Autor Thema: Die besorgten Facebook-Bürger  (Gelesen 5044 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Aloysius

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1279
  • Dankeschön: 1920 mal
  • Karma: 133
  • Reden wir mal drüber
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 750 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Die besorgten Facebook-Bürger
« Antwort #30 am: 15. September 2016, 20:49:04 »
Da bin ich sofort dabei :)
 

Offline WendtWatch

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 469
  • Dankeschön: 508 mal
  • Karma: 59
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Die besorgten Facebook-Bürger
« Antwort #31 am: 28. Oktober 2016, 22:00:40 »
Besorgte, oder besser besorgniserregende Bürger finden sich auf der Facebookseite Bürgerbündnis Havelland. Eifrige AfD und Trump Fans (es wird bereits jetzt vom Wahlbetrug geschrien und das gleich mit Links zu mehreren zur Wahl stehenden Verschwörungstheorien), Chemtrails, BRD GmbH und Friedensvertragslinks dürfen selbstredend auch nicht fehlen und Putin ist der allerbeste.
Aber was schreibe ich, hier stellt sich das Bürgerbündnis doch selbst gebührend vor:

Zitat
Die hochintelligenten Nachtwächter, Schlafschafe, Linksanwälte, Gutmenschen usw kapieren einfach nichts.
Alles was gut und recht ist, ist für sie falsch.
Und das nennen wir einfach Mal, ein ganz linkes Ding.

Die Neuordnung der Welt,

Viele Menschen weltweit haben es noch nicht begriffen, wir leben in der Endzeit, alles steht Kopf, Kriege über Kriege, Hetze gegen Nichtkonforme, Einschüchterungen, Maulkorberlasse, Wullkürinhaftierungen, Verblödung auf allen Ebenen, Morallosigkeit, Flutung, Umvolkung, Bürgerkriege, alles hängt mit allem zusammen.

Die Völker werden sich nicht gegen diese Zionreptoeliten erheben, sie können es mangels militärischem Equipment auch gar nicht, andere wiederum wollen nicht, weitere sind blind und taub gegenüber der stetig steigenden Gefahr, andere kuschen vor einem Wort, das sie regelrecht in sich zusammenschrumpfen lässt, das jeden noch winzigen Funken Widerstand aus ihnen herausprügelt, bei vielen reicht der IQ einfach nicht aus, um diese globalen Zusammenhänge zu erkennen, die meisten kochen ihr eigenes Süppchen, geben sich Allmachtsphantasien von Eroberungen hin, in der Hoffnung, die künftigen Herrscher der Welt zu sein, diese verblendeten, gekauften, hochgradig indoktrinierten, noch weit im Mittelalter stehen gebliebenen IS- ♥♥♥en samt gewalttätigem Anhang bemerken nicht mal, dass sie unter der Führung ihres Hauptfeindes stehen, dass sie von deren Millitärs angeführt werden, Feinde als Anführer haben.

Oh ja, die Welteroberung macht eben vollständig blind!

Von denen dort oben, jenen, die sich selber als Eliten bezeichnen, ich nenne sie menschlichen Abschaum, Satananbeter, Abartige, Unmenschliche, Verrohte, Empathielose, Narzissten, Egomanen und Egoisten, seelenlose Monster in Menschengestalt, de nichts weiter als zerstören können, dürfen wir nur das Schlimmste erwarten und wir sollten, wenn wir ihnen evtl. mal Auge in Auge gegenüber stehen, nur mit dem Schlimmsten begegnen, denn sie werden keine Gnade gewähren!

Das sind unsere Feinde, nicht Dein Nachbar, nicht wir Völker untereinander, wir werden nur gegeneinander aufgehetzt, in Kriege getrieben, damit dieser Dreck noch reicher, noch mächtiger, noch zerstörerischer werden kann, um den allerletzten Schachzug zu machen, nämlich weltweit die NWO zu installieren und alle, wirklich alle sind involviert. Nein, die bekriegen sich nicht untereinander, das ist nur ein großes Schauspiel für das Blödvolk, das immer wieder und immer noch auf diesen Trick hereinfällt, zu beobachten bei jeder Wahl, in der man seine Stimme abgibt, diese jemand anderem überlässt, so dass man keinen Einfluss mehr auf sie hat, Deine Stimme, mit der man Dir alles nimmt, mit der man Dich weiterhin versklavt, Dich weiterhin ausraubt, Dich weiterhin knechtet, Dich weiterhin sanktioniert, Dich weiterhin wie Dreck behandelt!

So kann es nicht weitergehen! Die ganze Welt muss neu geordnet werden, jedoch nicht nach deren Vorgaben und Regeln, was ohne fremde Hilfe jedoch leider nicht zu bewerkstelligen sein wird!
https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=1250050321732279&id=1018356481568332

Diese schon wahnhafte Mischung aus panischer Angst und sinnloser Wut besorgt nun wiederum mich.
Was heute Systemkritik heißt, ist oft kaum mehr als eine organisierte Denkverweigerung. (Nils Markwardt, Zeit)
 

Offline Aloysius

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1279
  • Dankeschön: 1920 mal
  • Karma: 133
  • Reden wir mal drüber
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 750 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Die besorgten Facebook-Bürger
« Antwort #32 am: 29. Oktober 2016, 13:14:16 »
Zitat
...

So kann es nicht weitergehen! Die ganze Welt muss neu geordnet werden, jedoch nicht nach deren Vorgaben und Regeln, was ohne fremde Hilfe jedoch leider nicht zu bewerkstelligen sein wird!

Viel deutlicher kann man die "Neuordnung" durch Freund Vladimir kaum umschreiben, oder? Oder soll das nur heißen, daß alle Klarsichtigen sich massenhaft zusammenrotten müssen, ob größerer Schlagkraft?
 

Offline Scrub

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • Beiträge: 260
  • Dankeschön: 384 mal
  • Karma: 35
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
verschub
« Antwort #33 am: 16. Dezember 2016, 15:49:49 »
Quelle FB-Profil Donatus Schmidt

Zitat
Ich habe eine Freundin aus Jeßnitz. Sie fragte natürlich gleich rum um zu erfahren, wer wohl die 43 jährige aus Jeßnitz sei. Nun kenne in Jeßnitz wohl jeder jeden, sodass dort keiner auch nur einen Furz machen kann, ohne das morgen alle davon wissen. Aber keiner weiß etwas davon und alle fragen sich nun in Jeßnitz, wer diese Frau wohl gewesen sei. Aber dieser Artikel in der FREIHEIT- perdon, MZ- ist ja generell sehr inhaltsfrei. Alle halten sich bedeckt. Bomben, Waffen oder gefährliches Material hätte es auch nicht gegeben, nur, dass die Frau und die beiden Lausbuben wohl Deutsch gewesen seien. Wären es Flüchtlinge gewesen, wäre man mit der Information über die Nationalität wesentlich anders umgegangen, wie: "südländische Erscheinung" (mit 11 Buchstaben? Fatamorgana) oder "dunkler Hauttyp" oder andere, wage Umschreibungen.

Ich glaube aber, dass es bei dem Einsatz um etwas völlig anderes ging. Zur Zeit finden massive SEK-Überfälle auf Andersdenkende und Kritiker der BRD-Staatssimulation statt. Möglich, dass es sich dabei um eine dieser Aktionen handelte. Aber vielleicht ist den Ermittlungsbehörden auch ein eklatanter Fehler unterlaufen und nun ist es ihnen peinlich und deshalb halten sie so hinterm Berg. Wer weiß. Die in Jeßnitz laut Angaben jedenfalls wissen nichts davon.


http://mobil.mz-web.de/landkreis-anhalt-bitterfeld/polizei-durchsucht-wohnung-hatte-sachsen-anhalterin-kontakt-zu-terrorverdaechtigen--25296666?originalReferrer=http://m.facebook.com&dmcid=sm_fb






https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=1495005347179510&id=100000101784235
« Letzte Änderung: 16. Dezember 2016, 15:52:07 von Scrub »
 

Offline Scrub

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • Beiträge: 260
  • Dankeschön: 384 mal
  • Karma: 35
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Die besorgten Facebook-Bürger
« Antwort #34 am: 21. Januar 2017, 18:58:20 »

Quelle FB-Profil Daniela Knapp:

"Wie wäre es denn, wenn ein paar von uns nachgewiesenen Deutschen per Abstammung, nun zu Präsident Trump gehen und ihn um einen FRIEDENSVERTRAG BITTEN???
Denn ich weiß, daß eine kleine Truppe von Menschen bereits dafür ausreicht. Es muß NICHT die Regierung tun. Das können auch die Bürger tun! :)
Ist nur mal so 'ne Idee. Hmmm...?"

 :)) :scratch: :facepalm:

 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Aloysius

Offline Aloysius

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1279
  • Dankeschön: 1920 mal
  • Karma: 133
  • Reden wir mal drüber
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 750 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Die besorgten Facebook-Bürger
« Antwort #35 am: 22. Januar 2017, 08:48:11 »
Daniela, alles schon am Laufen! Donald sagte, der Vladi hat einen Fünf-Jahres-Plan, erst mal als Übergang ab September die AfD-Regierung im Bund, und da werden nach und nach die Regierungsmitglieder durch Fachkräfte aus Mütterchen Russland ersetzt. Parallel wird dann auch schon die derzeit so beliebte Umstellung aufs Präsidialsystem betrieben.

Noch knapp vor der BuPräs-Wahl wird als Überraschungskandidat David Hasselhoff als Ehrendeutscher aufgestellt, und der kann ja nur die absolute Mehrheit bekommen. Der hat einen Deal mit Trump, daß er- nachdem er dann das Amt 2022 das Amt an Ivanka Trump übergeben hat (Die eine KGB-Schläferin ist, der Vorname sagt ja schon alles), "Baywatch Krim Beaches" dreht, so lange er will.
 

Offline GeneralKapitalo

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1515
  • Dankeschön: 912 mal
  • Karma: 87
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Die besorgten Facebook-Bürger
« Antwort #36 am: 22. Januar 2017, 13:16:39 »
Das heißt der kommende Baywatch reboot Film, ist nur ein Propagandamittel die Deutschen auf die Rückkehr des Hoff einzustellen?

Teuflisch!
"Consider how stupid the average person is. Now consider that half the population is even more stupid than that!"
 

Offline Ur_Mel

  • Kommissar für Menschenrechte
  • ****
  • Beiträge: 181
  • Dankeschön: 100 mal
  • Karma: 4
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Die besorgten Facebook-Bürger
« Antwort #37 am: 4. Februar 2017, 15:19:59 »
Nun habt ihr Daniela verärgert. Sie hat ihr Profil dicht gemacht. Schade  :snooty:

Überhaupt ziehen sich gerade sehr viele zurück oder täuscht das?
 

Offline Aloysius

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1279
  • Dankeschön: 1920 mal
  • Karma: 133
  • Reden wir mal drüber
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 750 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Die besorgten Facebook-Bürger
« Antwort #38 am: 4. Februar 2017, 16:54:46 »
Nun habt ihr Daniela verärgert. Sie hat ihr Profil dicht gemacht. Schade  :snooty:

Überhaupt ziehen sich gerade sehr viele zurück oder täuscht das?

Es wirkt so, als ob vermehrt die Leutchen in verschieden ausgelebte Endzeitstimmungen kommen. Beim Rüdi und dem Dackel ist das ja auch sehr spannend. Und da jetzt allgemein überall im Land die Behörden schärfer draufkucken und wohl auch nicht mehr nur denken, "Ach, lass mal die Spinner", da ändert unsre liebe Dani auch ihre Wege.

Vielleicht macht sie sich auf in die Krim, um beim Hasselhoff vorzusprechen?
 

Offline Noldor

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5101
  • Dankeschön: 6168 mal
  • Karma: 342
  • Momentan heisse ich Bernfried.
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Die besorgten Facebook-Bürger
« Antwort #39 am: 4. Februar 2017, 16:58:38 »
Nun habt ihr Daniela verärgert. Sie hat ihr Profil dicht gemacht. Schade  :snooty:

Daniela ist ja nicht ganz dicht aber ihr Facebook Profil nicht. https://www.facebook.com/daniela.knapp.71
Wenn der Hirntod wirklich ein Zeichen für das Lebensende wäre,
dann müsste man bei uns ganze Bevölkerungsgruppen begraben.

Dieter Nuhr
 

Offline Ur_Mel

  • Kommissar für Menschenrechte
  • ****
  • Beiträge: 181
  • Dankeschön: 100 mal
  • Karma: 4
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Die besorgten Facebook-Bürger
« Antwort #40 am: 4. Februar 2017, 17:51:10 »
Nun habt ihr Daniela verärgert. Sie hat ihr Profil dicht gemacht. Schade  :snooty:

Daniela ist ja nicht ganz dicht aber ihr Facebook Profil nicht. https://www.facebook.com/daniela.knapp.71

Naja.... Das Profil ist zwar noch da, aber die Beiträge sind nicht mehr öffentlich....Ich kann zumindest nur so paar kurze Einträge aus 2010 und 2011 sehen.
 

Offline Tuska

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2821
  • Dankeschön: 7478 mal
  • Karma: 437
  • Auszeichnungen Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Autor im Sonnenstaatland-Wiki Unser bester Spieler jubelt! Auszeichnung für 2250 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Die besorgten Facebook-Bürger
« Antwort #41 am: 4. Februar 2017, 17:58:09 »
Ausgeloggt kommt bei mir die Meldung "Seite nicht gefunden".

Btw: Zu welchem Dunstkreis gehört die TSchrulla? Habe den Namen bisher nie gehört, sie scheint aber eine recht große (im Vergleich zu Mahjo zumindest  :D) Beifallklatscherschaft zu haben.
Ein Blick in's Gesetz erspart viel Geschwätz.

Sonnenstaatland-Wiki
 

Offline Ur_Mel

  • Kommissar für Menschenrechte
  • ****
  • Beiträge: 181
  • Dankeschön: 100 mal
  • Karma: 4
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Die besorgten Facebook-Bürger
« Antwort #42 am: 4. Februar 2017, 18:11:50 »
Ausgeloggt kommt bei mir die Meldung "Seite nicht gefunden".

Btw: Zu welchem Dunstkreis gehört die TSchrulla? Habe den Namen bisher nie gehört, sie scheint aber eine recht große (im Vergleich zu Mahjo zumindest  :D) Beifallklatscherschaft zu haben.

Ich beobachte die schon seehr lange.... stammt ursprünglich aus den neuen Bundesländern (Thüringen oder Sachsen) und lebt wohl derzeit in Mainz.... Eine esoterische Reichsbürgerin ...abonniert hatte sie zum Beispiel Curd Schumacher....praktisch eine an Verfolgungswahn leidende an Chemtrails glaubende Flacherdlerin, die der Meinung ist, alle lügen und das auch die Terroranschläge, Silvester in Köln und der Anschlag in Berlin mitm LKW im Weihnachtsmarkt nur gefakt sind...Also komplette krasse Pallette.....
« Letzte Änderung: 4. Februar 2017, 19:58:19 von Ur_Mel »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Noldor, Tuska

Offline Noldor

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5101
  • Dankeschön: 6168 mal
  • Karma: 342
  • Momentan heisse ich Bernfried.
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Die besorgten Facebook-Bürger
« Antwort #43 am: 4. Februar 2017, 19:14:31 »
Naja.... Das Profil ist zwar noch da, aber die Beiträge sind nicht mehr öffentlich....Ich kann zumindest nur so paar kurze Einträge aus 2010 und 2011 sehen.

Ich kann auch nur Einträge aus 2010 und 2011 sehen. Auf Twitter ist auch nur altes Zeug zu sehen.

Bin noch ein wenig am Googeln. ;)

Wenn der Hirntod wirklich ein Zeichen für das Lebensende wäre,
dann müsste man bei uns ganze Bevölkerungsgruppen begraben.

Dieter Nuhr
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Tuska

Offline Ur_Mel

  • Kommissar für Menschenrechte
  • ****
  • Beiträge: 181
  • Dankeschön: 100 mal
  • Karma: 4
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Die besorgten Facebook-Bürger
« Antwort #44 am: 6. Februar 2017, 19:49:21 »
Die Dame ist wieder aktiv... Allerdings bleiben ihre alten Posts verschollen. Die neuen haben es allerdings mal wieder in sich.
 :facepalm: :facepalm: :facepalm: :facepalm: