Autor Thema: Heiko Schrang  (Gelesen 2818 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Noldor

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4627
  • Dankeschön: 4932 mal
  • Karma: 306
  • Momentan heisse ich Bernfried.
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Heiko Schrang
« am: 13. März 2016, 22:55:32 »
Bin durch das Psiram Forum auf diesen Typen aufmerksam geworden. https://forum.psiram.com/index.php?topic=8988.msg196556#msg196556

Seine Webseite: http://www.macht-steuert-wissen.de/

http://www.goldseitenblog.com/heiko_schrang/

http://www.muslim-markt.de/interview/2014/schrang.htm

Zitat
Trotz der großen Leserschaft hat sich kein Verlag getraut, sein Buch Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen zu verlegen. Daher gründete er einen eigenen Verlag, den Macht-steuert-Wissen-Verlag, in dem das Buch Anfang 2013 erschien.

Heiko Schrang ist bekennender Buddhist, ledig und lebt nördlich von Berlin.

http://de.wikimannia.org/Heiko_Schrang

Sein Tuben Kanal? https://www.youtube.com/user/SchrangTV/videos

Fratzenbuch: https://www.facebook.com/Heiko-Schrang-MSW-277515498938260/

Aha, Berufskollege Andreas Popp  ;D Das sagt schon mal viel.

Ach, bei Jo Conrad war er auch schon. https://www.youtube.com/watch?v=fg6ioOq5hWY

Dann kann man ihn unter "Eso-Verschwörungs- und Sonstigesdeppen einordnen.

Wenn der Hirntod wirklich ein Zeichen für das Lebensende wäre,
dann müsste man bei uns ganze Bevölkerungsgruppen begraben.

Dieter Nuhr
 

Offline Lisa

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1454
  • Dankeschön: 979 mal
  • Karma: 99
  • Ich schreib mal wieder in Einfachdeutsch.
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Heiko Schrang
« Antwort #1 am: 16. März 2016, 17:11:50 »
Er war bei den Mahnwachen in Berlin öfter dabei. Bei Michael Vogt auch schon aufgetaucht. Der will nur spielen Kohle machen.
Laden Sie hier die Konvention von Montevideo herunter:
 

Offline dtx

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • d
  • Beiträge: 5279
  • Dankeschön: 5031 mal
  • Karma: 236
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Heiko Schrang
« Antwort #2 am: 15. Juli 2017, 20:03:17 »
Stimmt. Wenns interessant wird, bricht der ab und bringt seine Kontonummer:

Wir verbreiten Dunkelheit.

Ihre Sperrkassierer
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Lisa

Offline Gutemine

  • Ehren-Souverän
  • Souverän
  • *******
  • Beiträge: 6921
  • Dankeschön: 14488 mal
  • Karma: 575
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Heiko Schrang
« Antwort #3 am: 29. Januar 2018, 20:36:11 »
Endlich bekommt er die Aufmerksamkeit die er sich immer gewünscht hat. Zu Verdanken hat er es seinem "Star" lisa Fitz.

Genial sind die Kommentare unter dem Bericht...schon jetzt.  ;D
Spoiler
   Rockefeller, Rothschild & Co.   Lisa Fitz: Wirrer Song voller Verschwörungstheorien   
Christoph Elzer
,  29.01.2018 - 12:46 Uhr

   

Wirbel um Lisa Fitz: Auf YouTube hat die beliebte bayerische Kabarettistin ein Lied veröffentlicht, das voller Verschwörungstheorien steckt. In "Ich sehe was, was du nicht siehst" wird erklärt, weshalb angeblich die Rothschilds und andere schwerreiche Dynastien heimlich die Welt beherrschen.

Kaum ist es um Xavier Naidoo und seine BRD-GmbH-Verschwörungstheorien etwas ruhiger geworden, macht Lisa Fitz das nächste Fass auf: "Ich sehe das, was du nicht sehen willst / weil du blind bist - und lieber shoppst und chillst", heißt es in der ersten Strophe ihres neuen Songs. In den 18 folgenden erklärt sie dann, was man gemeinhin als die "Neue Weltordnung"-Verschwörungstheorie kennt.

Demnach beherrschen "der Schattenstaat, die Schurkenbank, der Gierkonzern" in Person der Familien "Rothschild, Rockefeller, Soros & Consorten" die Welt und nicht etwa souveräne Regierungen. In einer anderen Zeile wird eine Beteiligung des seit Jahrhunderten umstrittenen Geheimbunds der Freimaurer suggeriert: "Die Kaltblüter mauern unsere Freiheit ein / Jahr für Jahr - ohne Eile - Stein um Stein".

   

"Die elitären Clubs der bösen Herrn, / denen liegt dein kleines Einzelschicksal - so fern", erklärt Fitz und impliziert, dass die heimlichen Herrscher im Hintergrund ein Ableben von Teilen der Bevölkerung wohl begrüßen würden: "Es gibt sowieso zu viele Esser / ohne die Vielen geht's den Wenigen besser." Weiter heißt es in dem Song: "Gierige Männer, Mördergreise, / spielen vom Tod die böse alte Weise, / reißen im Fallen die halbe Welt mit sich, / wach auf und handle – lass dich nicht im Stich."

In einer anderen Zeile heißt es: "im Deutschen wurzelt leider tief der Knecht". Diese Wortwahl scheint Kritik am Schuldbewusstsein der Deutschen gegenüber der Verbrechen zur Zeit des Nationalsozialismus zu enthalten. Die Formulierung erinnert stark an die Argumentation aus rechten Kreisen, dass "so langsam mal Schluss mit dem Schuldkult" sein müsse und Deutschland mit der Erinnerungen an diese dunkle Periode der Geschichte kleingehalten werde.
Video erscheint auf Verschwörungstheorie-Kanal

Veröffentlicht wurde das gut fünf Minuten lange Musikvideo exklusiv auf dem YouTube-Kanal "SchrangTV", der auch darüber hinaus mit fragwürdigen Inhalten aufwarten kann: "Planen Eliten Bügerkrieg in Deutschland?", "Lügen über Chemtrails: ARD/ZDF entlarven sich" und "RFID Chip für jeden geplant?", um nur ein paar zu nennen. Zwischendrin finden sich zudem viele esoterische Themen wie "Spirit: Erkenne dich selbst" oder "Achtung! Nur für bereits Erwachte!".

Der Kanal wird von Heiko Schrang betrieben, einem Verschwörungstheoretiker der unter anderem ein Buch mit dem Titel "Die Souveränitätslüge" verfasst hat und beim Prozess gegen den Reichsbürger Adrian Ursache, für den er laut einem von ihm verfassten Artikel Sympathien und Verständnis hat, als Zuschauer anwesend war.

Lisa Fitz war bereits knapp ein Jahr zuvor, im April 2017, und im Dezember 2016 als Talk-Gast bei "SchrangTV" aufgetreten. Ihr 2017er Auftritt trägt den Titel "Lisa Fitz: Die ganze Geschichte ist eine einzige Kette von Verschwörungen".

Es ist nicht das erste Mal, dass Lisa Fitz im Zusammenhang mit merkwürdigen Ansichten in Erscheinung tritt. So berichtete die Frankfurter Rundschau 2016, dass Fitz sich für einen Kabarett-Beitrag über die NATO laut eigener Aussage von Willy Wimmer inspirieren ließ. Der wiederum schreibt regelmäßig als Autor für das Compact-Magazin des rechtslastigen Publizisten Jürgen Elsässer.

In einem Interview mit dem vom russischen Staat finanzierten TV-Sender Russia Today deutsch sagte sie im selben Jahr, dass sie "einige der wenigen" in Deutschland sei, "die noch die Meinung frei sagen können". Viele ihrer Kabarettisten-Kollegen hingen seien "sowas geworden, wie systemimmanente Hofnarren".

Dementsprechend wird das Video von Heiko Schrang, der sich hier offenbar als Fitz' Publizist betätigt, auch gleich mal als "zensurgefährdet" eingestuft. Denn immerhin habe das Lied "das Zeug zum Kultsong des Widerstands zu werden", denn Fitz sehe ja schließlich etwas, was alle anderen nicht sehen.
[close]
http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.rechts-abgebogen-lisa-fitz-wirrer-song-voller-verschwoerungstheorien.59b8fe1c-1ba5-4ccf-b41d-8f1e6f16235a.html
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Alois, emz, Evil Dude, Staatstragender, Pirx, Dr. Who

Online DinoVolare

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 998
  • Dankeschön: 1669 mal
  • Karma: 156
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 750 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Heiko Schrang
« Antwort #4 am: 24. März 2018, 20:34:13 »
Heiko hatte prominenten Besuch.
Vera Lengsfeld (CDU), Initiatorin der „Erklärung 2018“, war da.

Text zum Video:
Zitat
Während die Mainstreammedien den Koalitionsvertrag feiern, wissen die wenigsten, dass genau mit diesem zum finalen Schlag gegen die eigene Bevölkerung ausgeholt wird. Wie die ehemalige DDR-Bürgerrechtlerin Vera Lengsfeld im Interview bei SchrangTV ausführte, wird das im neuen Koalitionsvertrag, in schöne Worte gehüllt, sogar indirekt zugegeben. So plant die vierte Merkel-Regierung laut Lengsfeld bis ins Jahr 2022 für Deutschland folgendes:

• Weitere ungebremste Einwanderung,
• Umverteilung großer Teile des Volksvermögens nach Europa,
• Enteignung durch Verpfändung der deutschen Spareinlagen für europäische Schuldenbanken,
• drastische Erhöhung der Grundsteuer und damit kalte Enteignung der Hausbesitzer,
• mehr Umverteilung und damit noch mehr Staatsabhängigkeit.




Noch nicht reingeschaut, ich werde mir das später antun
« Letzte Änderung: 24. März 2018, 20:45:33 von DinoVolare »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude

Offline Neubuerger

  • Personalausweisler
  • ***
  • N
  • Beiträge: 2404
  • Dankeschön: 7826 mal
  • Karma: 294
  • Senior Chemtrail Master
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Heiko Schrang
« Antwort #5 am: 24. März 2018, 23:02:12 »
Heiko hatte prominenten Besuch.
Vera Lengsfeld (CDU), Initiatorin der „Erklärung 2018“, war da.

Vera Lengsfeld ist leider eines der Beispiele wo jemand aus der linken Ecke der Bürgerrechtsbewegung bis stramm nach ganz rechts durchmarschiert. Hier fehlt jetzt noch die "Umvolkung", sie hat schon mit Beatrix von Storch im "Bürgerkonvent" mitgemacht

Spoiler
Die konservative Protestbewegung „Bürgerkonvent“ ist am Ende. Der Verein hat sich laut einem Bericht der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung in aller Heimlichkeit aufgelöst. Unbemerkt von der Öffentlichkeit hat demnach eine außerordentliche Mitgliederversammlung Ende Mai einstimmig beschlossen, den Verein zu liquidieren. Diese Information wird auf der Homepage des „Bürgerkonvents“ bestätigt.
Um die Liquidation kümmert sich der letzte Vorstand mit der AfD-Vizechefin Beatrix von Storch als treibender Kraft. Die Politikerin wollte sich auf Anfrage der F.A.S. nicht zu den Gründen für das Scheitern des Vereins sowie zu dessen finanziellen Verhältnisse äußern. Falls der gemeinnützige Verein noch Vermögen hat, müsse er dies laut Satzung an den Stifterverband der Deutschen Wissenschaft spenden.

Gegründet hatte den „Bürgerkonvent“ der CDU-Vordenker Meinhard Miegel im Jahr 2003, als Mitstreiter dienten damals so illustre Persönlichkeiten wie Otto Graf Lambsdorff (FDP), Eberhard von Kuenheim (BMW), Hans-Olaf Henkel (BDI) und Roland Berger. Zum Start hat die bürgerliche Protestbewegung damals mit einer Millionen teuren Werbekampagne viel Wirbel entfacht. Auch Miegel wollte sich jetzt gegenüber der F.A.S. nicht zum Scheitern des Bürgerkonvents äußern.
[close]

Quelle: http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/konservative-plattform-der-buergerkonvent-ist-am-ende-13740513.html
und auch schon zusammen mit Frauke Petry aufgetreten:

Spoiler
Vera Lengsfeld spricht bei AfD-Bürgerforum

DDR-Bürgerrechtlerin und Ex-CDU-Bundestagsabgeordnete Vera Lengsfeld sympathisiert schon länger mit der AfD: Nun will sie die Partei im Wahlkampf unterstützen und an der Seite von Partei-Chefin Frauke Petry bei einer AfD-Veranstaltung in Sachsen auftreten.

Die frühere DDR-Bürgerrechtlerin Vera Lengsfeld tritt bei einer Wahlkampfveranstaltung der AfD auf. Wie der AfD-Landesverband in Dresden mitteilte, wird Lengsfeld am Donnerstag kommender Woche in Pirna an der Seite der AfD-Chefin und sächsischen Spitzenkandidatin Frauke Petry auftreten. Im Rahmen eines Bürgerforums sei ein "offener Dialog" zwischen Petry und Lengsfeld zu aktuellen gesellschaftlichen Themen und politischen Fragen geplant.

Die Veranstaltung wird vom AfD-Kreisverband Sächsische Schweiz-Osterzgebirge auf dessen Internetseite beworben. Petry tritt in dem Wahlkreis als Direktkandidatin an. Lengsfeld trat 1996 in die CDU ein. 2005 verlor sie ihr Bundestagsmandat. Sowohl von der Berliner CDU als auch bei der Bundes-CDU war bisher keine Stellungnahme zu erhalten.
Mehr zum Thema

    Nicht um "Inländer" gekümmert: Gabriel gibt Merkel Mitschuld an AfD-Erfolg 14.09.17 Nicht um "Inländer" gekümmert Gabriel gibt Merkel Mitschuld an AfD-Erfolg
    Schwarz bezahlte Putzfrau: Weidel soll Asylbewerberin beschäftigt haben 13.09.17 Schwarz bezahlte Putzfrau Weidel soll Asylbewerberin beschäftigt haben
    "Da gibt es echte Nazis drin": Gabriel rechnet mit AfD-Wählern ab 11.09.17 "Da gibt es echte Nazis drin" Gabriel rechnet mit AfD-Wählern ab

Lengsfeld hatte in der Vergangenheit durchaus Sympathien für die AfD gezeigt. Bereits 2013 nahm sie die AfD "um der Fairness willen gegen unseriöse Anschuldigungen wegen angeblicher Rechtslastigkeit" in einem Internetblog in Schutz. Vor wenigen Tagen sprach sie in einem Beitrag auf ihrer Internetseite von der Demokratie unwürdigen Angriffen gegen die AfD.

Die aus dem thüringischen Sondershausen stammende ehemalige DDR-Bürgerrechtlerin war 1990 Mitglied der ersten und letzten frei gewählten Volkskammer der DDR. Nach der Wende saß sie zunächst für die Grünen im Bundestag, wechselte 1996 aber zur CDU. Seit dem Verlust ihres Mandats betätigt sie sich als freischaffende Autorin. Lengsfeld erhielt 1990 den Aachener Friedenspreis und 2008 das Bundesverdienstkreuz.
[close]

Quelle: https://www.n-tv.de/politik/Vera-Lengsfeld-spricht-bei-AfD-Buergerforum-article20034403.html
Sebastian Leber über Rüdi: Hoffmanns Beweisführung ist, freundlich ausgedrückt, unorthodox. Es geht in seinen Filmen drunter und drüber wie bei einem Diavortrag, bei dem der Vortragende kurz vor Beginn ausgerutscht ist und alle Dias wild durcheinander auf den Boden flogen.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude

Offline Herr Dr. Maiklokjes

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1280
  • Dankeschön: 2621 mal
  • Karma: 221
  • Lelietje-van-dalen.
  • Auszeichnungen Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Auszeichnung für 1000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Heiko Schrang
« Antwort #6 am: 25. März 2018, 15:51:14 »
Horst ist auch so ein Beispiel. Mensch Vera, herrjeh.
Life is like a cigarette. Smoke it to the butt. Harvie Krumpet
 

Offline SchlafSchaf

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3435
  • Dankeschön: 8982 mal
  • Karma: 340
  • Nemo me impune lacessit
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 2250 Beiträge Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Heiko Schrang
« Antwort #7 am: 9. Januar 2019, 17:26:34 »
*hust, entstaub*

Gerade drüber gestolpert

140K Klicks in 2 Tagen?

Die Ente rotiert bestimmt und faselt was von Geheimdiensten, von solchen Klickzahlen träumt der Reichsentenführer doch.

Ich kam
Ich sah
Ich vergaß was ich wollte
 

Offline Neubuerger

  • Personalausweisler
  • ***
  • N
  • Beiträge: 2404
  • Dankeschön: 7826 mal
  • Karma: 294
  • Senior Chemtrail Master
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Heiko Schrang
« Antwort #8 am: 9. Januar 2019, 17:42:55 »
140K Klicks in 2 Tagen?

Die Ente rotiert bestimmt und faselt was von Geheimdiensten, von solchen Klickzahlen träumt der Reichsentenführer doch.

Der Typ hat auch 104.000 Abonnenten. Das sind mehr als Rüdi und Volksnikki zusammen haben. Da geht dann schon ein bischen was.
Und er kommt auch ein klein wenig *hust* seriöser rüber als Rüdi, nix mit überschlagender Stimme und Dreispitz. Der Inhalt des Videos ist natürlich trotzdem Unsinn.
Sebastian Leber über Rüdi: Hoffmanns Beweisführung ist, freundlich ausgedrückt, unorthodox. Es geht in seinen Filmen drunter und drüber wie bei einem Diavortrag, bei dem der Vortragende kurz vor Beginn ausgerutscht ist und alle Dias wild durcheinander auf den Boden flogen.
 

Offline Goliath

Re: Heiko Schrang
« Antwort #9 am: 10. Januar 2019, 19:04:17 »
Leider kann ich Leuten die das ch nicht korrekt ausspreschen, nicht länger als 30 sec. zuhören. :facepalm:
 

Offline lobotomized.monkey

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • Beiträge: 265
  • Dankeschön: 692 mal
  • Karma: 34
  • Wenn ich groß bin, dann gründe ich mein eigenes KR
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Heiko Schrang
« Antwort #10 am: 11. Januar 2019, 07:17:03 »
Dann fahre in den Norden der BRD GmbH, da heisst es halt Montach, Dienstach, Mittwoch, Donnerstach, Freitach, Samstach und Sonntach. Es rechnet (regnet) sogar dort.


 
Folgende Mitglieder bedankten sich: desperado, Goliath

Offline Sandmännchen

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3664
  • Dankeschön: 4579 mal
  • Karma: 265
  • Garstiger Philantrop (m/w/d)
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Heiko Schrang
« Antwort #11 am: 12. Januar 2019, 11:39:22 »
Warum braucht die Kirsche Gott?  :scratch: Die Kirsche braucht zur Vollendung ihres Daseins lediglich einen Esser.
soɥdʎsıs sǝp soɥʇʎɯ ɹǝp 'snɯɐɔ ʇɹǝqlɐ –
˙uǝllǝʇsɹoʌ uǝɥɔsuǝɯ uǝɥɔılʞɔülƃ uǝuıǝ slɐ soɥdʎsıs sun uǝssüɯ ɹıʍ ˙uǝllüɟnzsnɐ zɹǝɥuǝɥɔsuǝɯ uıǝ ƃɐɯɹǝʌ lǝɟdıƃ uǝƃǝƃ ɟdɯɐʞ ɹǝp
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath

Offline Goliath

Re: Heiko Schrang
« Antwort #12 am: 12. Januar 2019, 12:56:18 »
Dann fahre in den Norden der BRD GmbH, da heisst es halt Montach, Dienstach, Mittwoch, Donnerstach, Freitach, Samstach und Sonntach. Es rechnet (regnet) sogar dort.

Bin schon da. ;D
 

Offline kairo

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • k
  • Beiträge: 5510
  • Dankeschön: 4802 mal
  • Karma: 252
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: Heiko Schrang
« Antwort #13 am: 12. Januar 2019, 19:07:58 »
Dann fahre in den Norden der BRD GmbH, ... Es rechnet (regnet) sogar dort.

Stimmt!