Autor Thema: Wikipedia und Urheber  (Gelesen 1497 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline drxdsdrxds

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2668
  • Dankeschön: 3470 mal
  • Karma: 203
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Autor im Sonnenstaatland-Wiki Sonnenstaatland-Unterstützer Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
 

Offline NDR

  • Personalausweisler
  • ***
  • Gesperrt!!
  • Beiträge: 1703
  • Dankeschön: 910 mal
  • Karma: 105
Re: Wikipedia und Urheber
« Antwort #1 am: 22. Oktober 2015, 12:33:59 »
Wikipedia hat es wohl nicht so ganz mit den Quellen:
https://de.wikipedia.org/wiki/Reichsb%C3%BCrgerbewegung#Liste_von_reichsideologischen_Scheinstaaten

Wurde teilweise hier geklaut:
https://wiki.sonnenstaatland.com/wiki/Liste_von_reichsideologischen_Scheinstaaten

Wird das SSL auch mal erwähnt? NEIN!

Man könnte jetzt anhand der Historie herausfinden, wer das kopiert hat und den mal zur Rede stellen.

Ist aber natürlich auch ein unfreiwilliges aber aufrichtiges Kompliment für das SSL-Wiki, wenn die Texte verwendet werden.
 

Offline GeneralKapitalo

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1582
  • Dankeschön: 1075 mal
  • Karma: 92
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Wikipedia und Urheber
« Antwort #2 am: 22. Oktober 2015, 13:15:30 »
Für mich als Hauptautoren des Artikels, persönlich kein Problem. Durch das erscheinden im Wikipediaartikel zu "Reichsbürger", werden nur mehr Leute aufklärerisch erreicht. Ist ja letztlich mein Hauptziel. ^^

Eine Quellangabe auf das SSL Wiki wäre trotzdem schön gewesen.
"Consider how stupid the average person is. Now consider that half the population is even more stupid than that!"
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: BlueOcean, WendtWatch, DC71

Offline drxdsdrxds

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2668
  • Dankeschön: 3470 mal
  • Karma: 203
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Autor im Sonnenstaatland-Wiki Sonnenstaatland-Unterstützer Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Wikipedia und Urheber
« Antwort #3 am: 22. Oktober 2015, 13:17:57 »
Eine Quellangabe auf das SSL Wiki wäre trotzdem schön gewesen.

einsdrölf!!!

 

Offline Enzo

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • Beiträge: 258
  • Dankeschön: 343 mal
  • Karma: 25
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Wikipedia und Urheber
« Antwort #4 am: 22. Oktober 2015, 23:10:20 »
Das ist wikipedia. Da haben etliche Artikel einige Schönheitsfehler und vor allem  Quellennachweismängel. Aber wikipedia wird nicht durch meckern, sondern durch machen besser. Also einfach selber die Quelle ergänzen. Kann ich auch gerne übernehmen (?) - hab einen wiki account und kenn mich auch ein bisschen mit der richtigen Syntax für Quellenverweise in wiki aus.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: GeneralKapitalo, echt?

Offline GeneralKapitalo

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1582
  • Dankeschön: 1075 mal
  • Karma: 92
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Wikipedia und Urheber
« Antwort #5 am: 22. Oktober 2015, 23:19:17 »
Vielleicht erstmal in der Diskussion ansprechen. Der Teil des Beitrag wurde wohl heute erst hinzugefügt und vor ca. 2h (wohl doch schon etwas länger her, hatte den beitrag nur vor ca. 2h nochmals aufgeruf, da war er leicht verändert ^^) erst modifiziert.
« Letzte Änderung: 22. Oktober 2015, 23:41:29 von GeneralKapitalo »
"Consider how stupid the average person is. Now consider that half the population is even more stupid than that!"
 

Offline GeneralKapitalo

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1582
  • Dankeschön: 1075 mal
  • Karma: 92
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Wikipedia und Urheber
« Antwort #6 am: 24. Oktober 2015, 21:44:09 »
Die ganze Sache hat sich wohl eh bald erledigt. Hie ein Auszug aus der Diskussion zum Thema, bei Wikipedia.


Zitat
Liste von reichsideologischen Scheinstaaten

Es war moniert worden, dass die Aussagen in der Liste nicht genügend belegt seien (siehe eingefügter Block). Daraufhin hatte ich mir die Mühe gemacht, eine Spalte für jeweilige Belege und/oder den Link zur Webseite der jeweiligen Scheinregierung einzufügen (= viel Arbeit). In einem Revert von Benatrevqre wurde die Spalte nun mit der Behauptung torpediert (und einfach entfernt), dass keine Weblinks in den Artikel hinein dürften. Was denn nun ? Wollt Ihr Belege oder nicht ? Der Blick auf die Beitragsliste von Benatrevqre ergab bei mir zudem ein ungutes Gefühl in der Magengegend, denn all seine Edits sind "braunlastig", bzw. betreffen Artikel die jeweils mehr oder weniger etwas mit der braunen Geschichte Deutschlands und deren Folgen zu tun haben. Ich weiß es nicht, aber möglicherweise ist seine wahre Intention, die einzelnen braunen Scheinregierungen möglichst unter den Teppich zu kehren, so dass er am liebsten die ganze Liste gelöscht sehen würde. Es kann im Ergebnis nicht sein, dass die Liste insgesamt infrage gestellt wird, denn einen besseren Überblick über diese Szene als so eine Liste gibt es wohl kaum. Vielmehr sollte man sich einigen, wie die Einträge in der Liste am besten belegt werden können. Meines Erachtens wäre das mit den Links auf die jeweilige Webseite der Scheinregierungen am besten möglich.--Karl.schwab (Diskussion) 12:26, 23. Okt. 2015 (CEST)

    Belege für so was müssen aus der (Fach-)Literatur kommen, es muss dort für jede einzelne Gruppierung angegeben sein, dass sie zur Reichsbürgerbewegung gezählt wird. Deine eigene Einschätzung anhand von Webauftritten reicht nicht als Grundlage.
    Eine entsprechende Liste gibt es zB bei der Amadeu-Antonio-Stiftung [2], S. 6. Bitte Einzelnachweise für jeden Eintrag setzen, weil das sicher nicht die einzige Quelle sein wird.
    Dort wird übrigens auch die IPD als Teil der Reichsbürgerbewegung genannt. Sie wird also - aus der Literatur belegbar - völlig zurecht hier genannt.
    Und "Scheinstaaten" ist sicher ein falsches, schlecht gewähltes Wort, besser wäre "Gruppierungen" - nicht alle Reichsbürger haben sich staatsähnlich organisiert. --jergen ? 12:55, 23. Okt. 2015 (CEST)

        Karl.schwab, falls es dir noch nicht aufgefallen sein sollte bei deiner absurden und zugleich blödsinnigen Unterstellung: Ich gehöre zu den ursprünglichen und entscheidend mittragenden Hauptautoren dieses Artikels! Mir aufgrund grob oberflächlichen Lesens meiner Beiträge irgendwelches "braunes Gedankengut" zuzuschreiben oder völlig unbegründet über meine Intention zu spekulieren, ist nicht nur infam, sondern halte ich überhaupt für puren Stuhlgang! Fakt ist, es gehören schlicht und einfach keine Weblinks in den Artikeltext. Bitte lerne dies und finde dich zunächst mit unseren Regularien ab (WP:Q, WP:EN, WP:WSGAA, WP:Hauptautor), bevor du hier auf schwierigem Terrain mitmischst. Arbeit hin oder her, deine Ergänzungen waren keine Verbesserung des Artikels, außerdem auch noch Primärquellen, die erst recht in den Quelltext gehören.
        Das Wort "Scheinstaat" halte ich durchaus für geeignet, da die Liste Gebilde führt, die für sich den Anspruch erheben, Staat zu sein, aber keine Staaten im Sinne des Völkerrechts sind. Überdies haben nur Staaten Regierungen, "Einzelkämpfer"-Selbstverwaltungen aus sich heraus nicht. Benatrevqre …?! 15:53, 23. Okt. 2015 (CEST)
"Consider how stupid the average person is. Now consider that half the population is even more stupid than that!"
 

Offline Salvatore Dalli

  • Rechtskonsulent
  • *
  • S
  • Beiträge: 480
  • Dankeschön: 159 mal
  • Karma: 15
  • plus ultra
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Wikipedia und Urheber
« Antwort #7 am: 25. Oktober 2015, 01:53:47 »
Wenn ich mir die Quellendiskussionen bei Wikipedia anschaue, kriege ich wieder das kalte Kotzen. das veraltete und inaktive KRR-FAQ ist also aus historisch-sentimentalen Gründen okay, VidV nicht, weil's ja ein Laienbuch sei und man stattdessen lieber Fachliteratur über das Staatsrecht im Allgemeinen als Quelle für die Reichsideologen nehmen soll. Mein Gott :facepalm:
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: hair mess

Offline GeneralKapitalo

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1582
  • Dankeschön: 1075 mal
  • Karma: 92
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Wikipedia und Urheber
« Antwort #8 am: 11. Januar 2016, 02:13:54 »
Ich pack das mal hier mit rein. Ein eigener Faden lohnt nicht.

Fallen jemanden noch Vereinigungen ein, die hier dazu passen?

https://wiki.sonnenstaatland.com/wiki/Liste_von_reichsideologischen_Organisationen
"Consider how stupid the average person is. Now consider that half the population is even more stupid than that!"
 

Offline NDR

  • Personalausweisler
  • ***
  • Gesperrt!!
  • Beiträge: 1703
  • Dankeschön: 910 mal
  • Karma: 105
Re: Wikipedia und Urheber
« Antwort #9 am: 11. Januar 2016, 09:34:29 »
Wenn ich mir die Quellendiskussionen bei Wikipedia anschaue, kriege ich wieder das kalte Kotzen. das veraltete und inaktive KRR-FAQ ist also aus historisch-sentimentalen Gründen okay, VidV nicht, weil's ja ein Laienbuch sei und man stattdessen lieber Fachliteratur über das Staatsrecht im Allgemeinen als Quelle für die Reichsideologen nehmen soll. Mein Gott :facepalm:

Das wundert mich alles nicht, wenn man bedenkt, dass Bartoschek hinter der Wikipedia steckt   ;D
https://antipsiram.wordpress.com/2015/03/01/sebastian-bartoschek-vollversager-wichtigtuer-hochstapler/
 

Offline Pantotheus

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 8466
  • Dankeschön: 20444 mal
  • Karma: 800
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 7500 Beiträge Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist.
    • Auszeichnungen
Re: Wikipedia und Urheber
« Antwort #10 am: 11. Januar 2016, 10:42:01 »
Nun ja, was da bei Wikipedia so diskutiert wird, ist ja allerliebst. Von der Diskussionsseite zum Lemma "Reichsbürgerbewegung":
Zitat
Eine kritische Diskussion des Werkes "Vorwärts in die Vergangenheit" wird jetzt auch hier geführt. PSW --80.187.109.86 17:58, 9. Dez. 2015 (CET)

Keine Auseinandersetzung im akademischen/wissenschaftl. Diskurs, daher belanglos. 149.172.254.109 23:20, 9. Dez. 2015 (CET)

Ja, is' ja klar: Dort schreiben ja nur Leute, die im realen Leben z. B. Hochschuldozenten der Rechtswissenschaften, Mitarbeiter einer Staatsanwaltschaft, Rechtspfleger oder Zollbeamter sind und Reichsbürgerkontakt haben, also alles Leute, die noch nicht einmal eine Fachdiskussion, geschweige denn eine wissenschaftliche führen können und selbstredend nicht das Niveau von Wikipedia oder weltbekannten Völkerrechtlern erreichen. PSW 178.197.229.214 10:26, 12. Dez. 2015 (CET)

Das ist eine unbelegte Behauptung. Und Reputabilität lässt sich durch die Nennung unbekannter Personen insbesondere nicht begründen. Solange da nicht ein bekannter Fachbuchautor mitwirkt, dessen wissenschaftl. Veröffentlichungen in der Fachliteratur rezipiert worden sind, ist das doch uninteressant. Benatrevqre …?! 13:48, 12. Dez. 2015 (CET)

Aha, also definiert sich "Wissenschaft" nach Wikipedia nicht mehr über die Qualität von Argumenten und Belegen, sondern über "Reputation". PSW--178.197.226.11 16:44, 26. Dez. 2015 (CET)

Genau so ist es. Nichts anderes geht übrigens aus WP:Belege in Verbindung mit WP:KTF hervor, die du längst hättest gelesen haben können. Benatrevqre …?! 19:10, 29. Dez. 2015 (CET)

Mein besonderer Liebling ist ja der Herr mit dem unaussprechbaren Namen "Benatrevqre". Ich habe mir die Mühe gemacht, seine Beiträge auf Diskussionsseiten anzusehen. Seine Art zu diskutieren erinnert mich sehr an Studenten im Grundstudium, die zwar engagiert sind, aber noch sehr, sehr viel lernen müssen.
"Vom Meister lernen heißt verlieren lernen." (hair mess über Peter F., auf Bewährung entlassenen Strafgefangenen )