Autor Thema: YT-Ablage  (Gelesen 220369 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kairo

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • k
  • Beiträge: 5896
  • Dankeschön: 5951 mal
  • Karma: 273
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: YT-Ablage
« Antwort #30 am: 26. Juni 2014, 13:34:24 »
Dummheit muss wirklich wehtun, daher 15 Jahre Tramal. Eine mögliche Nebenwirkung ist Verwirrtheit.

Spricht der eigentlich? Bei der erbärmlichen Bildqualität (man hätte vorher die Linse abwischen sollen) ist nicht zu erkennen, ob er den Mund auftut. Und wo schaut er eigentlich die halbe Zeit hin? Was ist da rechts von ihm?

Grauenvoll.
 

Offline Lisa

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1379
  • Dankeschön: 980 mal
  • Karma: 99
  • Ich schreib mal wieder in Einfachdeutsch.
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: YT-Ablage
« Antwort #31 am: 26. Juni 2014, 15:10:42 »
Ich denke, rechts von ihm ist nicht mehr viel.
Laden Sie hier die Konvention von Montevideo herunter:
 


Müllmann

  • Gast
Re: YT-Ablage
« Antwort #33 am: 28. Juli 2014, 20:58:23 »
Zu Video 1:
Da haben die Freemen ja mal wieder ein Opfer gefunden. Der arme Zöllner. JackDawson, lacht ihr eigentlich so einen Kollegen aus oder helft ihr dem, damit er beim nächsten mal nicht der Depp ist?

Zu Video 2 bis 4:
Jetzt geht der Schmarn in Österreich auch noch los. Und dann noch verschärft. Reichsdeppengeschwurbel ist schon schlimm, aber dann auch noch in einer Fremdsprache.  :facepalm:
Aber die Österreicher sind auf Zack, die lassen sich sowas nicht bieten. Die Videos sind vom  25.7.14 (Freitag):

Zitat
Waidhofen an der Thaya – Walknerhof
Am 25.7.2014 statteten die örtlichen Polizisten samt Verstärkung aus Wien, den freien Menschen am Walknerhof einen Besuch ab. Die nach der Allgemein geltenden Rechtsprechung (Common Law) agierenden Sheriffs und ein Deputy stellten sich den angeblichen Polizisten (Vertragsbedienstete der Firma Österreich),
die vorgaben in Frieden zu kommen, jedoch staatsanwaltliche Ermittlungen durchführen wollten. Sie wollten sich nicht amtlich ausweisen…..

Am 28.7.14 (Montag) ging das dann so weiter:  :clap:

Zitat
EILMELDUNG zum GROSSEINSATZ in Hollenbach Waidhofen! Ein 50jährige Frau mit zwei Kindern (16 und 18) wurde offenbar entmündigt. Sie kann weder auf Ihre Bankkonten zugreifen, erhält keine Kinderbeihilfe, ihre private Post wird zur Behörde umgeleitet und ihr Grundstück wurde gepfändet. Sie verlangt die Rückabwicklung dieser Maßnahmen. So wurde es mir heute via Telefon berichtet. Die Reaktion der Behörden war folgende: Hundestaffel, 30 Cobra-Spezialisten, weitere zivile Polizeibeamte mit kugelsicherer Weste, Hausdurchsuchungsbefehl, mehrere Festnahmen und vorläufige Belagerung des Gebäudes. Unser Informant vor Ort schreibt via SMS: “BH Waidhofen hat ein Veranstaltungsverbot ausgesprochen. Viele Menschen werden daran gehindert, auf unser Grundstück zu gehen. Angeblich ist auch internationale Presse vor Ort. Personalien werden aufgenommen, wir werden belagert, angeblich ist Verstärkung mit Bussen angefordert worden, auf die Toilette gehen ist verboten, wir sollen dem Staatsanwalt vorgeführt werden!” (Im Anhang wollte ich das Original-Tonband vom Schauplatz übersenden, um einen Eindruck von der Lage vor Ort zu machen. Das wird ein Erfahrener in den nächsten Stunden nachholen) Ein Bezirksblatt hat bereits im Internet “wörtlich” veröffentlicht, dass es sich um eine “Sekte” handeln soll. Möglicherweise muss ich mein Verständnis vom Begriff “Sekte” überdenken. Sollte jemand dort in der Nähe sein, für Informationen und Rückmeldungen wie von Günther Lassi sind wir alle dankbar. Wir sind in Gedanken bei den belagerten “Sekten”mitgliedern.

Krieg der Elite gegen das Volk
Firma „Polizei“ konnte und wollte sich nicht legitimieren, keiner hatte einen Amtsausweis
Rechtsbeugung und Beamtenwillkür in der Firma „Republik Österreich“
UCC und Common Law sind mächtig – alle sogenannten “Beamten” haften persönlich mit ihrem Privatvermögen
wir sind gespannt wie es weiter geht

+++ LIVE-TICKER +++ Sekten-Alarm:
Polizei durchkämmt Gehöft in Hollenbach

Update 14:25: Bei den Verhafteten in Hollenbach dürfte es sich großteils um Anhänger des so genannten OPPT (One People’s Public Trust) handeln. Laut Behörden eine Organisation mit “sektenähnlichem Charakter”.

Update 14:17 Laut ersten Angaben der Polizei befanden sich rund 200 Leute im Walknerhof in Hollenbach. Dort wollten die Anhänger der vermeintlichen Sekte eine “Gerichtsverhandlung” abhalten. Dies konnte die Polizei aber verhindern, indem sie während der Versammlung einschritt. Schon seit Tagen wurde der Walknerhof von Beamten unter Beobachtung gehalten, bevor in den frühen Morgenstunden des Montags der Einsatz in die heiße Phase ging. Bislang gab es 40 Verhaftungen. Laut Polizei konnten sich viele Teilnehmer nicht ausweisen.

Update 13:20, Vor dem Dorfzentrum hat sich eine Menschenmenge versammelt. Bei den Personen handelt es sich großteils um Mitglieder der vermeintlichen Sekte. Sie versuchen Polizeibeamten ihre Sicht der Welt zu erklären.

Update 13:15, Polizeibeamte in Schutzwesten haben den Bauernhof umstellt und führen nun Mitglieder der angeblichen Sekte ab. Einige von ihnen leisten Widerstand. Die Festgenommenen werden im Dorfzentrum Hollenbach verhört.

Personen aus Bezirk bedroht
Ein Großaufgebot der Polizei hat den Walkner Hof in der Ortsmitte Hollenbachs umstellt. Vermutlich handelt es sich um eine Sekte, die am Wochenende angeblich auch schon einen Volksgerichtshof abgehalten haben soll. Laut ersten Informationen sollen auch Leute aus dem Bezirk bedroht worden sein.

http://www.meinbezirk.at/waidhofen-an-der-thaya-land/chronik/+++-live-ticker-+++-sekten-alarm-polizei-durchkaemmt-gehoeft-in-hollenbach-d1032413.html

Quelle: https://haunebu7.wordpress.com/2014/07/28/livebericht-walknerhof-angriff-der-staatsbeamten-oppt-leute-werden-als-sektenahnlich-bezeichnet/

So eine zackige Reaktion könnte der Pluralpeter auch mal gebrauchen.  :salut:

Das Video 5 ist vom 16.7. und hat mit der anderen Sache wohl nix zu tun.


Gibt es das in der Schweiz eigentlich auch? Gibt es da auch Leute die meinen, sie seien ihr eigener Kanton, weil der Rütli-Schwur ist erfunden und der Bundesbrief eine Fälschung?
« Letzte Änderung: 28. Juli 2014, 21:00:04 von Müllmann »
 

Offline Noldor

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5093
  • Dankeschön: 6147 mal
  • Karma: 342
  • Momentan heisse ich Bernfried.
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: YT-Ablage
« Antwort #34 am: 28. Juli 2014, 21:11:42 »
Zitat
Gibt es das in der Schweiz eigentlich auch? Gibt es da auch Leute die meinen, sie seien ihr eigener Kanton, weil der Rütli-Schwur ist erfunden und der Bundesbrief eine Fälschung?

Klar gibt es das. Wurde sogar von offizieller Seite 1992 in Sevilla bestätigt.

http://www.srf.ch/player/tv/srf-wissen/video/sevilla-1992-der-schweizer-pavillon-scheidet-die-geister?id=88c94e87-a6c3-4348-8fcc-0003c56c6432
Wenn der Hirntod wirklich ein Zeichen für das Lebensende wäre,
dann müsste man bei uns ganze Bevölkerungsgruppen begraben.

Dieter Nuhr
 

Offline B.W.

  • Angehender Anti-KRRler
  • **
  • Beiträge: 45
  • Dankeschön: 8 mal
  • Karma: 2
    • Auszeichnungen
Re: YT-Ablage
« Antwort #35 am: 29. Juli 2014, 18:44:27 »
Zitat
Gibt es das in der Schweiz eigentlich auch? Gibt es da auch Leute die meinen, sie seien ihr eigener Kanton, weil der Rütli-Schwur ist erfunden und der Bundesbrief eine Fälschung?

Klar gibt es das. Wurde sogar von offizieller Seite 1992 in Sevilla bestätigt.

Diese Antwort kann nicht ernst gemeint sein. Die gestellte Frage lässt sich mit einem klaren Nein beantworten.
Was es hier jedoch gibt:
http://de.wikipedia.org/wiki/Ivo_Sasek
Ein brandgefährlicher Mann und ebenso schädlich, was seine Überzeugungen zur Kindererziehung betrifft.
Aber man lässt ihn wirken:
http://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/Der-grosse-Auftritt-der-HolocaustLeugnerin-/story/13425297


 

Offline B.W.

  • Angehender Anti-KRRler
  • **
  • Beiträge: 45
  • Dankeschön: 8 mal
  • Karma: 2
    • Auszeichnungen
Re: YT-Ablage
« Antwort #36 am: 30. Juli 2014, 22:49:17 »
Der Hodenlosen Frechheit kann nur noch der Bärlapp helfen, sagt das Naturheilkundige Kieselchen (bei 2:28):

http://youtu.be/nrh7Pgt4az8

Finde es krass, wie rasch er die Feststellung des Axel-Stoll-Todes verarbeitet hat. Oder stürzt er sich in die von ihm als solche betrachtete Arbeit, um sich davon abzulenken? Könnte ebenso sein.


« Letzte Änderung: 30. Juli 2014, 22:50:51 von B.W. »
 

Müllmann

  • Gast
Re: YT-Ablage
« Antwort #37 am: 3. August 2014, 20:07:49 »
https://www.youtube.com/watch?v=mIuOm7EFzlM#t=180

Stammt zwar aus dem Thread zum Weißen Wal, passt aber auch zu Pluralpeter und & Co, daher nochmal hier.

Bei Min 20: Wie reagiert der Narzisst, wenn er beim Lügen ertappt wird. (siehe pP)
Ab 29:45: Warum fallen Frauen auf Psychopathen herein
Ab Min. 46: Psychopathen  haben keine Angst
Ab 1:06:00 Wie Psychopathen ihre Opfer finden.
Ab:1:15:00 Wie sich die Opfer von Psychopathen fühlen

Wenn ich das so sehe, dann hat meine Frau wohl recht, auch ich bin ein Psychopath.  :whistle:
« Letzte Änderung: 3. August 2014, 22:03:56 von Müllmann »
 

Offline Lisa

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1379
  • Dankeschön: 980 mal
  • Karma: 99
  • Ich schreib mal wieder in Einfachdeutsch.
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: YT-Ablage
« Antwort #38 am: 3. August 2014, 20:30:19 »
Sieht irgendwie Rüdiger Klasen ähnlich.
Laden Sie hier die Konvention von Montevideo herunter:
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: hair mess

Müllmann

  • Gast
Re: YT-Ablage
« Antwort #39 am: 3. August 2014, 22:16:02 »
Und nochwas, was zu unserer werten Kundschaft passt:

https://www.youtube.com/watch?v=ToYGNPdYAkY
 


Offline Richard Sharpe

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1810
  • Dankeschön: 1414 mal
  • Karma: 176
  • Freiberuflicher Konterterrorist
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: YT-Ablage
« Antwort #41 am: 4. August 2014, 11:54:45 »
Geht aber anscheinend in die 'rechte' Richtung. Sein eigener Kommentar bei dem 3-Cent-Porto-Video:
Zitat
+Dreepa Hallo Dreepa, ich bin 18 Jahre alt. Wenn du mich nach meinem Berufswunsch fragst, dann sage ich zuerst Weltverbesserer und sage dann (ehrlicher!) Journalist.

Das übliche Geschwafel gibt es ebenfalls schon:
Zitat
die Aliierten haben alle Vorbehalte.... im Besatzungstatute GG im Art 139 in das GG einfliesen lassen.ein GG ist ein Besatzungsstatut keine Verfassung siehe Art 146.Die BRD ist nicht Deutschland die BRD ist UN Mitglied als eingesezte Verwaltung im Feindstaat nach UN-Charta Kap 11.(Treuhandverträge) Deutschland ist Feindstaat siehe Art 53/107 UN -Charta Feindstaat= ewiger Agressor. Ergo die BRD ist die Verwalltung der Aliirten auf deutschem Boden bis zum Friedensvertrag,den eine BRD nicht machen kann ..sonst verhandeln ja wieder die Aliirten mit ihrer eigenen eingesezten Verwaltung also mit sich selbst.Carlo Schmid (SPD): Grundsatzrede vor dem Parlamentarischen Rat (08.09.1948)

" Artikel 19 Grundgesetz ist zu akzeptieren! Da steht, was da steht. Aufgrund dessen sind quasi alle Gesetze ungültig. "
Maik S., Hobbyjurist
 

Offline Nestor

  • Rechtskonsulent
  • *
  • N
  • Beiträge: 475
  • Dankeschön: 380 mal
  • Karma: 47
  • Generalküchenmeister - Gemeinschaftsverpflegung
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: YT-Ablage
« Antwort #42 am: 4. August 2014, 13:46:01 »
Oh je, erst 18 und schon so deppisch...ich hoffe der erkennt mit 20, dass er schwachsinn erzählt und bleibt nicht auf ewig so.
 

Müllmann

  • Gast
Re: YT-Ablage
« Antwort #43 am: 4. August 2014, 13:50:58 »
Der muss wahrscheinlich nur mal tüchtig ... dann kommt der Hormonhaushalt schon wieder in Ordnung. Dürfte für viele unserer Kunden gelten, allerdings haben die deutlich geringe Chancen als unser Jüngelchen das jemals zu erreichen.
 

Offline drxdsdrxds

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2665
  • Dankeschön: 3467 mal
  • Karma: 203
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Autor im Sonnenstaatland-Wiki Sonnenstaatland-Unterstützer Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: YT-Ablage
« Antwort #44 am: 8. August 2014, 22:09:31 »
Rumjeheule inner Amtsstube ...

Nico Kiel für die Öffentlichkeit

https://www.youtube.com/watch?v=oZyN4VRJLt0

Zitat
Veröffentlicht am 07.08.2014
Antrag auf Feststellung der Staatsangehörigkeit.Mein erster Schritt,vom Austritt,aus der BRD-GmbH,Lustig:)
Ich informiere für Euch Menschen,Ihr habt Rechte,und keine Pflichten