Autor Thema: Monika Unger, Präsidentin des "Staatenbunds Österreich"  (Gelesen 69637 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Krawutzi Kaputzi

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • Beiträge: 337
  • Dankeschön: 857 mal
  • Karma: 26
  • Formerly known as Igor Strawinski
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Monika Unger, Präsidentin des "Staatenbunds Österreich"
« Antwort #1380 am: 20. Oktober 2018, 23:26:27 »
Kann dazu jemand was sagen???

http://staattirol.at/
Unsere Präservativ ist versorgt, also wieder wichtige Termine:

12.04.2019 - 22.04.2019 Raimund Theater JESUS CHRIST SUPERSTAR
05. & 06.07.2019 ELISABETH - Open Air beim Schloss Schönbrunn
Premiere: 20.09.2019 Ronacher CATS - Eine Legende kehrt zurück
 

Offline theodoravontane

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1088
  • Dankeschön: 3413 mal
  • Karma: 157
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Monika Unger, Präsidentin des "Staatenbunds Österreich"
« Antwort #1381 am: 12. November 2018, 08:46:30 »
Kann dazu jemand was sagen???

http://staattirol.at/
War denn da mal mehr als (Stand 12.11.18):
Zitat
Willkommen
Vorerst sind alle Termine abgesagt,
und die Homepage wird umgebaut!

Wir wünschen noch einen Schönen Tag!
?

Wenn ich jetzt was sagen müsste, dann würde ich anmerken, daß es meiner Meinung nach nicht notwendig ist, alle Termine abzusagen, wenn man die Webseite umbaut.

Edit meint, daß das wohl irgendwie aus Monis Dunstkreis kommt. Wenn man ein bisschen sucht findet man z.B. "DAS REGELWERK". Durchaus humorvoll, die "Staaten" werden nach ISO 3166-2 gegründet. Hmja is klar …
Weiter gibt's irgendwas über eine "Laising Ausbildung", in der eine Ssimone als Lais laislehren will. Für 260 Kunstgegenstände. Die HLKO darf natürlich nicht fehlen, "Bedeutung Motu Proprio von Papst Fransiskus (sic!)" und "DAS WUNDER VON WÖRGL" locken auch, gelesen zu werden.
Und wer noch Nummernschilder oder ID-Karten braucht kann sie bestellen.
« Letzte Änderung: 12. November 2018, 09:11:13 von theodoravontane »
"Ich mein', in Wittenburg ist aber auch gar nichts los, da steht nur ein Clown ..."
Clown Rüdiger in einem lichten Moment der Erkenntnis.

Ein Projekt, das mir sehr am Herzen liegt: https://tierschutzfaengtimkleinenan.lima-city.de/unsere-tiere :D
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: dtx, Neubuerger, Krawutzi Kaputzi

Offline Gutemine

  • Ehren-Souverän
  • Souverän
  • *******
  • Beiträge: 6698
  • Dankeschön: 13707 mal
  • Karma: 554
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Monika Unger, Präsidentin des "Staatenbunds Österreich"
« Antwort #1382 am: 14. Februar 2019, 10:58:45 »
Joe Kreisl aka Freeman Austria hat seine ganz eigene Deutung zum Urteil.  :facepalm: :facepalm:
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Leela Sunkiller, Der viereckige Trompeter, Evil Dude, Helvetia

Online Der viereckige Trompeter

Re: Monika Unger, Präsidentin des "Staatenbunds Österreich"
« Antwort #1383 am: 14. Februar 2019, 11:23:08 »
 :facepalm:

Joe Kreissl, der Gregor Schlierenzauer der österreichischen Deppenszene ... (Damit will ich nix gegen den Schlieri gesagt haben!).

Ich warte ja schon gespannt auf das Video von Stückelschweigers persönlichem Freund Christian Gorinsek aka "Blitzgneisser" , in dem er Monis Urteil zerpflücken wird. Sein Youtube-Kanal findet sich hier: https://www.youtube.com/channel/UChRIrVl8LL4v4bLelLF5FLA/videos

Wer sich seine Videos wirklich antun möchte sollte sie mit mindestens eineinhalbfacher Geschwindigkeit abspielen - er spricht nämlich so lähmend langsam, dass man ansonsten garantiert einschläft oder vor Langeweile zu sterben droht.
« Letzte Änderung: 14. Februar 2019, 12:07:33 von Der viereckige Trompeter »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Leela Sunkiller, Gutemine, dtx

Offline kairo

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • k
  • Beiträge: 5405
  • Dankeschön: 4614 mal
  • Karma: 251
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: Monika Unger, Präsidentin des "Staatenbunds Österreich"
« Antwort #1384 am: 14. Februar 2019, 13:23:31 »
Joe Kreisl aka Freeman Austria hat seine ganz eigene Deutung zum Urteil. 

Er argumentiert also damit, dass ein gewisser Text in der Bibel im 14. Kapitel der Offenbarung erscheint? O Herr, wie groß ist die Finsternis.

Die Einteilung der Bibel in Kapitel stammt nicht von den Schreibern (mit wenigen Ausnahmen wie etwa den Psalmen), sondern wurde erst im Mittelalter eingeführt. Zeitweise gab es auch konkurrierende Systeme nebeneinander, bis sich dann wohl um das Jahr 1300 herum das durchsetzte, was wir heute allgemein benutzen. Mit der Einteilung der Kapitel in Verse dauerte es noch einmal 250 Jahre plusminus ein paar Wochen.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Pantotheus, Anmaron

Offline Helvetia

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1953
  • Dankeschön: 5190 mal
  • Karma: 451
  • VR-Präsidentin/Hauptgöttin der Eid-Genossenschaft
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Monika Unger, Präsidentin des "Staatenbunds Österreich"
« Antwort #1385 am: 14. Februar 2019, 13:56:02 »
Das ist aber nett von Joe, dass er die Frage unseres @Reichsschlafschaf s zu beantworten versucht:

Zitat von: Reichsschlafschaf
Irgendwie zieht sich die Zahl 14 wie ein Roter Faden durch das Geschehen!

14 Angeklagte, 14 Stunden Beratung und am Ende kommen 14 Jahre für Moni raus.

Was will uns die Zahl 14 sagen?

 :scratch:

Vielleicht liest er ja hier mit  ;D
"Ich gebe der ganzen Thematik noch maximal zwei Jahre, dann werden Elemente rechtlich abkassiert, die hätten nie geglaubt, dass das passieren wird." - Carl-Peter Hofmann, in Deutschland per Haftbefehl gesuchter Möchtegernrichter und Psychopath
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Pantotheus

Offline Reichsschlafschaf

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2758
  • Dankeschön: 4812 mal
  • Karma: 157
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Monika Unger, Präsidentin des "Staatenbunds Österreich"
« Antwort #1386 am: 14. Februar 2019, 17:37:16 »
Das ist aber nett von Joe, dass er die Frage unseres @Reichsschlafschaf s zu beantworten versucht:

Siehste, siehste!

Und wer hat's entdeckt?

*rumhüpf"   :blob10:

Und Joe bestätigt es!
Dann musses einfach stimmen!!!!eins!!drölf!!!

Die "Zahl Davids"!

Wußte ich noch nicht!
#mussmanaberwissen

Vermutlich bin ich auserwählt!
Oder sowas ...
 ;D
Merke: Es genügt natürlich nicht, dämlich zu sein. Es soll schon auch jeder davon wissen!
 

Offline Anmaron

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 933
  • Dankeschön: 1319 mal
  • Karma: 51
  • schwarzes Systemschaf und kompetenter Nichtskönner, Abteilungsleiter Qualitätskontrolle im Wackelpuddingreferat.
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 750 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Monika Unger, Präsidentin des "Staatenbunds Österreich"
« Antwort #1387 am: 14. Februar 2019, 21:20:37 »
Zitat
Mit der Einteilung der Kapitel in Verse dauerte es noch einmal 250 Jahre plusminus ein paar Wochen.
und nicht mal in allen Sprachen sind die Verszahlen identisch. Dazu kommt, dass einige deutschsprachige Übersetzungen Verse zusammengefasst oder getrennt enthalten oder ebenfalls abweichende Verszählungen enthalten. Es gibt auch deutschsprachige Übersetzungen, bei denen Verse weggelassen oder hinzugefügt wurden. Man kann sich also immer etwas zurechtbiegen. Nötigenfalls mit einer Übertragung, wenn sonst nichts passt. Oh, ein UFO, vielleicht haben die eine Bordbibel, da lese ich mal was da drin steht.
« Letzte Änderung: 14. Februar 2019, 21:22:30 von Anmaron »
Wer sich politisch nicht engagiert, hilft im Grunde jenen, die das Gegenteil von dem wollen, was man selber für wichtig und richtig hält. (Alain Berset)
Die Demokratie ist so viel wert wie diejenigen, die in ihrem Namen sprechen. (Robert Schuman)

Anmaron, M. Sc. univ. Universität Youtübingen
 

Online Pantotheus

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 8133
  • Dankeschön: 18974 mal
  • Karma: 743
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 7500 Beiträge Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist.
    • Auszeichnungen
Re: Monika Unger, Präsidentin des "Staatenbunds Österreich"
« Antwort #1388 am: 14. Februar 2019, 21:23:57 »
Mal ernsthaft:
Ist inzwischen bekannt geworden, ob und ggf. wer seinen Urteilsspruch angenommen oder Rechtsmittel dagegen angekündigt hat?
"Vom Meister lernen heißt verlieren lernen." (hair mess über Peter F., auf Bewährung entlassenen Strafgefangenen )
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: dtx

Offline kairo

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • k
  • Beiträge: 5405
  • Dankeschön: 4614 mal
  • Karma: 251
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: Monika Unger, Präsidentin des "Staatenbunds Österreich"
« Antwort #1389 am: 14. Februar 2019, 21:26:20 »
Oh, ein UFO, vielleicht haben die eine Bordbibel, da lese ich mal was da drin steht.

Schau doch mal nach, ob in den Hotels auf Aldebaran auch eine Bibel in der Nachttischschublade liegt. In verschiedenen Weltsprachen: sirianisch, weganisch, capricornisch, natürlich aldebaranisch und vielleicht sogar terranisch.
 

Offline Anmaron

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 933
  • Dankeschön: 1319 mal
  • Karma: 51
  • schwarzes Systemschaf und kompetenter Nichtskönner, Abteilungsleiter Qualitätskontrolle im Wackelpuddingreferat.
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 750 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Monika Unger, Präsidentin des "Staatenbunds Österreich"
« Antwort #1390 am: 14. Februar 2019, 21:33:15 »
Auf Klingonisch gibts eine in Zefania XML, die hat mir aber nichts genützt.
« Letzte Änderung: 14. Februar 2019, 21:40:52 von Anmaron »
Wer sich politisch nicht engagiert, hilft im Grunde jenen, die das Gegenteil von dem wollen, was man selber für wichtig und richtig hält. (Alain Berset)
Die Demokratie ist so viel wert wie diejenigen, die in ihrem Namen sprechen. (Robert Schuman)

Anmaron, M. Sc. univ. Universität Youtübingen