Autor Thema: Staatendoof Demo in Köln, oder 3 Std im Zentrum des Wahnsinns  (Gelesen 3145 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mark US P

  • Kommissar für Menschenrechte
  • ****
  • Beiträge: 165
  • Dankeschön: 321 mal
  • Karma: 21
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Hier ist mein erster Außendienst Bericht zur gestrigen Staatenlos Demo in Köln. Ich versuchen den Vortrag so gut es geht, auch in seiner Sprunghaftigkeit wieder zu geben und hoffe er gefällt euch.

Zusammen mit Agent falo21 machten wir uns auf dem Weg zum Bahnhofsvorplatz in Köln. Beginnen sollte die Veranstaltung um 15:00. Und gleich mussten wir feststellen, dass es mit der Pünktlichkeit nicht so weit her ist. Gut, man könnte sagen: "Es dauert halt eine Weile, bis sich die Massen versammeln" Wir zählen ca. 5 Staatendoofe, die Anzahl der Massen steigt im laufe der Zeit auf ca. 20. (10 Veranstalltungshansel, Aufpasser, Kamerafrau, Zettelverteiler)
Nach einigen Problemen beim Aufbau der Kulisse ging es dann auch los.
Wir bekamen ein Vortrag zu hören, der an Brisanz nicht zu überbieten war.
Die erste These hat mich in meinen Grundfesten erschüttert! Die Bundesrepublik Deutschland ist kein Staat. Da ist so offensichtlich, dass es keine Beweise mehr braucht. (Aha, jetzt braucht es schon gar keine Beweise mehr) Aber vielleicht haut er ja doch noch ein paar Beweise raus, die Spannung ist auf jeden Fall gestiegen). Ein Top Einstieg in das Thema. Der schreibende Zuhörer war von diesem Zeitpunkt total gefesselt von dem Vortrag und das schon nach nur zwei Sätzen. Nun folgt der Hinweis, dass alle Beweise auf der Seite staatendoof, äh staatenlos.info 1000fach zu finden sind. (Das die Seite vom System noch nicht aus dem Netz genommen wurde wundert einen, ach ne da war ja was mit der Erreichbarkeit der Seite in den letzten Wochen.)
Alle Beweise auf dieser Seite sind juristisch Abgesichert. Das Dritte Reich existiert weiter und wir befinden uns sozusagen immer noch in Hitler Deutschland. (Warum hat der Redner eigentlich einen russischen Akzent?)
Jetzt werde ich vom Redner enttäuscht. Er will mich gar nicht aufklären, ich muss mir die Beweise selber zusammen suchen, die es überall im Internet zu finden gibt. (Ich hab gesucht gesucht und gesucht, aber nie einen Beweis gefunden das Deutschland kein Staat ist. Hat der ein anderes Internet als ich, oder bin ich nur zu dumm zum suchen?)
Die nächste Information ist von unschätzbaren Wert. Im Grundgesetz kann ich nachlesen, dass wir nicht souverän sind.
Nun kommen wir zu diesem Ddos Virus, mit dem die Seite staatenlos.info angegriffen wurde. Die Verursachen sind auch bekannt, aber sie haben keine Gegner, sie sind für alle da.
Jetzt erfahren wir, das wir nicht darauf warten brauchen Befreit zu werden, dass können wir selber. Wir brauchen nicht auf eine Revolution zu warten, wenn wir selber aktiv werden und uns Befreien. (Gut wäre dann ja auch so was wie eine Revolution, aber doch wohl nicht so richtig).
Abrupter Themenwechsel. Jetzt geht es um die armen Opfer des Systems, und es werden Beweise gesammelt, wie gnadenlos das System gegen seine Opfer vorgeht.
Als nächstes erfahren wir, dass alle staatlichen Organe privatisiert worden sind, weil sie eine UPIC Nummer  haben. Uhi, er bedankt sich bei der Wortmarke, dass diese vor Ort ist um die Staatsdoofen zu beschützen, im gleichen Satz kommt Kritik an der Wortmarke auf, weil sie an Silvester nicht vor Ort gewesen sind.
Ein vorbeigehender Passant ist so leichtsinnig und ruft was dazwischen. Dieser wir dann auch gleich im Bild festgehalten. (Rüdi wird das sicher überprüfen)
Jetzt scheint die Stimmung zu kippen. Sollte Rüdi weiterhin Drohbriefe bekommen, oder weiter Videos auftauchen, die Ihre Arbeit verleugnen oder behindern bei der Befreiung der Deutschen Völker, (gibt es mehr als ein deutsches Volk?) dann werden Sie eine Liste mit 100 Namen ins Internet stellen. Jeder dieser Angriffe wird 100fach zurück gewehrt. Jetzt bedankt er sich sich für die Angriffe, weil sie dadurch viel mehr Aufmerksamkeit für ihre Arbeit bekommen und noch bekannter werden. (wtf?) Aber sie werden uns kriegen, weil alles wird fotografiert und alle e-mail-Adressen werden gesammelt. (auch ein nettes Hobby, e-mail-Adressen sammeln. Gibt es dafür schon einen Fachbegriff? Mein Vorschlag Rüdiismus)
Auch neu, sie müssen jetzt nicht beweisen, dass die Bundesrepublik kein Staat ist. (Wie jetzt?) Und Deutschland und die Bundesrepublik Deutschland sind zwei unterschiedliche Staaten. Nur Deutschland ist frei, die Bundesrepublik ist es nicht, das sind alles Nazis.
Nun beginnt die Schleife wieder von vorne.
Nun sind wir auf einmal keine Menschen mehr und existieren nicht. (Langsam bekomme ich Kopfschmerzen und mein Magen fängt an sich krampfhaft zusammen zu ziehen)
Auch für mich neu, das wir durch den Eintag im Personalausweis Staatsangehörigkeit DEUTSCH nazifiziert sind. Aber sie haben die Lösung durch Ihre entnazifiezirungs Urkunde.
Wir werden alles ausgebeutet, sind aber trotzdem in Feierlaune. Deutschland verkommt einfach. (Man geh wieder nach Russland, wo du herkommst). Nürnberg 2.0 wird angesprochen.
Flashback 1.WK: alles nur eine große Täuschung, die Deutschen sind da von vorne bis hinten Verarscht worden.
Adenauer wird jetzt kurz gedisst und nun sind wir bei den fehlenden Friedensverträgen.
Nun ist die UN Abmeldung Thema und die Besatzungskosten, die wir immer noch bezahlen.
Jetzt geht es um Artikel 139 und 146 des Grundgesetzes. Dadurch wird auch klar das das GG keine Verfassung ist.
Noch ein Zwischenrufer. Auch dieser wird sofort im Bild festgehalten, damit Rüdi neuen Stoff zum prüfen hat.
Wir werden ausgebeutet, damit die Flüchtlinge 60€ am Tag bekommen für Verpfegung. (mir war nur die Summen von 2000€ bekannt, aber die GmbH wird wohl auch immer geiziger) Hä, das ist geklautes Geld? Jetzt verstehe ich nichts mehr. Kurz wird der Austausch der Bevölkerung angesprochen. Noch ein bisschen hetzte gegen Flüchtlinge und es gibt Applaus aus dem Auditorium.
Es geht noch eine weile Sprunghaft von Thema zu Thema, aber alles wiederholt sich. Nach gut 30-35 min. ist der informative Vortrag zu ende.
Zu erwähne ist noch, dass ein junger Mann hinter dem Redner faxen machte, und anschließend von der Wortmarke zur Seite genommen wurde, sich ausweisen musste und für den Rest des Tages Köln-Altstadt verbot bekommen hat, soweit ich das mitbekommen habe.

Jetzt ist es an der Zeit mit dem Feind persönlich in Kontakt zu treten.
Da wir ja ein anderes Internet haben, oder einfach zu dumm zum suchen sind haben wir und die Beweise dann auch gleich vor Ort zeigen lassen. Leider konnte keine diese Beweise einer stichhaltigen Überprüfung unserseits standhalten. Schön zu beobachten war, dass wenn die Gegenargumente nicht zu widerlegen waren, ganz schnell das Thema gewechselt wurde.
Somit wurden dann auch z.B die Chemtrails Thema der Diskussion.

Sehr schön war dann noch die Debatte um den 4+2 Vertrag. Artikel 8 da steht drin, dieser Vertrag braucht die Razifikation (kein Rechtschreibfehler!) oder Annahme.
Und die Unterschrift der Razifikation ist ungültig. Weil eben nicht mit Blut oder so unterschrieben.

Am Ende des Tages sind wir dann noch mit zwei Staatsdoofen, die Agent falo21 persönlich kennt, noch essen gegangen, Die beiden sind auch noch nicht ganz erwacht, und wir haben und noch über die Sinnhaftigkeit des gelben Scheins unterhalten.

Als Kriegsbeute nehmen wir noch ein Stankt-Georgs-Band mit nach Hause.

Was mich überrascht hat war, das keiner der Staatsdoof zu irgendeinem Zeitpunkt aggresiv oder laut in der Stimme wurde. Vielmehr sind wir zum Stammtisch und zur nächsten Demo eingeladen worden, um Themen zu besprechen, die heute nicht endgültig ausdiskutiert werden konnet.

Einzig und allein Schade war, dass unser Rüdi nicht vor Ort war, womit wir aber auch ehrlich gesagt nicht gerechnet haben.

Noch ein Bild vom Aufbau des Infostandes

https://picload.org/image/rdrwwopc/img_1635.jpg



Offline echt?

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3936
  • Dankeschön: 5777 mal
  • Karma: 421
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Staatendoof Demo in Köln, oder 3 Std im Zentrum des Wahnsinns
« Antwort #1 am: 25. September 2016, 18:14:43 »
Dank auch an falo21!
Ich bremse nicht für Nazis!
 

Offline Tuska

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2678
  • Dankeschön: 6473 mal
  • Karma: 392
  • Fortiter in re, suaviter in modo.
  • Auszeichnungen Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Autor im Sonnenstaatland-Wiki Unser bester Spieler jubelt! Auszeichnung für 2250 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Staatendoof Demo in Köln, oder 3 Std im Zentrum des Wahnsinns
« Antwort #2 am: 25. September 2016, 18:18:48 »
Seltsam, dass die Truppe sich nicht vor das römisch-germanische Museum gestellt hat. Zum Ausklang des Tages ging es vmtl. in die Wiener Steffie?  ;D

Danke euch für den Einsatz!!
Ein Blick in's Gesetz erspart viel Geschwätz.

Sonnenstaatland-Wiki
 

Offline Don

Re: Staatendoof Demo in Köln, oder 3 Std im Zentrum des Wahnsinns
« Antwort #3 am: 25. September 2016, 18:52:20 »
Ihr tut euch das drei (!) Stunden an?  :o :o :o

Geht das ohne bleibenden gesundheitlichen Schaden ab? Trommelfellkrebs ist nicht zu unterschätzen! Auch ist mit mindestens einer vorübergehenden Synapsenabkapselung zu rechnen, da Gehirne von Nichtreichsdeppen nicht in der Lage sind, solcherart hanebüchenes Geschwafel über längere Zeit zu ertragen und daher "auf Durchzug" schalten, was im schlimmsten Fall auch chronisch werden kann. :rabbit:
 

Offline kairo

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • k
  • Beiträge: 5184
  • Dankeschön: 4148 mal
  • Karma: 245
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: Staatendoof Demo in Köln, oder 3 Std im Zentrum des Wahnsinns
« Antwort #4 am: 25. September 2016, 19:23:36 »
Geht das ohne bleibenden gesundheitlichen Schaden ab? Trommelfellkrebs ist nicht zu unterschätzen! Auch ist mit mindestens einer vorübergehenden Synapsenabkapselung zu rechnen, da Gehirne von Nichtreichsdeppen nicht in der Lage sind, solcherart hanebüchenes Geschwafel über längere Zeit zu ertragen und daher "auf Durchzug" schalten, was im schlimmsten Fall auch chronisch werden kann.

Als durch und durch verdorbener NWO-Scherge hast du doch längst Hornhaut auf der Hirnhaut.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Lalilu, catcat, Don

Offline vollstrecker

  • Ehren-Souverän
  • Personalausweisler
  • *******
  • Beiträge: 1860
  • Dankeschön: 1484 mal
  • Karma: 190
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Auszeichnung für 1500 Beiträge Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Geheimnisträger, Sir!
    • Eisenfrass: Reichsbürger und andere Volksbetrüger
    • Auszeichnungen
Re: Staatendoof Demo in Köln, oder 3 Std im Zentrum des Wahnsinns
« Antwort #5 am: 25. September 2016, 19:45:27 »
Bedankt!
 

Offline DinoVolare

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 962
  • Dankeschön: 1516 mal
  • Karma: 150
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 750 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Staatendoof Demo in Köln, oder 3 Std im Zentrum des Wahnsinns
« Antwort #6 am: 25. September 2016, 19:57:21 »
Danke für den Bericht.
 

Offline Gerntroll

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1217
  • Dankeschön: 1846 mal
  • Karma: 156
  • Mein Name ist Troll, Gern Troll
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Auszeichnung für 1000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen!
    • Gerntroll h g k Hp
    • Auszeichnungen
Re: Staatendoof Demo in Köln, oder 3 Std im Zentrum des Wahnsinns
« Antwort #7 am: 25. September 2016, 20:33:57 »
Danke, der Rüde steht auch auf meiner Aussendienstliste. Termin steht noch nicht fest.  ;D
Spring aus dem Fenster für mich!
Auch DU kannst etwas Gutes tun.
Leiste Deinen Teil.:D
 

Offline A.R.Schkrampe

Re: Staatendoof Demo in Köln, oder 3 Std im Zentrum des Wahnsinns
« Antwort #8 am: 25. September 2016, 22:29:26 »
Allmählich werden die filmischen Dokumentationen veröffentlicht. Wie für "Nod Europe" typisch, in großer Menge.

Anbei der bislang längste Clip

https://youtu.be/ycG9bimN1aA

 
Folgende Mitglieder bedankten sich: falo21

Offline falo21

  • Schreiberling
  • *
  • f
  • Beiträge: 23
  • Dankeschön: 17 mal
  • Karma: 2
  • Justiziar der BRD GmBH
  • Auszeichnungen Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Staatendoof Demo in Köln, oder 3 Std im Zentrum des Wahnsinns
« Antwort #9 am: 26. September 2016, 00:21:55 »
Der Tag war wirklich schön und das diskutieren mit diesen Menschen ist wirklich erfolgsversprechend.

Wobei man sich die Bürgermikros auch noch ansehen sollte.


Besonders die Liane ist super, mit ihren ständigen Einwürfen, dass man lügen würde, wenn man am diskutieren ist.



« Letzte Änderung: 26. September 2016, 00:26:09 von falo21 »
DSA, Shadowrun, und andere Rollenspiele online spielen
  über voicechat mit Teamspeak:
  Mit der gleichen Atmosphäre wie am Spieltisch.
  einfach fantastisch
  http://www.drachenzwinge.de/TDSA.jpg
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DerDude, Leela Sunkiller, Autsch !, Mark US P, Pirx

Online Leela Sunkiller

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3691
  • Dankeschön: 5481 mal
  • Karma: 469
  • Hüterin der Keksdose
  • Auszeichnungen Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Auszeichnung für 2250 Beiträge Sonnenstaatland-Unterstützer Autor im Sonnenstaatland-Wiki Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: Staatendoof Demo in Köln, oder 3 Std im Zentrum des Wahnsinns
« Antwort #10 am: 26. September 2016, 00:24:39 »
Karma + und auch Danke an Dich!
"Das ist alles legal, sonst säße ich schon längst im Knast!" Peter Fitzek, rechtskräftig verurteilt und eingeknastet.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: falo21

Offline falo21

  • Schreiberling
  • *
  • f
  • Beiträge: 23
  • Dankeschön: 17 mal
  • Karma: 2
  • Justiziar der BRD GmBH
  • Auszeichnungen Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Staatendoof Demo in Köln, oder 3 Std im Zentrum des Wahnsinns
« Antwort #11 am: 26. September 2016, 00:27:09 »
Karma + und auch Danke an Dich!

Danke, wenn ich das Video der Diskussion habe, wirds dazu auch noch was geben
DSA, Shadowrun, und andere Rollenspiele online spielen
  über voicechat mit Teamspeak:
  Mit der gleichen Atmosphäre wie am Spieltisch.
  einfach fantastisch
  http://www.drachenzwinge.de/TDSA.jpg
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Leela Sunkiller, General Bergfrühling

Offline Mark US P

  • Kommissar für Menschenrechte
  • ****
  • Beiträge: 165
  • Dankeschön: 321 mal
  • Karma: 21
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Staatendoof Demo in Köln, oder 3 Std im Zentrum des Wahnsinns
« Antwort #12 am: 9. April 2017, 11:17:22 »
Rüdi und seine Freunde prüfen, analysieren, zeigen an, und sehen den Untergang des System schon kommen, Nürnberg 2.0 ist nah. Und die Sonnstaatländer so:  :dance:

« Letzte Änderung: 9. April 2017, 11:25:05 von Mark US P »
 

Offline Müll Mann

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 7237
  • Dankeschön: 13593 mal
  • Karma: 447
  • Auszeichnungen Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 5000 Beiträge Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Staatendoof Demo in Köln, oder 3 Std im Zentrum des Wahnsinns
« Antwort #13 am: 9. April 2017, 11:20:47 »
Seit wann steht der Reichstag in Köln?
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Leela Sunkiller

Offline Mark US P

  • Kommissar für Menschenrechte
  • ****
  • Beiträge: 165
  • Dankeschön: 321 mal
  • Karma: 21
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Staatendoof Demo in Köln, oder 3 Std im Zentrum des Wahnsinns
« Antwort #14 am: 9. April 2017, 11:22:13 »
Ich wollte wegen dem Foto keinen neuen Faden aufmachen. Kann ich aber gern, wenn das gewünscht wird.