Autor Thema: Deutschland Staatenbund Deutscher Völker  (Gelesen 2132 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Mauke Gehtni

  • Gast
 

Offline Fiora

  • Kommissar für Menschenrechte
  • ****
  • Beiträge: 152
  • Dankeschön: 198 mal
  • Karma: 26
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Die arbeiten also 16 Stunden am Tag - und dann kommt so was dabei raus?

Abschnitt III, Art. 1, § 13: Der Staatenbund Deutscher Völker besteht weiterhin aus den Gebieten der 26 Bundesstaaten mit dem Gebietsstand vom 31. Juli 1914. Diese sind im Einzelnen: Reichsland Elsaß-Lothringen, Königreich Bayern, Königreich Preußen, Großherzogtum Baden, Großherzogtum Hessen, Großherzogtum Mecklenburg-Schwerin, Großherzogtum Mecklenburg-Strelitz, Großherzogtum Oldenburg, Großherzogtum Sachsen-Weimar-Eisenach, Herzogtum Anhalt, Herzogtum Braunschweig, Herzogtum Sachsen-Altenburg, Herzogtum Sachsen-Coburg-Gotha, Herzogtum Sachsen-Meiningen, Fürstentum Lippe, Fürstentum Reuß ältere Linie, Fürstentum Reuß jüngere Linie, Fürstentum Schaumburg-Lippe, Fürstentum Schwarzburg-Rudolstadt, Fürstentum Schwarzburg-Sonderhausen, Fürstentum Waldeck, Freie Stadt Bremen, Freie Stadt Hamburg, Freie Stadt Lübeck.

Abschnitt III, Art. 1, § 15: Der Gebietsanspruch, auf alle unter § 13 genannten Gebietsteile, kann nur durch die freie Wahl der Rechteträger in diesen Gebieten erhoben werden, welche dem Staatenbund Deutscher Völker beizutreten wünschen.

 :facepalm:

Aber im Ernst, was hat diese "Verfassung" für eine Gliederung? So eine Stümperei hab ich selten gesehen.
 

Offline Pantotheus

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 8466
  • Dankeschön: 20431 mal
  • Karma: 793
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 7500 Beiträge Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist.
    • Auszeichnungen
Die arbeiten also 16 Stunden am Tag - und dann kommt so was dabei raus?
16 Stunden am Tag wollen die arbeiten? Was denn? Wissen die überhaupt, was "arbeiten" bedeutet?
"Vom Meister lernen heißt verlieren lernen." (hair mess über Peter F., auf Bewährung entlassenen Strafgefangenen )
 

Offline Nachfrager

  • Schreiberling
  • *
  • Beiträge: 18
  • Dankeschön: 4 mal
  • Karma: 5
    • Auszeichnungen
Die arbeiten also 16 Stunden am Tag - und dann kommt so was dabei raus?

Nun,  dabei kommt raus, daß von den 26 Bundesstaaten nur 24 aufgezählt werden. Es fehlen das "Königreich Württemberg" und das "Königreich Sachsen"....
Tja, damit gilt die "Verfassung" nach der Reichsdeppenlogik nicht in diesen 2 Ländern....Pech gehabt - oder Glück?
« Letzte Änderung: 4. Februar 2016, 17:52:02 von Nachfrager »