Autor Thema: Presseschnipsel  (Gelesen 441103 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Grashalm

  • Rechtskonsulent
  • *
  • Beiträge: 437
  • Dankeschön: 359 mal
  • Karma: -77
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Presseschnipsel
« Antwort #6960 am: 14. Februar 2020, 16:56:35 »
Die hatten wohl schon ihr Feierabend 🍺.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath

Online Reichsschlafschaf

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5946
  • Dankeschön: 11455 mal
  • Karma: 284
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Presseschnipsel
« Antwort #6961 am: 14. Februar 2020, 17:02:12 »
Es gibt genaueres über den RD von Bad Laasphe:


Zitat
In dem Zimmer wurden unter anderem ein scharfes Kleinkalibergewehr, Messer und Tarnkleidung sichergestellt. Ob das Gewehr ihm gehört, müsse noch geklärt werden, hieß es. Er soll am Freitag vor den Haftrichter kommen. Ob die Gegenstände dem 52-Jährigen oder anderen Personen gehören, wird momentan noch ermittelt. Wie Oberstaatsanwalt Baumert mitteilte, versuchte der Festgenommene über Youtube-Videos, eine falsche Fährte zu legen und eine Flucht nach Österreich vorzutäuschen. All dies half nichts, die Ermittler hatten ganze Arbeit geleistet und ihn aufgespürt. Die Festnahme erfolgte auf Grund des Straftatbestandes der Bedrohung und weiterer offener Haftbefehle, bei denen es sich hauptsächlich um offene Zahlungen von Ordnungsgeldern beziehungsweise Geldstrafen handelte. Der Mann wurde nach Wuppertal gebracht.
https://www.siegener-zeitung.de/bad-laasphe/c-lokales/sek-nimmt-reichsbuerger-fest_a193633
Merke: Es genügt natürlich nicht, dämlich zu sein. Es soll schon auch jeder davon wissen!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Gutemine, Staatstragender, Goliath

Offline DerPöseKinderklau

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • Beiträge: 200
  • Dankeschön: 373 mal
  • Karma: 2
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Presseschnipsel
« Antwort #6962 am: 14. Februar 2020, 18:10:32 »
Sollte sich um Ralf Hillen handeln. Er hatte ja auch auf Facebook zum gewaltsamen Widerstand aufgerufen, wollte eine Task-Force bilden und hat immer betont dass er "vorbereitet" bzw bewaffnet ist. In seinen letzten Videos verkündete er, wie im Artikel erwähnt, in Österreich zu sein.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Staatstragender, Goliath

Offline Gutemine

  • Ehren-Souverän
  • Souverän
  • *******
  • Beiträge: 9643
  • Dankeschön: 22431 mal
  • Karma: 668
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 7500 Beiträge Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Presseschnipsel
« Antwort #6963 am: 14. Februar 2020, 18:15:45 »
Ich vermute eher seinen Kumpel Manuel Sprenger. Gegen den lagen ja Haftbefehle vor, er wurde auch schon ein paar Mal von der Polizei "verfolgt". Bei einem der letzten Male (da sollte das Kind wieder zur Mutter zurückgeführt werden), hat er ein dramatisches Video gedreht und online um Hilfe gebettelt. Seitdem ist der Account weg.
Der ist zwischenzeitlich auch zumindest wohnsitzlos und hält sich viel bei Hillen auf. Die beiden sind einfach ein Superpärchen.  ::)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Staatstragender, Reichsschlafschaf, Goliath

Offline DerPöseKinderklau

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • Beiträge: 200
  • Dankeschön: 373 mal
  • Karma: 2
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Presseschnipsel
« Antwort #6964 am: 14. Februar 2020, 18:23:08 »
Sprenger sagt mit jetzt nichts. Kannte nur den Hillen und kann mich an ein Video erinnern, wo gesagt wurde "Grüße aus Österreich" und "möglichst weit weg". Somit dachte ich sofort an ihn. Der erwähnte Aufruf und die Ankündigungen zu Gewalt gegen die Polizei etc, das hatte auch der Hillen gepostet. Er ist ja auch Opfer der Kinderklau-Mafia. Kommt dieser Sprenger aus Wuppertal, der Hillen tut es.

NACHTRAG: Das mit der "groß möglichsten Entfernung" ist wohl doch von diesem Sprenger, Hillen hatte das hochgeladen. Das mit Österreich kann ich nicht mehr finden. Aber schön doof die beiden "Kameraden", wenn man die Videos der letzten Tage anguckt, die sind im gleichen Raum aufgenommen worden. Dieses Video ist anscheinend das letzte, war vor 3 Tagen:

« Letzte Änderung: 14. Februar 2020, 18:56:23 von DerPöseKinderklau »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Staatstragender, Goliath

Offline Gutemine

  • Ehren-Souverän
  • Souverän
  • *******
  • Beiträge: 9643
  • Dankeschön: 22431 mal
  • Karma: 668
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 7500 Beiträge Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Presseschnipsel
« Antwort #6965 am: 14. Februar 2020, 18:50:36 »
Der Sprenger ist der hier im Video:
https://forum.sonnenstaatland.com/index.php?topic=5416.msg273159#msg273159

Hillen lädt das zwischenzeitlich für ihn mit hoch, weil er ja -wie schon gesagt- gesperrt wurde. ;) Die beiden sind ein absolutes Dream-Team und Sprenger wohnt zeitweise bei Hillen. Gemeldet ist er nicht, "Wohnhaft" und so... Du weißt das ja sicher.  ;D  ;D

Die beiden sehen sich auch unheimlich ähnlich, bei der Sprache merkt man, dass es verschiedene "Herrenmenschen" sind.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Staatstragender, Goliath

Offline DerPöseKinderklau

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • Beiträge: 200
  • Dankeschön: 373 mal
  • Karma: 2
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Presseschnipsel
« Antwort #6966 am: 14. Februar 2020, 18:54:30 »
Der Sprenger ist der hier im Video:
https://forum.sonnenstaatland.com/index.php?topic=5416.msg273159#msg273159

Hillen lädt das zwischenzeitlich für ihn mit hoch, weil er ja -wie schon gesagt- gesperrt wurde. ;) Die beiden sind ein absolutes Dream-Team und Sprenger wohnt zeitweise bei Hillen. Gemeldet ist er nicht, "Wohnhaft" und so... Du weißt das ja sicher.  ;D  ;D

Die beiden sehen sich auch unheimlich ähnlich, bei der Sprache merkt man, dass es verschiedene "Herrenmenschen" sind.

Ja, das hatte ich bemerkt und bereits als "Nachtrag" vermerkt.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath

Offline No_DR

Re: Presseschnipsel
« Antwort #6967 am: 14. Februar 2020, 22:47:20 »
In BW wurde ja auch durchsucht und zwar in Esslingen, hat da jemand evtl. Namen, wer da auf dem VS-Schirm ist?
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath

Offline Gutemine

  • Ehren-Souverän
  • Souverän
  • *******
  • Beiträge: 9643
  • Dankeschön: 22431 mal
  • Karma: 668
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 7500 Beiträge Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Presseschnipsel
« Antwort #6968 am: 15. Februar 2020, 09:40:45 »
Es es eine Überlegung wert den Vorgang mit Ralf Hillen/Manuel Sprenger in den Thread von Dummitri zu verschieben oder ihm sogar einen eigenen zu gönnen?

Wie sich jetzt in seiner Gruppe bzw. in den Profilen der "Reichsbürger-Kinderklau-Mafia" zeigt, scheint es sich wirklich um Ralf Hillen zu handeln. Der hatte wohl noch ein "SMAD"-Dokument versandt (siehe Anhang).

Zu finden sind die Dokumente in seiner öffentlichen FB-Gruppe:
https://www.facebook.com/groups/245026119348490/files/

Bei den Wuppertaler Nachrichten findet sich in den Kommentaren auch die Kinderklau-Reichsbürger-Filterblase ein

https://www.facebook.com/wuppertaler.nachrichten/posts/2711248125637957?
« Letzte Änderung: 15. Februar 2020, 09:52:59 von Gutemine »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Staatstragender, Wildente, Goliath

Offline DerPöseKinderklau

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • Beiträge: 200
  • Dankeschön: 373 mal
  • Karma: 2
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Presseschnipsel
« Antwort #6969 am: 15. Februar 2020, 10:23:48 »
Wie ich bereits erwähnte, es waren hauptsächlich seine virtuellen Androhungen und die darin enthaltenen Gewaltphantasien mit Waffengewalt, auch gegen Polizeibeamte. Die hat er überall auf Facebook in den bekannten Gruppen verteilt. Der Aufruf mit der Task-Force wurde leider gelöscht, hat meiner Meinung aber den Stein ins Rollen gebracht. Hier sein Statement dazu: "Ich habe einen Beitrag gepostest mit einen Maschinengewehr und einen Bericht von Jugendamt wurde gelòscht , ich wurde Abgemahnt". Was er da aber verschweigt, das ist oben erwähnte Androhung und dass er auch bewaffnet wäre. Übrigens habe ich bereits den nächsten Proband entdeckt, auch wieder in dieser CEED-Gruppe auf Facebook, diesen Namen schon wie eine synthetische Droge oder Diagnose klingt:   "Mijp Mijp".  Auch wenn es ja nicht Thema dieses Forums ist, es finden sich dort bzw aktuell in der Kinderklau-Szene fast nur noch Beiträge, die sich auf sämtliche Reichsbürger-Theorien stützen. Weiter macht sich  immer mehr eine merkliche Radikalisierung bemerkbar, also wenn man es mal lesen kann.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Gutemine, Staatstragender, Wildente, Goliath

Offline Gutemine

  • Ehren-Souverän
  • Souverän
  • *******
  • Beiträge: 9643
  • Dankeschön: 22431 mal
  • Karma: 668
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 7500 Beiträge Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Presseschnipsel
« Antwort #6970 am: 15. Februar 2020, 10:33:16 »
Den Post mit der Maschinenpistole hatte ich ja gesichert.  ;) Der ist hier zu finden:
https://forum.sonnenstaatland.com/index.php?topic=27.msg273169#msg273169

@No_DR
Ist Deine Frage damit beantwortet. Zumindest indirekt?  :whistle:

Edit
Ich habe jetzt auch des Video mit dem Hilferuf wiedergefunden. Bei Youtube und FB wurde es ja gelöscht, aber bei Vimeo ist es noch zu finden. Das dürfte Manuel Sprenger gewesen sein.







Edit II
Die Drohungen gegen den Bürgermeister und die JA-Mitarbeiterin, die bei FB auch gelöscht wurden, sind bei vk noch zu finden.
https://vk.com/id574051437
« Letzte Änderung: 15. Februar 2020, 10:54:17 von Gutemine »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: theodoravontane, Staatstragender, Reichsschlafschaf, Wildente, Goliath

Offline DerPöseKinderklau

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • Beiträge: 200
  • Dankeschön: 373 mal
  • Karma: 2
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Presseschnipsel
« Antwort #6971 am: 15. Februar 2020, 11:26:11 »
@Gutemine

Eventuell sollte ein allgemeiner Faden zu dem Thema eröffnet werden. Ich bin davon überzeugt, dass es in diesem Jahr zu einem Vorfall kommen wird, ähnlich wie bei Plan oder Ursache. Ich habe bisher noch nirgends eine solche Versammlung von gestörten Personen auf einem Haufen gelesen. Der größte Teil hat richtig schwer einen an der Waffel und sie liefern die Beweise auch noch selber, öffentlich in Form ihrer psychiatrischen Gutachten.  Dass sich dort  auch bereits bekannte “Berater“ tummeln, ist nur schmückendes Beiwerk.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath

Online Reichsschlafschaf

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5946
  • Dankeschön: 11455 mal
  • Karma: 284
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Presseschnipsel
« Antwort #6972 am: 15. Februar 2020, 14:49:38 »
Es gibt übrigens auch gute Preußen!  ;)



Zitat
3. Liga
Rassismus-Vorfall in Münster: Zuschauer sorgen nach Affenlauten für Festnahme

Ein Fan des Bundesliga-Gründungsmitglieds Preußen Münster ist am Freitag festgenommen worden. Er hatte Gästespieler Leroy Kwadwo rassistisch beleidigt.

Mit einer bemerkenswerten Aktion und lautstarken "Nazis raus"-Rufen haben Fans des Bundesliga-Gründungsmitglieds Preußen Münster auf einen Rassismusvorfall reagiert. In der Schlussphase des Drittliga-Spiels gegen die Würzburger Kickers am Freitagabend (0:0) hatte ein Mann auf der Tribüne den Gäste-Profi Leroy Kwadwo beleidigt und Affenlaute in dessen Richtung gemacht.

Nach Vereinsgaben zeigten daraufhin andere Fans auf den Zuschauer, damit dieser von Ordnungskräften ausfindig gemacht werden konnte. Zudem riefen zahlreiche Fans "Nazis raus", wie der Club mitteilte. Ein Sprecher der Polizei bestätigte dem "Spiegel" die Beleidigungen. Der Mann sei vor dem Stadion in Gewahrsam genommen und auf das Präsidium gebracht worden.
Spoiler
"Habe nicht gedacht, dass mir so etwas mal passieren würde"

Demnach soll gegen den Mann eine Anzeige wegen Volksverhetzung gestellt werden. Wie der "Spiegel" weiter schreibt, soll der Mann nach Informationen der Polizei Kwadwo auch zugerufen haben: "Geh zurück in dein Loch." Auf Fotos auf der Preußen-Vereinsseite ist zu sehen, dass der 23 Jahre alte Abwehrspieler die FIFA-Schiedsrichterin Katrin Rafalski auf den Vorfall aufmerksam machte und in Richtung Tribüne zeigte. "Sowas gehört nicht ins Stadion. Ich habe nicht gedacht, dass mir so etwas mal passieren würde", wurde Kwado von den "Westfälischen Nachrichten" zitiert und bedankte sich für die Reaktion der Fans.

Zuletzt hatte es auch im DFB-Pokalspiel zwischen dem FC Schalke 04 und Hertha BSC einen Rassismus-Vorfall gegeben. Am 4. Februar hatten Schalker Fans Hertha-Profi Jordan Torunarigha beleidigt. Schalke wurde zu einer Geldstrafe von 50 000 Euro verurteilt.
"Solche Leute wollen und brauchen wir hier nicht"

In Münster entschuldigten sich die Gastgeber bei Kwadwo und den Gästen aus Würzburg. "Das ist nichts, was auf den Fußballplatz und schon gar nicht in unser Stadion gehört. Solche Leute wollen und brauchen wir hier nicht. Wir distanzieren uns ganz klar von solchen Äußerungen", sagte Vereinspräsident Christoph Strässer.

Die Würzburger hoben die Reaktion von Zuschauern und Club hervor. "Das hat nirgendwo etwas verloren, das tolerieren wir als Verein nicht und niemand in Deutschland sollte so etwas tolerieren. Wir sagen Danke an die Zuschauer, wie die Reaktion darauf war", sagte Kickers-Trainer Michael Schiele auf der Pressekonferenz.

Der Würzburger Kapitän Sebastian Schuppan äußerte sich "schockiert". "Mal wieder kamen Affen-Laute von den Rängen. Aber anders als in vielen vorherigen Situationen hat das Stadion sehr gut reagiert. Die Polizei hat ihn festgenommen und ich hoffe, er darf nie wieder ein Fußballspiel besuchen", twitterte der 33 Jahre alte Routinier.
[close]
https://www.stern.de/sport/rassismus-in-3--liga-bei-preussen-muenster--zuschauer-sorgen-fuer-festnahme-9139802.html


 :clap:
Merke: Es genügt natürlich nicht, dämlich zu sein. Es soll schon auch jeder davon wissen!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath

Offline Rationaler Widerstand

  • Neuling
  • Beiträge: 1
  • Dankeschön: 2 mal
  • Karma: 0
    • Auszeichnungen
« Letzte Änderung: 16. Februar 2020, 00:04:30 von Rationaler Widerstand »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Staatstragender, Goliath

Offline DerPöseKinderklau

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • Beiträge: 200
  • Dankeschön: 373 mal
  • Karma: 2
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Presseschnipsel
« Antwort #6974 am: 16. Februar 2020, 07:08:15 »
Nun hat sich Engelen eingeschaltet und einen umfangreichen Text zusammen geschwurbelt, um eventuell aus der illegalen Verhaftung des “Helden der Republikanischen Befreiungsfront“ Profit zu ziehen.
  https://lichtblickevblog.wordpress.com/2020/02/15/der-ralf-hillen-report/ 
     

   

     



     
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Staatstragender, Goliath