffne, betreibe ich dann automatisch eine Engel-Akzeptanzstelle?
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: RainerWilli, Enzo, Pirx, dtx

Offline echt?

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4526
  • Dankeschön: 7769 mal
  • Karma: 520
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Dennis Ingo Schulz (TTA)
« Antwort #4 am: 5. Oktober 2016, 16:56:17 »
Trotzdem: Gute Besserung!
Ich bremse nicht für Nazis!
 

Offline Leela Sunkiller

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3773
  • Dankeschön: 6775 mal
  • Karma: 547
  • Hüterin der Keksdose
  • Auszeichnungen Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Auszeichnung für 2250 Beiträge Sonnenstaatland-Unterstützer Autor im Sonnenstaatland-Wiki Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: Dennis Ingo Schulz (TTA)
« Antwort #5 am: 5. Oktober 2016, 16:57:05 »
Der Ingo hat wohl  Aua am Kopf

https://www.facebook.com/gregor.stein.549/posts/1711624489160580

Dazu ein Screenshot.

Wie er doch das Apothekentäschchen hält... Das muss der Beweis sein.

:facepalm:

"Das ist alles legal, sonst säße ich schon längst im Knast!" Peter Fitzek, rechtskräftig verurteilt und eingeknastet.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Tonto, Pirx, Rex_Kramer

Offline Finanzbeamter

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3602
  • Dankeschön: 6161 mal
  • Karma: 278
  • Zaiberterrorist
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Autor im Sonnenstaatland-Wiki Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: Dennis Ingo Schulz (TTA)
« Antwort #6 am: 5. Oktober 2016, 16:59:01 »
Ich traue Ingo da nicht. Ich kann es nicht Beweisen, aber das könnte auch ein weiteres Fake von Ingo sein.
Das kann doch nicht dein Ernst sein, das kann doch keiner Ernst mein'
Hauch mich Mal an Ich wäre wirklich überrascht, hättest du nicht vom Schnaps genascht
Ich riech es bis hierher: Du stinkst nach Haschisch und Likör
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Enzo

Offline echt?

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4526
  • Dankeschön: 7769 mal
  • Karma: 520
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Dennis Ingo Schulz (TTA)
« Antwort #7 am: 5. Oktober 2016, 17:02:56 »
Und dann hat er ein Täschchen von der Elch Apotheke in der Johannesthaler Chausse 321 und ein Täschchen von der Post Apotheke vom Buckower Damm 213. Dazwischen braucht es einen Fußmarsch von 20 Minuten - und das mit eingeschlagenem Schädel. Alle Achtung.
Ich bremse nicht für Nazis!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Enzo, Pirx

Offline simplicius simplicissimus

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Gesperrt!!
  • Beiträge: 798
  • Dankeschön: 613 mal
  • Karma: 36
Re: Dennis Ingo Schulz (TTA)
« Antwort #8 am: 5. Oktober 2016, 17:07:02 »
Und dann hat er ein Täschchen von der Elch Apotheke in der Johannesthaler Chausse 321 und ein Täschchen von der Post Apotheke vom Buckower Damm 213. Dazwischen braucht es einen Fußmarsch von 20 Minuten - und das mit eingeschlagenem Schädel. Alle Achtung.

Wenn alles stimmen sollte, trifft wohl der Spruch zu, dass die Sau durchs Dorf getrieben wurde.  :D
Wenn ich einen Altstoffhandel eröffne, betreibe ich dann automatisch eine Engel-Akzeptanzstelle?
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: dtx

Offline Rex_Kramer

Re: Dennis Ingo Schulz (TTA)
« Antwort #9 am: 5. Oktober 2016, 17:14:09 »
Aber so nen Loch im Kopf ist für Dingo schon gefährlich.
Da könnte ja das Vakuum entweichen...     (sorry, alter Physiker-Witz, muss man wissen!)
Begreift dat endlich!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: RainerWilli, Finanzbeamter

Offline simplicius simplicissimus

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Gesperrt!!
  • Beiträge: 798
  • Dankeschön: 613 mal
  • Karma: 36
Re: Dennis Ingo Schulz (TTA)
« Antwort #10 am: 5. Oktober 2016, 17:20:19 »
Stellt Euch vor, eine Fliege würde in das Loch kriechen. Dingo hätte dann Hirn im Kopf.  :o
Wenn ich einen Altstoffhandel eröffne, betreibe ich dann automatisch eine Engel-Akzeptanzstelle?
 

Offline A.R.Schkrampe

Re: Dennis Ingo Schulz (TTA)
« Antwort #11 am: 5. Oktober 2016, 17:26:05 »
Trotzdem: Gute Besserung!

Ohne Besserungsanstalt wird es damit nix.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Enzo

Offline Evil Dude

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4850
  • Dankeschön: 10632 mal
  • Karma: 453
  • Perverser hochkrimineller subhumaner Untermensch!
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Dennis Ingo Schulz (TTA)
« Antwort #12 am: 5. Oktober 2016, 17:26:52 »
Ich traue Ingo da nicht. Ich kann es nicht Beweisen, aber das könnte auch ein weiteres Fake von Ingo sein.

Zumindest sieht der Verband nicht nach Krankenhaus sondern nach selbstgemacht aus nassem Klopapier aus. Würde allerdings zur "Loch im Kopf-Theorie" passen. Da könnte die Schei$$e rauslaufen!

Trotzdem: Gute Besserung!

Wenn es denn stimmt, dann wird es sicher wieder heilen. Das Problem zwischen den Ohren dürfte nicht wieder weggehen!
Zyniker, der - Schuft, dessen mangelhafte Wahrnehmung Dinge sieht, wie sie sind, statt wie sie sein sollten.
Wörterbuch des Teufels - Ambrose Bierce
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: RainerWilli

Offline A.R.Schkrampe

Re: Dennis Ingo Schulz (TTA)
« Antwort #13 am: 5. Oktober 2016, 17:35:51 »
Die Attacke -so es sie denn gegeben hat- wird eher früher als später sowieso dem Sonnenstaatland® zugeschrieben werden.

Unser Bedauern,  daran tatsächlich  nicht beteiligt gewesen zu sein, können wir uns klemmen. Das glaubt uns keiner.

Ist aber auch im Interesse des innersonnenstaatlichen Seelenfriedens besser so, daß wir es nicht waren - was hätte das zuvor für ein Geschubse und Gezänk gegeben.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Noldor, Enzo, Lalilu, physik durch wollen, Chemtrail-Fan, Rolly, Pirx, dtx

Offline Frischsaftigsteirisch

  • Kommissar für Menschenrechte
  • ****
  • F
  • Beiträge: 105
  • Dankeschön: 119 mal
  • Karma: 11
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Dennis Ingo Schulz (TTA)
« Antwort #14 am: 5. Oktober 2016, 17:38:43 »
Auch wenn es wohl nichtmal den Dingo selber wundern dürte wenn er mal eins auf die Fresse bekommt...
Das sieht eher nach "im Suff rücklings umgefallen und Bekanntschaft mit der Tischkante gemacht" aus.
1. Glaube ich nicht, dass man sich damit begnügt hätte ihm nur eines auf den Hinterkopf zu verpassen
2. Wäre er dann nicht eher nach vorne gekippt und hätte das Trottoir geküsst? Das hätte dann vermutlich auch sichtbare Spuren hinterlassen.
Allzu schwerwiegend kann die Verletzung jedenfalls nicht sein sonst würde man ihn kaum herumlaufen lassen.
=>Glaubwürdigkeit der Geschichte = 0
Ich mach mir meinen eigenen Staat....mit Blackjack...und ♥♥♥n!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: RainerWilli, Enzo