Autor Thema: Adrian Ursache - Staat Ur und die geflohene Bundesrepublik  (Gelesen 137862 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Gerntroll

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1217
  • Dankeschön: 1847 mal
  • Karma: 156
  • Mein Name ist Troll, Gern Troll
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Auszeichnung für 1000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen!
    • Gerntroll h g k Hp
    • Auszeichnungen
Re: Staat Ur und die geflohene Bundesrepublik
« Antwort #15 am: 12. März 2016, 22:28:50 »
Stimmt, bei Majo hilfts ja auch nix. Aber da sind die Schemmtreilse schuld. ;D
Spring aus dem Fenster für mich!
Auch DU kannst etwas Gutes tun.
Leiste Deinen Teil.:D
 

Offline Wittenberger

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1035
  • Dankeschön: 1672 mal
  • Karma: 163
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 750 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Staat Ur und die geflohene Bundesrepublik
« Antwort #16 am: 13. März 2016, 03:20:39 »
Ja, aber was wollte die Wortmarke?
Ihn zu ein paar Beleidigungen und Veröffentlichung derselben verleiten?

Dieser Punkt lässt jeden Betrachter ratlos zurück: Was sollte die Aktion bitteschön?

Es würde ja angehen, wenn zwei Polizisten im vorruhestandsfähigen Alter zufällig auf einen Verrückten stoßen und ihre Reaktionen dabei geflimt werden. Das gibt die Situation aber nicht mehr: Es werden doch nicht acht oder neun Polizisten in zivil, mit offen getragener Waffe und Sturmhaube losgeschickt um dann genau nichts zu tun - das ist doch das Verstörende an diesem Video.

Im Grunde muss man dem jungen Herrn U. ja da für dankbar sein, dass er mit seinem Handy draufhielt: Dieses kurze Video taugt zu einem Lehrstück - wie man es nicht macht. Daher möchte ich die geliebte Staatsführung darum bitten, das Video zu sichern.

Zurück zu der Frage, was da überhaupt passierte.
Wir haben die Hintergründe nicht. Wir wissen nicht um was es ging. Wir wissen nicht einmal ob das Video geschnitten wurde, also für das Verständnis wichtige Passagen fehlen.

Ich habe mir mit dem neueren Kenntnisstand das Video nochmals angetan. Man kann testweise die Position des verteidigenden Herrn U., die Position des Einsatzführers, die Position des schwarz gekleideten Herrn einnehmen. Man kann zudem auf noch nicht besprochene Details achten.

Die Position des Herrn U. ist einfach zu erkennen: Er möchte Ungemach von seinen Schwiegereltern abhalten: "Bleibt oben!" Zudem war er wohl vorbereitet, er filmt praktisch den Anmarsch. Sodann läuft er zurück, auf der Fensterbank liegt ein wohl mehrseitiges Schriftstück. Links oben scheint ein Wappen, es wird wohl das Landeswappen von LSA sein.

Nun die Rolle des Einsatzführers: Er schreitet zur Tat. Dieses war wohl als ungefährlich eingeordnet, die Damen und Herren Sturmhauben sind nicht einsatzbereit. Dies kann so interpretiert werden, dass die zu brechende Gegenwehr an völlig anderer Stelle erwartet wurde. Herr Einsatzführer läßt sich direkt bei dem Hinweis auf das Handy einschüchtern. Warum? Was passiert da? Das ist ein gestandener Polizist, den Pickel auf dem Schulterstück hat er sich nicht selbst angeklebt. Und er hat im Hintergrund acht oder neun Einsatzkräfte, die durchaus danach aussehen, dass sie ihren Job verstehen: Ein einfaches "Einsatz!" von ihm hätte genügt.

Die Rolle des Herrn in Schwarz ist unklar. Wenn man das Video mehrmals ansieht, wirkt es als ob seine geplante Aktion lediglich durch die Polizei abgesichert werden soll. Ist da ein Gerichtsvollzieher am Werk? Soll da etwas gepfändet, vollstreckt oder die Abgabe einer Erklärung erzwungen werden? Um ihn scheint sich aber alles zu drehen, er trägt die Akten. Und am Ende des Videos verneigt er sich vor den Einsatzkräften.

Wirklich unklar bleibt warum der Einsatz abgebrochen wurde. Soweit erkennbar wäre es ein leichtes gewesen, den Herrn U. mittels einfacher körperlicher Gewalt daran zu hindern, eine behördliche Handlung zu verhindern.

« Letzte Änderung: 13. März 2016, 03:22:51 von Wittenberger »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: hair mess

Offline hair mess

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4719
  • Dankeschön: 5168 mal
  • Karma: 422
  • Ein kerniger kluger Ur-Bayer mit breitem Dialekt
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Geheimnisträger, Sir! Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen!
    • Auszeichnungen
Re: Staat Ur und die geflohene Bundesrepublik
« Antwort #17 am: 13. März 2016, 09:26:27 »
War es eine Räumung?
Was geschah im Off?
Wurde im Off ein alles brechender Mietvertrag vorgelegt?
Wer weiß die Adresse?
Diese bitte durch alle Suchmaschinen jagen.
"Sind die Haare in schlechtem Zustand empfehle ich mehr Kur."
Bei hair mess wird also gerne mehr Kur empfohlen.
 

Frank Gottschlich

  • Gast
Re: Staat Ur und die geflohene Bundesrepublik
« Antwort #18 am: 15. März 2016, 11:53:34 »
Interessant :-) Eure Seite hier. Hatte gerade begonnen, mir Gedanken um den ganzen Mist zu machen. Wollte - oder werde noch - eben mit den Leuten reden, die nun es wissen können, den ganzen Plumpaquatsch der Reichsbürger usw. Überall im Netz wird man vollgedröhnt. Nur hier mit dem Video ist das so eine Sache, wenn man weiß, wie die Polizei tickt.

Wie auch immer. Ganz tolle Recherche hier. Spart viel Zeit. Vom Start an hatte ich mich auf eine Räumung festgelegt. Dann erzählte mir jedoch ein Bekannter, dass dieser Aktenmensch ein Staatsanwalt wäre. Das hatte mich dann doch stutig gemacht. (Man konnte ja denken, dass eben das Video geschnitten wurde und eben eine Passage fehlt, in dem festgestellt worden wäre, dass irgendein Dokument fehlt.

Wie auch immer Nr. 2.... Das Video wurde mal auf der russischen Plattform hinterlegt, sogar in russisch eben schon untertitelt. Irgendwo sind die Beschimpfungen und das Abzischen der Staatsmacht dann doch zu schön, um es löschen zu lassen :-)

http://rutube.ru/video/f3fb6c9f334aa4bfa094a6d82cd2149f/
Ich hatte gerade das Thema eingestellt, als sich schon eine gute Bekannte meldete, die euern Link hier einstellt. 

https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=175287502854884&id=100011209065974&comment_id=175304209519880

Darum bin ich hier

Guten tag allerseits :-) und tschüß bis denne...
 

Offline Wittenberger

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1035
  • Dankeschön: 1672 mal
  • Karma: 163
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 750 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Staat Ur und die geflohene Bundesrepublik
« Antwort #19 am: 19. März 2016, 22:38:35 »
Wie auch immer Nr. 2.... Das Video wurde mal auf der russischen Plattform hinterlegt, sogar in russisch eben schon untertitelt. Irgendwo sind die Beschimpfungen und das Abzischen der Staatsmacht dann doch zu schön, um es löschen zu lassen :-)

Und was soll das bringen? Was will der Autor dieses Beitrags erreichen? Ist der politisch-ideologische Kampf wieder auferstanden?

Etwas anderes bringt etwas - und zwar das googlen nach dem Nick "Frank Gottschlich". Und das kann ich allen nur empfehlen, das ist sehr interessant. Schon der erste Link lässt staunen: https://voicedonbass.wordpress.com/author/europastadt/
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Gerntroll

Offline Anti Reisdepp

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 2351
  • Dankeschön: 3569 mal
  • Karma: 287
  • Im Geheimdienst Ihrer Majestät
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1000 Beiträge Autor im Sonnenstaatland-Wiki
    • Auszeichnungen
Re: Staat Ur und die geflohene Bundesrepublik
« Antwort #20 am: 26. April 2016, 13:13:37 »
Gibt noch Nachschlag vom Staat Ur:


Wer informiert das Amtsgericht?
In einem sozialen Umfeld in dem der Wahnsinn regiert, ist der Irrsinn Norm.
 

Online echt?

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3936
  • Dankeschön: 5777 mal
  • Karma: 421
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Staat Ur und die geflohene Bundesrepublik
« Antwort #21 am: 26. April 2016, 18:10:56 »
Done!
Ich bremse nicht für Nazis!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: A.R.Schkrampe, Autsch !, Anti Reisdepp

Offline Loui the Lizard

  • Angehender Anti-KRRler
  • **
  • L
  • Beiträge: 27
  • Dankeschön: 32 mal
  • Karma: 7
    • Auszeichnungen
Re: Staat Ur und die geflohene Bundesrepublik
« Antwort #22 am: 27. April 2016, 06:30:11 »
Hallo an Alle.
Vor einer Weile bin ich im Fratzenbuch auf das erste Video dieses Herrn gestoßen. (war glaube ich jemand aus dem Umfeld von Herrn Stein)
Da ich hier seit einer Weile stiller Mitleser bin, hat mich das Video dann doch neugierig gemacht und ich wollte schon gern wissen wer da dahinter steckt. Gestoßen bin ich dann auf seinen Youtube Kanal und dort auf weitere Info´s.
Unter seinem ersten Video erklärt er auch bereitwillig warum die "Wortmarke" dort war, nämlich wegen einer Zwangsversteigung des Grundstückes. Hier musste er dann wohl unweigerlich auch thematisiert werden. Es ist zu 100% der "chöne" Adrian. Habe bei Schäbel dann auch noch ein Video einer Tagung vom 22.04.2016 in Bad Salzlufen gefunden. Dort hält der Mensch aus dem Hause Ursache einen Vortrag und erzählt dort einiges zu den Hintergründen des Videos mit der Polizei.
Die hat sich scheinbar nicht von ihm vertrieben gefühlt, sondern ist gegangen und hat sich scheinbar einen Haftbefehl gegen ihn besorgt um ihn dann kurz danach einzusacken. Es ging in dem ersten Video nicht um ihn, sondern seine Schwiegereltern und die Zwangsversteigerung des Grundstückes.
Die ganze Geschichte wird klarer durch das Video bei Schäbel. (gesichert hab ich es bereits)
Hab es mir 2x angesehen und bei meiner Meinung nach wichtigen Dingen den Timestamp notiert.


Link zum Schäbel Video
http://schaebel.de/allgemein/lehrgang-bad-salzuflen-am-22-04-2016-staat-ur/004990/

hier bei Youtube


ab 00:42:19 - Erlärung der Hintergründe - Zwangsversteigerung des Grundstückes der Schwiegerleute Detleff und Heidi Hoffmann bei 48:30
ab 01:59:00 Konto seiner Frau Schuld - danach wird auf ein Schuldschein von AG Zeitz unterschrieben vom Präsidenten des AG
auf Nachfrage wer diesen Schuldschein physisch unterschrieben hat weicht Herr Ursache aus, redet von Person und Mensch und wechselt schnell das Thema
Vermutung: er hat selbst als Person für den Präsidenten unterschrieben (Fälschung?)
3:08:55 Eidesstattliche Verständniserklärung mit seinem Namen (Beweis um wen es sich auch bei Video 1 und 2 SSL handelt)
ab 3:07:35 die Sache mit dem Strom
3:08:19 Strom abstellen
3:09 eigene Photovoltaik Anlage zur Stromversorgung und Angabe das er trotzdem noch Strom aus dem Netz nimmt
3:13:25 Nennung von Freunden die seine Erklärung aus 3:08:55 bestätigen

Sorry, falls das konfus erscheint, aber ich bin nach dem Video etwas platt. Vielleicht findet sich in dem Video ja irgendwas relevantes für das AG Zeitz, hinsichtlich auch des 2. Videos.

Vorstellen werde ich mich natürlich im entsprechenden Bereich noch. Ich wollte nur erstmal den Post machen.
« Letzte Änderung: 27. April 2016, 06:42:46 von Loui the Lizard »
 

Online echt?

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3936
  • Dankeschön: 5777 mal
  • Karma: 421
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Staat Ur und die geflohene Bundesrepublik
« Antwort #23 am: 27. April 2016, 07:14:19 »
Großen Dank!
Ich bremse nicht für Nazis!
 

Offline Gutemine

  • Ehren-Souverän
  • Souverän
  • *******
  • Beiträge: 6329
  • Dankeschön: 12414 mal
  • Karma: 529
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Staat Ur und die geflohene Bundesrepublik
« Antwort #24 am: 27. April 2016, 09:48:56 »
Danke auch von mir!

Bei ca. 1.21.00 kündigt er an, dass er erklären wird, wie man mit mehreren Strohmännern "Konten macht", Kredite bekommt und Autos kauft.  :facepalm: :facepalm:

Bei ca. 1.33.00 erklärt er, wie man mit abgelaufenem Kennzeichen und ohne Versicherung problemlos Auto fährt. Das mit dem abgelaufenen Kennzeichen merkt nämlich keiner, ist unauffälliger, als ein Fantasiekennzeichen (damit hat er sicher Recht). Führerschein hat er wohl auch keinen mehr.

Ca. 1.38.50 echauffiert er sich über Fitzek und seine Führerscheinsachen. Ein König, der mit einem Richter diskutiert, geht ja mal gar nicht. Aber er weiß genau, dass Fitzek Geld vom System bekommt um andere auszunehmen.

ca. 2.08.00 Er erklärt den Schuldschein und wie man mit Stroh-/Mittelmännern zu Geld kommt und die "Bewegung" zu unterstützen. Natürlich ist der Euro ja kein Zahlungsmittel. Deshalb der Schuldschein...ganz raffiniert: Auf den Schuldschein werden 4 Briefmarken geklebt. "Ein Blatt Papier mit 4 Briefmarken als Wert ist ein Wertpapier!"  :facepalm: :facepalm:

Sein Auto ist über einen Strohmann geleast worden. Er hat die Leasingfirma angeschrieben, ihr mitgeteilt, dass er der Besitzer des Autos ist und hat denen auch einen "Schuldscheineintrag" geschickt, den Wert dürfen sie selbst einsetzen.
Die können natürlich auch nicht vor Gericht gehen, was wollen sie den machen. Sie haben ja den Schuldschein und das Auto steht immer in der Garage (auch wegen der ungültigen Kennzeichen).
Kleiner Wermutstropfen bei der Sache: Er hat noch zwei Autos bestellt, die wurden ihm aber nicht "geschickt".

Aber damit ist "das System" perfekt ausgetrickst, vor allem, wenn das alle machen. Schließlich können "die" dann ja keine Leasingverträge oder Kredite mehr machen, weil sie eben nicht wissen, ob sie zur Bezahlung nur ein "Wertpapier, einen Schuldschein mit Briefmarken" zurückbekommen, welchen sie ja als "echtes Zahlungsmittel" akzeptieren müssen. Sie werden also vorsichtiger. Deshalb: Jetzt alle bestellen, kaufen, Strohmänner anheuern und "Wertpapiere" erschaffen".  :facepalm: :facepalm:

Adrian ist frei!  :facepalm: :facepalm:
« Letzte Änderung: 27. April 2016, 11:27:16 von Gutemine »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: hair mess, Leela Sunkiller, dtx

Offline Gutemine

  • Ehren-Souverän
  • Souverän
  • *******
  • Beiträge: 6329
  • Dankeschön: 12414 mal
  • Karma: 529
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Staat Ur und die geflohene Bundesrepublik
« Antwort #25 am: 27. April 2016, 13:22:34 »
Ab ca. 2.27.00 erklärt er dann die Sache mit den Steuern. Bei 2.29.49 ist dann seine "Rechnung" an das FA zur Rückerstattung sämtlicher gezahlter Steuern zu sehen. 1,25 Mios will er als "Pauschalbetrag" haben. Natürlich mit der üblichen 21-Tage-Regel.

Aus dieser Rechnung kann man -ganz einfach mit Excel- einen "Schuldschein" und aus diesem wiederum ein "Wertpapier" machen. Grund: Die "implizierte Prokura". Damit bekommt man dann bei der Bank wieder Geld, weil man den Schuldschein/das Wertpapier als "Sicherheit" hat.  :facepalm: :facepalm:
Dazu braucht man dann aber einen Kumpel der auch aus dem System möchte und als "Strohmann" fungiert. Im Gegensatz zur Malta-Masche funktioniert das auch 100%ig.

Dann erklärt er das Wort "Verfassung" und warum sein "Staat Ur" keine hat.

Die "Herschafts des Rechts" ist die Kirche!

2.37.00 "Der Wert" (des Menschen) steht sogar in der UN-Charta. Da kann man ganz zu anfang lesen, dass alles Handelsrecht ist (Internationales Treuhandsystem...und so)
Den "Staat ur" hat er aufgrund des Artikels 73 ausgerufen.

Sein Weg ist auch der einzig richtig. Wenn "Gemeinden" gegründet werden etc., dann wird man ganz schnell als "Terrorist", Reichsbürger oder schlimmeres abgetan und "sie" marschieren ein. Jeder muss für sich seinen eigenen kleinen Staat, aus sich selbst heraus gründen, der dann mit den anderen (Einzelpersonen)Staaten agiert und handelt. Dann hat "das System" keine Chance mehr, da man ja nur seine "Grundrechte" wahrt.

2.42.00 Das Ganze funktioniert deshalb so gut, weil ihm eben keiner sagen kann "Wir sind die Bundesrepublik", weil niemand sagen kann "Die Gesetze gelten". Er kann sagen wer er ist...alle anderen können das nicht.

Wichtig ist, dass man das alles von Grund auf versteht. Sonst geht es einem unter Umständen so wie einem Kumpel von ihm -der es nicht verstanden hat und ihn nicht nochmal gefragt hat- der hat nur die Antwort vom Amt/Gericht bekommen: "Wir gehen auf ihre vorformulierten aus dem Internet kopierten Briefe nicht mehr ein!"

Er hält gerne Vorträge und erklärt es ganz genau.  :facepalm: :facepalm:

"Der Mensch zeichnet, er macht keine Unterschrift!"

Ab 2.47.00 Folgt dann eine absolut irre Diskussion mit tollen "Erfa
hrungsberichten".

Bei 2.51.00 erzählt er dann von seinen 3 Tagen Knast. Sie haben ihr rausgeschmissen, weil er nichts mitgemacht hat. Er hat nichts gegessen, ging nicht zu Hofgang und dann hatten sie genug und Angst vor ihm. Adrian provoziert, weil er will von denen erschossen werden...das trauen "die" sich aber eben nicht. Sein "souveränes" Auftreten trainiert er vor dem Spiegel.  :facepalm: :facepalm:

Seine Frau (und die Kinder) sind aber noch Teil "des Systems", weil die Kinder es nicht verstehen. Er könnte die Kinder jetzt natürlich problemlos von der Schule nehmen, weil er ja "frei" ist, aber das System zwingt ihn im Moment noch nicht dazu. Die Klassenkameraden seines älteren Sohnen sind der Meinung, dass er eine "coole Socke" wäre und die Schule hat das Video/die Videos nicht kommentiert. Sein Sohn weiß, dass die Schule "nur eine Zahl" ist  Schlechte Noten sind nur Bewertungen von ♥♥♥n.
Immerhin arbeitet seine Frau.

Ab 3.07.00 Seine Geschichte mit dem Stromversorger. Er wollte nur bar bezahlen, die wollten Geld überweisen bekommen. Als er vom Urlaub in Kroatien zurückkam, war der Stromzähler ausgebaut. Er hat dem Versorger einen Brief geschrieben (und dem Gerichtsvollzieher), dass sie dafür haftbar gemacht werden, sie aber 24 Stunden Zeit haben ihm den Strom wieder anzustellen. Da er mal eine Fotovoltaik-Firma hatte, weiß er wie das geht, hat jetzt Strom aus der alten Fotovoltaikanlage und zapft den öffentlichen Strom an. "Jetzt habe ich Strom umsonst, was wollen die denn? Die können mir gar nichts, weil ich weiß wie es funktioniert!" Außerdem haben "die" einfach unheimliche Angst vor ihm.

Angeblich sollen die ganzen Unterlagen bei Schäbel veröffentlicht werden....Schäbel macht natürlich wieder Werbung für sein Forum um sich zu vernetzen und "Hilferufe" absetzen zu können, wenn der Gerichtsvollzieher 2x klopft.  ;D

Irgendwann wird Adrian nach Hause kommen und die Familie ist weg...zwangsgeräumt...aber auch das wird er als echten "Erfolg" ansehen.

 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Loui the Lizard, dtx

Online echt?

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3936
  • Dankeschön: 5777 mal
  • Karma: 421
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Staat Ur und die geflohene Bundesrepublik
« Antwort #26 am: 27. April 2016, 14:32:42 »
Schönen Gruß vom AG Zeitz.
Ich bremse nicht für Nazis!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Gutemine

Offline A.R.Schkrampe

Re: Staat Ur und die geflohene Bundesrepublik
« Antwort #27 am: 27. April 2016, 15:30:21 »
Schönen Gruß vom AG Zeitz.

Das Thema "Fahren ohne gültige Zulassung" wird auch seinen Weg durch die Institutionen mäandern.
 

Offline Anti Reisdepp

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 2351
  • Dankeschön: 3569 mal
  • Karma: 287
  • Im Geheimdienst Ihrer Majestät
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1000 Beiträge Autor im Sonnenstaatland-Wiki
    • Auszeichnungen
Re: Staat Ur und die geflohene Bundesrepublik
« Antwort #28 am: 4. Mai 2016, 16:07:22 »
Der "schöne Adrian" hat wieder zwei Videos veröffentlicht. Im ersten Video werden ihm ein paar gelbe Briefe zugestellt, am Ende landen sie auf der Straße. Im zweiten Video behindert er zwei Verkehrspolizisten beim Aufbau einer Radarfalle. Der Junge hat echt zu viel Freizeit.
Ich kann mir so ein Verhalten eigentlich nur durch harte Drogen erklären, aggressiv und total neben der Spur. Er merkt nicht, wie er sich und sein Leben dabei systematisch zerstört und wahrscheinlich seine Familie da auch noch mit reinzieht.


« Letzte Änderung: 4. Mai 2016, 16:09:52 von Anti Reisdepp »
In einem sozialen Umfeld in dem der Wahnsinn regiert, ist der Irrsinn Norm.
 

Offline Loui the Lizard

  • Angehender Anti-KRRler
  • **
  • L
  • Beiträge: 27
  • Dankeschön: 32 mal
  • Karma: 7
    • Auszeichnungen
Re: Staat Ur und die geflohene Bundesrepublik
« Antwort #29 am: 9. Mai 2016, 16:30:52 »
In den Beschreibungen seiner Videos findet sich neuerding in Link zu http://suche-nach-dem-grundgesetz.de. Laut Denic ist D. Schäbel der Besitzer.

Im ersten Video "Wo ist die BRD" findet sich noch ein Link zu http://schwarze-sonne.net. Die ist auf einen Florian S. registriert.
Dort wird man dann gleich mit einem Link zum "Holocaust Holocaust am deutschen Volk durch die Volks und Raiffeisenbank Zeitz eG unterstüzuzt durch Ernst Wilhelm Schulze Direktor Amtsgericht Zeitz Herzog-Moritz-Platz 1 06712 Zeitz " begrüßt. Interessant ist auch der Verweise auf meheme.org. Unter http://www.schwarze-sonne.net/?page_id=577 findet dann Herr Ursache auch endlich die entsprechende Würdigung. Beiträge verfasst dort nur ein Autor namens tux. http://www.schwarze-sonne.net/?author=1

Bei meheme.org haben sich am 13.04. 2 neue User mit den Namen urichbin und tux registriert oder wurden dort registriert. Der User tux hat als Webseite http://selbst-heilung.org hinterlegt. Diese leitet sofort wieder zu schwarze-sonne weiter. Außerdem ist auch diese auf Herrn S. registriert. Bisher ware beide im meheme Forum nicht aktiv. Gestern wurde dann erstmals urichbin aktiv und hat Dokumente hochgeladen.
Laut Jumper steht er in telefonischem Kontakt mit dem schönen Adrian.

Die Adresse des Herrn S. verweist auf das: Eine andere Verbinung als die Webseite und das meheme Forum habe ich ziwschen Adrian U. und Florian S. nicht gefunden.
Was lustigen noch zum Schluss. Bei den Domains gibt Florian S. [email protected] an. Diese taucht in den geleakten AfD Listen auf. Scheinbar war er auf dem Parteitag in Bremen 2015
https://linksunten.indymedia.org/de/node/177410


 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Anti Reisdepp