Autor Thema: Bärgida-Demonstration am 14.09.2015  (Gelesen 1673 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Zartbitterschokolade

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • Beiträge: 300
  • Dankeschön: 256 mal
  • Karma: 34
  • Sei immer du selbst.
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Bärgida-Demonstration am 14.09.2015
« am: 15. September 2015, 10:02:06 »
Anti-Bärgida-Demonstration am 14.09.2015


Gestern war ich wieder bei der Anti-Bärgida-Demonstration am Washingtonplatz am Berlin Hauptbahnhof. Ca. 150 Leute waren bei der Bärgida; bei uns dagegen etwa 300 Personen.



Hier ist ein Foto von der Bärgida-Versammlung. Wenn sieht man da auf dem Foto? Ist das nicht unser Mario? Ja, stimmt.....

[attachment=0][/attachment]

Was ich nicht verstehe, ist, er selber lebt mit einer ausländischen Frau zusammen und hat zwei Kinder aus der Ehe. Wie kann man so doof sein und bei der Bärgida-Demonstration teilnehmen? Da fehlt doch im Gehirn was ....

Wie immer haben wir dann Parole wie, „Nazis raus, raus, raus, raus...“, „Nationalismus raus aus den Köpfen“, usw. gemacht.
Danach sind die Nazis zum Stresemannstraße am Berlin Anhalterbahnhof  vor dem SPD Zentrale versammelt. Wir auch. Es gab „Hamburger Gitter“ und viele Polizisten waren anwesend.
Pinkel-Robert war natürlich auch dabei und musste von der Polizei geschützt werden, damit ihn die Demonstranten sich nicht greifen. Wir konnten gut beobachten, wie Mario von der SPD-Parteizentrale in einer Gruppe Glatzen mitmarschierte.

http://nobaergida.blogspot.de/2015/08/bargida-wir-pinkeln-auf-kinder.html

Vor der SPD-Zentrale: Deutschlandlied, alle drei Strophen, Nazis singen die Internationale, zahlreiche Hitlergrüße, Polizei schreitet nicht ein. Vereinzelte Festnahmen von Gegendemonstranten. min. 4 Hundertschaften (3 Berliner Polizei, 1 Bundespolizei) im Einsatz.
Eine Teilnehmerin der Gegendemonstration (Mischling) erzählte, dass gegen sie nach der letzten Demo auf der Bärgida-Facebookseite gehetzt wurde. Da vielen Begriffe wie "Früher nannte man das Rassenschande".
Auch letzte Woche schon zahlreiche Redebeiträge von Reichis, es fielen Worte wie Friedensvertrag, Souveränität etc. zurück.

Mario hat fleißig gefilmt, vielleicht sehen wir ja noch Berichte auf seinem Kanal.

Es ist schön in einer Stadt zu leben, in der Nazis polizeibegleitet S-Bahn fahren müssen, damit ihnen nichts passiert und nicht die Ausländer.

 http://www.tagesspiegel.de/berlin/berlin-kreuzberg-baergida-demonstriert-auf-der-stresemannstrasse/12320540.html


https://www.facebook.com/100009715652939/videos/175165189484002/?l=618344204356476186&hc_location=ufi

Nazis versuchen die Internationale zusingen. Mehr Fotos unter:

https://www.facebook.com/media/set/?set=a.1060809400604983.1073742543.100000277988812&type=3


P.S. irgendwie klappt es nicht, das Bild in die richtige Position einzubetten. Vielleicht kann einer von den Administratoren dies übernehmen? Danke!
Mahatma Gandhi hatte mal gesagt: „Wer Unrecht duldet, ohne sich dagegen zu wehren, macht sich mitschuldig“.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch, Reichsverweser, dillgurke, DC71, Brundibaer

Offline Mr. Devious

Re: Bärgida-Demonstration am 14.09.2015
« Antwort #1 am: 15. September 2015, 12:46:56 »
Anti-Bärgida-Demonstration am 14.09.2015



Es ist schön in einer Stadt zu leben, in der Nazis polizeibegleitet S-Bahn fahren müssen, damit ihnen nichts passiert und nicht die Ausländer.



Ach, Zartbitterschokolade, wie gerne würde ich Dir zustimmen. Aber hast Du vergessen, was Ausländern passieren kann, die ohne Polizeischutz S-Bahn fahren? Sie werden bepinkelt...
Was heißt hier Gegenargument? Ich brauch kein Gegenargument, ich bin ja selber dagegen! (Gerhard Polt, Ein verärgerter Enzyklopädist)
 

Offline Zartbitterschokolade

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • Beiträge: 300
  • Dankeschön: 256 mal
  • Karma: 34
  • Sei immer du selbst.
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Bärgida-Demonstration am 14.09.2015
« Antwort #2 am: 15. September 2015, 13:22:47 »
Ich habe da keine Probleme... Ich wurde noch nie vollgepinkelt, höchstens von meiner Tochter  ;D
« Letzte Änderung: 15. September 2015, 13:30:31 von Zartbitterschokolade »
Mahatma Gandhi hatte mal gesagt: „Wer Unrecht duldet, ohne sich dagegen zu wehren, macht sich mitschuldig“.
 

Offline DC71

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 683
  • Dankeschön: 2060 mal
  • Karma: 179
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Bärgida-Demonstration am 14.09.2015
« Antwort #3 am: 16. September 2015, 02:20:25 »
Zu bestimmten Zeiten und in bestimmten Ecken Berlins sollte man da dennoch eine gewisse Vorsicht walten lassen . Marzahn oder Lichtenberg kann da zeitweise schon etwas schwierig sein... Angenehmer als im Umland bleibt es aber in der Regel sicher dennoch.
Früher war "Internet for Porn". Heute scheint "Internet for rechte Verschwörungstheoretiker" zu sein. Ich will das Früher zurück...
 

Offline Noldor

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • N
  • Beiträge: 5640
  • Dankeschön: 7911 mal
  • Karma: 359
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Bärgida-Demonstration am 14.09.2015
« Antwort #4 am: 16. September 2015, 02:27:24 »
Zitat
Marzahn
???

Nie mehr Marzahn erwähnen! Da habe ich sofort die Cindy aus.... im Kopfkino...bäääähh!Wo ist das Kotzsmilie?

*bin schon weg*
 

Offline kairo

Re: Bärgida-Demonstration am 14.09.2015
« Antwort #5 am: 16. September 2015, 10:42:34 »
Zitat
Marzahn
???

Nie mehr Marzahn erwähnen! Da habe ich sofort die Cindy aus.... im Kopfkino...bäääähh!Wo ist das Kotzsmilie?

*bin schon weg*

Beruhige dich, die gute Frau kommt aus Luckenwalde (wie Rudi Dutschke, nur hatte der mehr im Kopf).