Autor Thema: Keiner spielt mit mir  (Gelesen 6219 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Leonidas

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1363
  • Dankeschön: 5529 mal
  • Karma: 178
  • Stolzer Bürger des SSL
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Keiner spielt mit mir
« am: 28. November 2013, 18:40:20 »
Zitat
http://staseve.wordpress.com/2013/11/28/die-nackte-angst-regiert-am-amtsgericht-straubing-kontrollen-scharfer-als-am-flughafen/

Liebes Tagebuch,

heute habe ich mich schön angezogen und bin nach Straubing gefahren, das ist eine Stadt in Bayern, die es gar nicht gibt, weil sie eine Firma ist.
Und weil die Stadt nicht zugibt, dass sie eine Firma ist, gibt es sie doch. Oder so ähnlich.

Jedenfalls bin ich dort aufs Amtsgericht gegangen und wollte Prozeßvertreter spielen machen. Aber ich durfte nicht mitmachen, weil ich nicht zugelassen wurde. Und damit ich nicht beleidigt bin, haben wir dort "Kofferaufmachen" gespielt. Aber das war auch nichts, weil alle plötzlich Angst bekommen haben.

An meinem Koffer kann das nicht gelegen haben, obwohl da viele alte seltsame Ansichten darin sind, die schon etwas muffig riechen.

Jedenfalls bin ich wieder nach Hause gefahren und überlege, was ich als nächstes spielen werde.

Präsident war ich schon mal, auch Richter und Experte für alle möglichen Sachen, aber da hat keiner mitgespielt, das war dann doch langweilig.

Vielleicht spiele mich mal Papst, da bekommt man so schöne Kleider und alle jubeln einem zu. Ja, das werde ich machen, das wäre der richtige Job für mich. Da brauche ich auch keinen Koffer, in den jemand reinkuckt.

Seine Eiligkeit Peter Pax Hibiscus
Schwäbisch isch seggsie.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Alouette

Offline Illuminatus

  • Kommissar für Menschenrechte
  • ****
  • Beiträge: 127
  • Dankeschön: 18 mal
  • Karma: 10
  • γνῶθι σεαυτόν - μηδὲν ἄγαν
    • Auszeichnungen
Re: Keiner spielt mit mir
« Antwort #1 am: 28. November 2013, 19:06:45 »
1) Vor nicht allzulanger Zeit wurde in Dachau ein Staatsanwalt während des Prozesses erschossen. Seitdem hat man die Sicherheitsvorkehrungen an bayerischen Justizbehörden massiv hochgeschraubt, und das ist auch gut so.

2) Wenn deren geliebtes, nicht-amtliches Unternehmensregister nicht mal den aktuellen Oberbürgermeister der Stadt Straubing, Markus Pannermayr, führt, dann sollte man vielleicht, aber nur ganz eventuell überlegen, wie verlässlich das Teil ist...

3) Der soll mal den Ultras von den Straubing Tigers erzählen, dass Straubing nicht existiert.  ::)
"Exstirpation des deutschen Geistes zugunsten des »deutschen Reiches«." - Friedrich Nietzsche in Unzeitgemäße Betrachtungen
 

Offline vollstrecker

  • Ehren-Souverän
  • Personalausweisler
  • *******
  • Beiträge: 1812
  • Dankeschön: 1538 mal
  • Karma: 199
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Auszeichnung für 1500 Beiträge Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Geheimnisträger, Sir!
    • Eisenfrass: Reichsbürger und andere Volksbetrüger
    • Auszeichnungen
Re: Keiner spielt mit mir
« Antwort #2 am: 28. November 2013, 22:03:40 »
Die hab ich mir im Oktober erst live angeschaut, in meinem Urlaub. Die Ultras existieren... leider ...
 

Offline Peter von Löwenstein

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • P
  • Beiträge: 325
  • Dankeschön: 73 mal
  • Karma: 31
    • Auszeichnungen
Re: Keiner spielt mit mir
« Antwort #3 am: 28. November 2013, 22:07:21 »
Die hab ich mir im Oktober erst live angeschaut, in meinem Urlaub. Die Ultras existieren... leider ...
Bei der Gelegenheit: Vertreten Nationalmannschaften eigentlich die BRD GmbH oder das Deutsche Reich?  ;)
Franzosen und Russen gehört das Land
Das Meer gehört den Briten,
Wir aber besitzen im Luftreich des Traums
Die Herrschaft unbestritten.
-Heinrich Heine, Deutschland. Ein Wintermärchen, 1844

Dieser Forenbeitrag wurde mithilfe automatischer Einrichtungen erstellt und ist daher nicht unterschrieben.
 

Offline vollstrecker

  • Ehren-Souverän
  • Personalausweisler
  • *******
  • Beiträge: 1812
  • Dankeschön: 1538 mal
  • Karma: 199
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Auszeichnung für 1500 Beiträge Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Geheimnisträger, Sir!
    • Eisenfrass: Reichsbürger und andere Volksbetrüger
    • Auszeichnungen
Re: Keiner spielt mit mir
« Antwort #4 am: 28. November 2013, 22:11:25 »
Kommt drauf an. Die, die in schwarz-weiß(-rot) spielen natürlich das Reich (z.B. Fußball), die in schwarz-rot-gold die GmbH (z.B. Eishockey)...

Muss man wissen!
 

Offline hair mess

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5966
  • Dankeschön: 9290 mal
  • Karma: 549
  • Ein kerniger kluger Ur-Bayer mit breitem Dialekt
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Geheimnisträger, Sir! Auszeichnung für 5000 Beiträge Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Keiner spielt mit mir
« Antwort #5 am: 29. November 2013, 06:18:13 »
Um diesem inneren Zwist auszukommen trage ich bei internationalen Wettkämpfen nur Schwarz. :)) :)) :)) Fotos zum Beweis versende ich nur über PN.
Da ich in Ergebnislisten mit dem Kürzel DE oder GER angegeben bin, bin ich ja wohl auch Nationalmannschaft.  :whistle: :whistle: :whistle:
Fällt Dir nur Unsinn ein und immer,
erzähle nichts, sonst wird es schlimmer.
 

Offline vollstrecker

  • Ehren-Souverän
  • Personalausweisler
  • *******
  • Beiträge: 1812
  • Dankeschön: 1538 mal
  • Karma: 199
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Auszeichnung für 1500 Beiträge Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Geheimnisträger, Sir!
    • Eisenfrass: Reichsbürger und andere Volksbetrüger
    • Auszeichnungen
Re: Keiner spielt mit mir
« Antwort #6 am: 29. November 2013, 06:21:25 »
Dann bist du fürs Reich aktiv, sonst würde BRD / FRG / RFA in den Listen stehen ...
 

Offline hair mess

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5966
  • Dankeschön: 9290 mal
  • Karma: 549
  • Ein kerniger kluger Ur-Bayer mit breitem Dialekt
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Geheimnisträger, Sir! Auszeichnung für 5000 Beiträge Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Keiner spielt mit mir
« Antwort #7 am: 29. November 2013, 06:26:27 »
ICH    führe diese Listen nicht.
Ich kann nichts dafür, was Die reinschreiben.
Ich bin verzweifelt.
Fällt Dir nur Unsinn ein und immer,
erzähle nichts, sonst wird es schlimmer.
 

Offline vollstrecker

  • Ehren-Souverän
  • Personalausweisler
  • *******
  • Beiträge: 1812
  • Dankeschön: 1538 mal
  • Karma: 199
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Auszeichnung für 1500 Beiträge Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Geheimnisträger, Sir!
    • Eisenfrass: Reichsbürger und andere Volksbetrüger
    • Auszeichnungen
Re: Keiner spielt mit mir
« Antwort #8 am: 29. November 2013, 07:45:18 »
Tja... die einen werden unfreiwillig personal der BRD-GmbH... und du wirst eben unfreiwillig sportliches Aushängeschild des Deutschen Reiches...  >:D
 

Offline kairo

Re: Keiner spielt mit mir
« Antwort #9 am: 29. November 2013, 09:52:50 »
Dann bist du fürs Reich aktiv, sonst würde BRD / FRG / RFA in den Listen stehen ...
... oder BRiD oder BRdvD oder ... oder ...
 

Online Leonidas

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1363
  • Dankeschön: 5529 mal
  • Karma: 178
  • Stolzer Bürger des SSL
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Keiner spielt mit mir
« Antwort #10 am: 5. Dezember 2013, 11:36:39 »
Zitat
Französischer Publizist aus Leipziger Gerichtssaal gewiesen – Merkwürdigkeiten am Amtsgericht Leipzig
Veröffentlicht am 5. Dezember 2013   von staseve    
 
Leipzig (ADN). Ein französischer Publizist wurde am Mittwoch in Leipzig aus dem Saal 247 des örtlichen Amtsgerichts gewiesen. Trotz seines Hinweises auf seine französische Staatsbürgerschft und seine journalistische Tätigkeit wurde der Franzose ohne erkennbaren äußeren Anlass von Richterin Seitz aus dem Verhandlungsraum geschickt, nachdem sie seine Identitätsdaten protokolliert hatte.
 Es blieb nicht die einzige Merkwürdigkweit in dem Ordnungswidrigkeitsverfahren, bei dem eigentlich der Vorwurf eines Verkehrsdelikts zur Debatte stehen sollte. Seitz verweigerte dem “Angeklagten” neben dem Nachweis ihrer Legitimation als staatliche Richterin die Aufnahme zahlreicher Aussagen und Feststellungen im Protokoll. Aufgrund fehlender Publikumsplätze konnten einige am Verfahren interessierte Bürger nicht teilnehmen. Sie wurden auf Anordnung der Richterin von einem halben Dutzend uniformierten Justizbeamten aus dem Saal gedrängt.
Ein Gerichtssaal ist nun mal kein Spielplatz. Bestimmt gab es nebenan eine Trinkhalle, wo die "interessierten Bürger" besser aufgehoben waren.
Zitat
Weiteren anwesenden Pressevertretern wurden Informationen vorenthalten bis hin zu Vor- und Nachnamen. Die Auskunft lautete, man möge sich an die Pressestelle des Gerichts wenden. Diese wiederum war ganztätig geschlossen.
Das wäre doch was für die neue Notregierung, "Pressetelle24" mit Akteneinsicht und Gratis Bierausschank :))
Zitat

Ähnliches hatte sich bereits vor einigen Monaten im Amtsgericht Gera abgespielt. Dort kam es letztlich gar nicht zu einer Verhandlung. Sie wurde abgesagt. Ebenfalls wurden Hintergrundinformationen vorenthalten. Als Journalisten deswegen den Pressesprecher des Gerichts kontaktieren wollten, wurde ihnen kurzerhand von der Gerichtspräsidentin Hausverbot erteilt.
Wer sich heute so alles Dchornalist nennt ::)
Zitat

Inzwischen häufen sich solche und ähnliche Vorfälle in bundesdeutschen Justizstellen. Das bürgerschaftliche Engagement der Bevölkerung und das zunehmende Interesse der Zivilgesellschaft an den internen Vorgängen von Justiz und Behörden irritiert die die dort Tätigen immer öfter. ++ (ju/mgn/04.12.13 – 332)
Quelle: Nachrichtenagentur ADN vom 04.12.2013
Jaja, die Mitarbeiter bei der Justiz sind total durch den Wind. Schließlich pfeift das nicht existente BRD-System aus dem letzten Loch und der Umbruch bzw. die braune Revolution steht unmittelbar bevor. ;D
Schwäbisch isch seggsie.
 

Offline Richard Sharpe

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 2063
  • Dankeschön: 2121 mal
  • Karma: 192
  • Freiberuflicher Konterterrorist
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Keiner spielt mit mir
« Antwort #11 am: 5. Dezember 2013, 11:45:06 »
Falls jemand an der trüben Quelle interessiert ist: http://staseve.wordpress.com/2013/12/05/franzosischer-publizist-aus-leipziger-gerichtssaal-gewiesen-merkwurdigkeiten-am-amtsgericht-leipzig/

Zitat
Schließlich pfeift das nicht existente BRD-System aus dem letzten Loch und der Umbruch bzw. die braune Revolution steht unmittelbar bevor.

Wie schon seit zehn oder fünfzehn Jahren.  >:D
" Artikel 19 Grundgesetz ist zu akzeptieren! Da steht, was da steht. Aufgrund dessen sind quasi alle Gesetze ungültig. "
Maik S., Hobbyjurist
 

Offline hair mess

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5966
  • Dankeschön: 9290 mal
  • Karma: 549
  • Ein kerniger kluger Ur-Bayer mit breitem Dialekt
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Geheimnisträger, Sir! Auszeichnung für 5000 Beiträge Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Keiner spielt mit mir
« Antwort #12 am: 5. Dezember 2013, 20:16:06 »
Bei mir ist der Erste vor 12 oder 13 Jahre aufgetaucht und der kommissarische Reichsjustizminister hat mir dann bald was über die letzten Tage der BRD geschrieben.
Fällt Dir nur Unsinn ein und immer,
erzähle nichts, sonst wird es schlimmer.
 

Offline Noldor

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5364
  • Dankeschön: 6961 mal
  • Karma: 350
  • Momentan heisse ich Bernfried.
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Keiner spielt mit mir
« Antwort #13 am: 5. Dezember 2013, 20:55:37 »
Ich weiss ja nicht ob es stimmt:

Zitat
Ursprünglich gab es nur die Kommissarische Regierung des Deutschen Reiches von 1985. Gründer war Wolfgang Ebel

1985 sagt Wikipedia zur Reichsbürgerbewegung
Wenn der Hirntod wirklich ein Zeichen für das Lebensende wäre,
dann müsste man bei uns ganze Bevölkerungsgruppen begraben.

Dieter Nuhr
 

Offline GeneralKapitalo

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1587
  • Dankeschön: 1086 mal
  • Karma: 93
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Keiner spielt mit mir
« Antwort #14 am: 5. Dezember 2013, 21:02:58 »
Nach Ebels eigener Aussage "wurde 1985 zum Generalbevollmächtigten" und da "hatte er dann seine Regierung zu berufen,"  von 1980 an war er allerdings bereits "Reichsverkehrsminister."
Den gab es aber ohne Regierung da er genau so wie der Postminister seinen Eid angeblich nicht auf Adolf Hitler abgelegt hatte.  :))
"Consider how stupid the average person is. Now consider that half the population is even more stupid than that!"