Autor Thema: Caro Infokriegerin Griesbach vs. ZDF 0:1  (Gelesen 17920 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mad Dog

  • Rechtskonsulent
  • *
  • M
  • Beiträge: 359
  • Dankeschön: 64 mal
  • Karma: 16
  • Angehöriger der PERSONALverwaltung
    • Auszeichnungen
Caro Infokriegerin Griesbach vs. ZDF 0:1
« am: 16. Oktober 2013, 21:42:26 »
Hi.

http://www.youtube.com/watch?v=SlpZzKrD2C8

"Sie werden das ja sicherlich senden."
"Nein."

gröhlend
Mad Dog
"Das Bonner Grundgesetz ist unverändert in Kraft. Eine deutsche Reichsverfassung, eine kommissarische Reichs-Regierung oder ein kommissarisches Reichsgericht existieren ebenso wenig, wie die Erde eine Scheibe ist."
(Beschluss AG Duisburg 46 K 361/04 vom 26.01.2006)
 

Offline Peter von Löwenstein

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • P
  • Beiträge: 332
  • Dankeschön: 73 mal
  • Karma: 31
    • Auszeichnungen
Re: Caro Infokriegerin Griesbach vs. ZDF 0:1
« Antwort #1 am: 17. Oktober 2013, 10:52:02 »
Sagt sie nicht “Sie werden das ja sicher nicht senden“?
Franzosen und Russen gehört das Land
Das Meer gehört den Briten,
Wir aber besitzen im Luftreich des Traums
Die Herrschaft unbestritten.
-Heinrich Heine, Deutschland. Ein Wintermärchen, 1844

Dieser Forenbeitrag wurde mithilfe automatischer Einrichtungen erstellt und ist daher nicht unterschrieben.
 

Offline Mad Dog

  • Rechtskonsulent
  • *
  • M
  • Beiträge: 359
  • Dankeschön: 64 mal
  • Karma: 16
  • Angehöriger der PERSONALverwaltung
    • Auszeichnungen
Re: Caro Infokriegerin Griesbach vs. ZDF 0:1
« Antwort #2 am: 17. Oktober 2013, 10:58:52 »
Hi.

Ich meine nicht, muss ich mir heute abend aber dann nochmal reinpfeifen.

Greetz
Mad Dog
"Das Bonner Grundgesetz ist unverändert in Kraft. Eine deutsche Reichsverfassung, eine kommissarische Reichs-Regierung oder ein kommissarisches Reichsgericht existieren ebenso wenig, wie die Erde eine Scheibe ist."
(Beschluss AG Duisburg 46 K 361/04 vom 26.01.2006)
 

Offline Gerd Winter

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • Beiträge: 302
  • Dankeschön: 12 mal
  • Karma: 9
    • Auszeichnungen
Re: Caro Infokriegerin Griesbach vs. ZDF 0:1
« Antwort #3 am: 17. Oktober 2013, 11:06:20 »
Sagt sie nicht “Sie werden das ja sicher nicht senden“?

Ja, so sagt sie das. Wobei das keinen Unterschied macht.
DER KÖNIG IST NACKT!
 

Offline Gutemine

  • Ehren-Souverän
  • Souverän
  • *******
  • Beiträge: 6329
  • Dankeschön: 12412 mal
  • Karma: 529
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Caro Infokriegerin Griesbach vs. ZDF 0:1
« Antwort #4 am: 17. Juni 2016, 14:37:49 »
Caro wollte mit ihrer Familie in Russland Asyl beantragen. Das ist wohl kläglich gescheitert.

Wenn man in dem Video sich die Untertitel übersetzen lässt...zu göttlich, es werden Schreiben der staatendoofen gezeigt mit der Bemerkung: "...sind nicht in der Lage zu verstehen was wir ihnen Schreiben und sagen. Deutschland befindet sich nicht im Krieg..."

"Geflüchtet" ist die Familie wohl, weil die "Kindermafia" vor der Türe stand. Sie sind halt (Untertitel) gegen Bildung und wollten die Kids nicht mehr in die Schule schicken.

Die (noch öffentliche) FB-Gruppe dazu:

[ Invalid Facebook URL ]
 

Offline Tuska

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2678
  • Dankeschön: 6470 mal
  • Karma: 392
  • Fortiter in re, suaviter in modo.
  • Auszeichnungen Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Autor im Sonnenstaatland-Wiki Unser bester Spieler jubelt! Auszeichnung für 2250 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Caro Infokriegerin Griesbach vs. ZDF 0:1
« Antwort #5 am: 17. Juni 2016, 14:51:17 »
Zitat
Caro Griesbach
26. Mai um 16:12

Hallo an alle in der Heimat,liebe Grüße aus Moskau.

Dieser Hilferuf ist von uns,einer Achtköpfigen Familie,4 Erwachsene und 4 Kinder .
Wir sind im Winter mit 4 Kindern davon 3 Babys das jüngste zum damaligen Zeitpunkt drei Wochen alt,mit dem Auto durch Polen,Litauen,Lettland nach Russland gefahren und das innerhalb von 2 Tagen,um in unserer Heimat für unser Volk etwas zu verändern um eine Änderung herbei zu führen,nicht um auszuwandern. Wir wollten für unsere Kinder und Enkel nicht nur Tastatur Patrioten sein,da wir unseren Kindern später in die Augen schauen wollten.

Da wir bereits 2013 einen Schutz Antrag bei der russischen Föderation gestellt dieser wurde auch angenommen,
Dann auf Grund der Entwicklung und der Politik die durch die Verwalter der Westalliierten auch Bundesregierung genannt,praktiziert wird, zum Jahreswechsel nach Russland gefahren.

Hier kurz wer lesen kann ist klar im Vorteil, ich bin verantwortlich für das was ich schreibe nicht für das was ein jeder raus liest.

Wir wollten unsere Kinder und Enkel vor dem System im BRD verwalteten Deutschland schützen. Was tut ihr um etwas zu andern?

Hier haben wir vor ganzen 5 Monaten einen Asyl und Dauer Aufenthalts Antrag gestellt,dieser wurde erst zwei Monate später bearbeitet, diese Bearbeitung dauerte 4 Monate ,gestern erfolgte die Ablehnung.

Nach 5 Monaten der Selbstversorgung,sind alle unsere finanziellen Reserven
( ca. 10.000,-€) erschöpft,denn hier in Russland gibt es keinerlei finanzielle Unterstützung durch die Behörden. Und ja das weiss man wenn man solch einen Schritt wagt.

Nun sind Hostelkosten,Kindernahrung,Windeln und Essen nicht mehr möglich ,daher schlafen wir zu 8,in einem VW Bus vor dem Hostel in Moskau in der Nowaja Basmanija 18/5 107078 Moskau
Hier ist unsere Melde Adresse bis wir unsere vollständigen Ablehnungsunterlagen von den russischen Behörden bekommen,gehen wir weg ist es ein Verstoße gegen die Vorschriften der russischen Föderation,verstößt man dagegen ist das ein Grund sofort abgeschoben zu werden. Arbeiten ist waren des Verfahrens verboten,verstößt man droht ebenfalls die Abschiebung.

Daher schlafen wir nun zu 8 in einem VW Bus vor dem Hostel.

Diese Seite "Eine deutsche Familie in Russland braucht dringend Hilfe"
Richtet sich an alle, denen es möglich ist uns finanziell zu unterstützen,nun fragt sich der eine oder der andere wieso habt Ihr das über haupt getan?
Ganz einfach einer musste ja den Anfang wagen.
Das haben die für unsere Heimat, Kinder Enkel und unser Volk getan.

Jeder ist der Meinung das Russland uns den armen Deutschen helfen wird,falsch denn das wird nicht passieren,es werden keine russische Panzer durch deutsche Strassen fahren.
So wie das bestimmt Leute vor laufender Kamera erzählen,und ein Video nach dem anderen hochladen und die Menschen in BRD Land einfach schlicht weg verarschen genau wie die deutschen Medien und Politiker lügen, das sich die Balken biegen,denn die angebliche russische Propaganda existiert nicht weder in Rundfunk noch Zeitung noch im TV. LÜGE!!!!!
Also wem nützen solche Lügen?
Wieso werden die Leute die etwas andern wollen und dabei etwas riskieren dumm angemacht werden?
Die Menschen hier in Russland ahnen nicht einmal was im BRD verwaltetem Deutschland und Europa alles passiert.

Als wir Bilder,Videos und Berichte von Usern zeigten die die Wirklichkeit zeigen,kam und kommt.....ah ja UKRAINE
Wenn wir jedoch auf die Namen der Städte hinweisen macht sich Entsetzen breit.

Das Volk der russischen Föderation ist der Auffassung das im BRD v. Deutschland alles bestens ist,das es allen gut geht,da sich ja sonst das Volk wehren würde.

Da sich niemand wehrt oder beschwert alles hingenommen wird selbst die Stationierung neuer Atomwaffen keinerlei Widerstand im Volk hervorruft ,das haben wir natürlich auch gezeigt,ist Deutschland verwaltet durch die Bundesregierung das Land in dem Milch und Honig fließt.

Die deutschen Völker können sich nur selbst retten !

An alle die uns helfen möchten
Hier die Kontonummer:
D. Griesbach
Sparkasse Mecklenburg Schwerin
DE XXXXXXX
Verwendungszweck
Hilfe für deutsche Familie

Alle Dokumente werden wenn alles komplett ist sofort online gestellt,so das sich jeder selbst ein Bild machen kann.
Nach unserem Aufruf gab es die ersten Hilfe Zuwendungen hier von Menschen in Russland

Danke an Anna ,Galina und Sascha, aus dem Hostel,für eine kleine warme Mahlzeit Obst Gemüse zwischendurch .
Und das rühren der Busch Trommel ,denn heute kam eine sehr liebe ebenfalls russische Freundin hier vor Ort da sie von unserer Lage erfahren hat,und brachte Finanzielle,meine Schwester half schnell und spontan,ein riesen Danke Kindernahrung und Windeln für die nächsten Tage ist gerettet, ein riesen großes Danke an....

Zitat
Stephanie Griesbach
11 Std.

meine Familie ist vor 6 Monaten aus der BRD Diktatur nach Russland geflohen.
sie stellten dort Asyl, die zuständige Migrationsbehörde hat fehler gemacht für die aber keiner gerade stehen möchte.
Das Hostel in dem meine Familie bis vor 4 Wochen lebte, muss Gäste die länger als 7 Tage im Land sind registrieren, - weshalb auch immer hat das Hostel diesen Vorgang im Februar oder März eingestellt. Dennoch, hat meine Familie bis vor 4 Wochen die Gebühr für die Unterkunft erbracht und das Hostel hat dieses bis zum Ende quittiert aber nicht weiterhin die registration verlängert. - Es ist Gesetzlich vorgeschrieben sich an diesen Vorgang zu halten.
Alle finanziellen Mittel sind komplett aufgebraucht, sie essen sehr wenig, wenn die Tage sehr schlecht sind gibt es auch mal gar nix. - Die Behörden wissen um den zustand, aber es interessiert niemanden, keiner fühlt sich verantwortlich.
Unter meinen Eltern und Schwestern sind dort noch 4 Kinder.
sie alle leben und schlafen im sitzen im Bus vor dem Hostel, sie können und dürfen sich nicht fortbewegen da sie jetzt den Status illegal tragen. - vorher hatten alle ein Dokument von der Migrationsbehörde was besagt das sie sich im Land aufhalten und frei bewegen dürfen solange das Asylverfahren läuft. - diese zeit beträgt 3 monate. - die über einen Monat lang überzogen wurde.
Wenn sie des Landes verwiesen werden, haben sie 72 Stunden zeit das Land zu verlassen. - nur wie soll das umgesetzt werden? Ohne Geld wird das nichts.
Das Russische TV wurde aufmerksam, morgen kommen 2 weitere Teams zu dem Standort meiner Familie.
ein Kamerateam wird meine Familie morgen zum Gericht begleiten.
Die Situation ist sehr grenzwertig, sie wissen nicht was noch passiert, sie hoffen auf ein Wunder.
wie viel kann man noch ertragen? Sie können und dürfen sich nur vom Bus und bis hin zu der Hygieneräume vom Hostel - die meine Familie frei benutzen darf frei bewegen. 4 Erwachsene und 4 Kinder in diesem eingegrenzten bereich 24 Stunden am Tag ohne Geld, ohne Ordentliche Mahlzeiten, sitzend schlafend wartend und das schon seit 4 Wochen ist das eine Grenzwertige Körperliche und Mentale Belastung,-Einschränkung.
Hoffend auf ein ganz schnelles Wunder das meine Familie an einen Ort in ruhe Leben kann, ohne das sie von dem BRD Regiem verarbeitet werden.
https://www.youtube.com/watch?v=ikOaOBgE5YQ

- - - - - - -

Caro Griesbach
14. Juni um 00:36

Hallo an alle wir suchen entweder,5000 Leute die bereit sind uns mit jeweils 1,-Euro ,oder 500 Leute die bereit sind uns mit 10,- Euro oder 250 Leute die uns mit 20,-Euro Zuwendung zu helfen,oder das was geht
Bitte wer kann uns helfen ?

    Robert Wirtz: Was ich nicht verstehe, ihr seid doch originäre Deutsche, wieso ihr kein Hartz4 beantragt, bzw. es hattet, die merken doch sowieso nicht wo
    ihr     seid...dann die Kinderchen, denen steht Kindergeld zu, ihr habt da ein paar Fehlerchen gemacht, ...würde ich mal dreist behaupten..

   Caro Griesbach Nein,das wäre Betrug,wir sind für unser Volk gegangen und unsere Kinder und Enkel.
   Heute war ein russisches Fernsehteam da morgen kommt ein deutsches wir sagen was Sache ist was sie mit unserem Volk und den Europäern machen,was   
   haben wir zu verlieren. Schade das unsere eigenen Landsleute so hoffnungslos kaputt sind.




OH

MEIN

GOTT ...
« Letzte Änderung: 17. Juni 2016, 15:05:25 von Tuska »
Ein Blick in's Gesetz erspart viel Geschwätz.

Sonnenstaatland-Wiki
 

Offline WendtWatch

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 505
  • Dankeschön: 508 mal
  • Karma: 59
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Caro Infokriegerin Griesbach vs. ZDF 0:1
« Antwort #6 am: 17. Juni 2016, 15:03:48 »
Nur noch mal zum Verständnis: Carolin G. geEbayte Gräfin von Leuchtenberg, einstmals ansehnlichstes Weibchen in des Rüdis Rudel auch bekannt als die Nacktschnecke (sie war es doch, die mal ansehnlich beschrieb, wie sie mit Margerine eingerieben im Schlafsack sich vorstellte, eine solche zu sein - oder  verwechsel ich da jetzt was), hat es geschafft, samt ihrer Sippe und unter erheblichem Aufwand den Status einer illegalen Einwanderin in Russland zu erreichen? Na denn, herzlichen Glückwunsch! Läuft bei ihr.

Edit: Stelle gerade fest, die von mir beschriebene ist die Stephanie, es handelt sich also um Angehörige der geEbayten
« Letzte Änderung: 17. Juni 2016, 15:07:37 von WendtWatch »
Was heute Systemkritik heißt, ist oft kaum mehr als eine organisierte Denkverweigerung. (Nils Markwardt, Zeit)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Dete, Evil Dude

Offline Finanzbeamter

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3038
  • Dankeschön: 3939 mal
  • Karma: 233
  • Zaiberterrorist
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Autor im Sonnenstaatland-Wiki Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: Caro Infokriegerin Griesbach vs. ZDF 0:1
« Antwort #7 am: 17. Juni 2016, 15:04:33 »
Ich dachte immer Russland ist das gelobte Land und würde "bald" allen echten Deutschen helfen? Und jetzt müssen die geflohenen echten Deutschen unter so schlechten Bedingungen in Russland leben. Lasst das nicht den Rüdi oder Ferdi hören, für den bricht sonst eine Welt zusammen
Das ist alles legal, sonst säße ich schon längst im Knast!
Peter Fitzek - Sitzt im Knast!

Der Mann war noch in der Nähe und so sprach ich ihn an: "Wissen Sie, dass das OWiG nur auf Luftschiffen gültig ist?"
- Peter Marchert - Selbstverwalter im Exil
 

Offline Tuska

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2678
  • Dankeschön: 6470 mal
  • Karma: 392
  • Fortiter in re, suaviter in modo.
  • Auszeichnungen Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Autor im Sonnenstaatland-Wiki Unser bester Spieler jubelt! Auszeichnung für 2250 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Caro Infokriegerin Griesbach vs. ZDF 0:1
« Antwort #8 am: 17. Juni 2016, 15:06:41 »
Die sollten auf dem Rückweg im ersten EU-Land sofort verhaftet werden.
Ein Blick in's Gesetz erspart viel Geschwätz.

Sonnenstaatland-Wiki
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Schrohm Napoleon, Evil Dude, Chemtrail-Fan

Online Chemtrail-Fan

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1498
  • Dankeschön: 2452 mal
  • Karma: 153
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Caro Infokriegerin Griesbach vs. ZDF 0:1
« Antwort #9 am: 17. Juni 2016, 15:08:22 »
@Tuska :
Zitat
OH

MEIN

GOTT ...

Ja, das ist auch meine Reaktion gewesen nach Lektüre des 10-Seiten-Erfahrungsberichts. Ist doch komisch, dass sie nicht in Russland gleich mit offenen Armen empfangen wurden. Und dass die Russen nicht mal wussten, dass sie Deutschland noch besetzt halten.
Und Geld hat man ihnen auch nicht gleich gegeben und für Nahrung, Unterkunft etc. gesorgt? Ich bin ja sowas von verblüfft.

Und so aufopferungsvoll sind sie. Haben das gar nicht für sich gemacht, sondern "für unser Volk" (wer auch immer das sein soll, ich möchte mich nicht dazu zählen).

Und die Frage, die sich aus Seite 9 ergeben hat:
Wer sind "die deutschen Völker"?
Ich dachte, es gäbe nur das "Teutsche Volkkkk" (mit lange nachhallendem "k")?
« Letzte Änderung: 17. Juni 2016, 15:11:12 von Chemtrail-Fan »
Ich habe mir bereits eine feste Meinung gebildet! Verwirren Sie mich bitte nicht mit Fakten!
 

Offline A.R.Schkrampe

Re: Caro Infokriegerin Griesbach vs. ZDF 0:1
« Antwort #10 am: 17. Juni 2016, 15:10:47 »
Ich dachte immer Russland ist das gelobte Land und würde "bald" allen echten Deutschen helfen? Und jetzt müssen die geflohenen echten Deutschen unter so schlechten Bedingungen in Russland leben. Lasst das nicht den Rüdi oder Ferdi hören, für den bricht sonst eine Welt zusammen

Nee, die sollen das wissen! Damit sie jetzt endlich zeigen können, wozu sie und ihre in jedem Video und jedem Text beblubberten machtvollen russischen Freunde fähig sind und die bekloppten Bullibewohner heroisch heraushauen.  :salut:
 

Offline GeneralKapitalo

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1420
  • Dankeschön: 700 mal
  • Karma: 82
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Caro Infokriegerin Griesbach vs. ZDF 0:1
« Antwort #11 am: 17. Juni 2016, 15:14:43 »
Ich bin ja gespannt, was das russische Fernsehteam aus der ganzen Sache macht (vorausgesetzt, es stimmt das wirklich ein Team kommt). Wenn sie das Ganze als Propaganda gegen Deutschland einsetzen wollen, müssen sie ja fast zwangsläufig auch gegen den eigene Staat agitieren. Wenn nicht dann wird die ganze Sache für die Russen wohl eher uninteressant sein, immerhin handelt es sich ja letztlich nur um ein paar wahnhafte deutsche.


Und die Frage, die sich aus Seite 9 ergeben hat:
Wer sind "die deutschen Völker"?
Ich dachte, es gäbe nur das "Teutsche Volkkkk" (mit lange nachhallendem "k")?

Viele von unseren Deppchen gehen davon aus, das "deutsches Volk" nur eine Art Überbegriff für die Bewohner der ehemaligen Bundesstaaten darstellen. Dementsprechend wären "die deutschen Völker" Preussen, Bayern, Württemberger, Badner, Oldenburger usw. Das Ganze ist in sich allerdings nicht besonderes schlüssig. Eigentlich müsste man da ja eher von Westphalen, Rheinländern, Brandenburger, (Alt-)Bayern usw. reden.
"Consider how stupid the average person is. Now consider that half the population is even more stupid than that!"
 

Offline Finanzbeamter

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3038
  • Dankeschön: 3939 mal
  • Karma: 233
  • Zaiberterrorist
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Autor im Sonnenstaatland-Wiki Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: Caro Infokriegerin Griesbach vs. ZDF 0:1
« Antwort #12 am: 17. Juni 2016, 15:18:11 »
Zitat
Jeder ist der Meinung das Russland uns den armen Deutschen helfen wird,falsch denn das wird nicht passieren,es werden keine russische Panzer durch deutsche Strassen fahren.
So wie das bestimmt Leute vor laufender Kamera erzählen,und ein Video nach dem anderen hochladen und die Menschen in BRD Land einfach schlicht weg verarschen genau wie die deutschen Medien und Politiker lügen,
Meint sie damit Rüdi?
Das ist alles legal, sonst säße ich schon längst im Knast!
Peter Fitzek - Sitzt im Knast!

Der Mann war noch in der Nähe und so sprach ich ihn an: "Wissen Sie, dass das OWiG nur auf Luftschiffen gültig ist?"
- Peter Marchert - Selbstverwalter im Exil
 

Offline Schrohm Napoleon

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • Beiträge: 288
  • Dankeschön: 506 mal
  • Karma: 47
  • König von Westphalen
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Caro Infokriegerin Griesbach vs. ZDF 0:1
« Antwort #13 am: 17. Juni 2016, 15:27:57 »
Auch wenn sie mir in dieser verfahrenen Situation leid tun (ehrlich), immerhin haben sie ja letztendlich doch etwas zu verdauen:

Zitat
Um die Entscheidung der Migrationsbehörde UFMS zu verstehen, sollte Folgendes betrachtet werden:
[...]
Wir kommen aus der Bundesrepublik Deutschland, dort ist aus Sicht der Migrationsbehörde alles in bester Ordnung

...bon appétit...


MON

DIEU...
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie.

Wilhelm Busch
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Tuska

Offline Sauwutzel

  • Kommissar für Menschenrechte
  • ****
  • Beiträge: 107
  • Dankeschön: 45 mal
  • Karma: 12
    • Auszeichnungen
Re: Caro Infokriegerin Griesbach vs. ZDF 0:1
« Antwort #14 am: 17. Juni 2016, 15:28:58 »
Aber echt wie dumm muß man sein, um Verschwörungstheorien zum Anlaß zu nehmen, um in Russland Asyl zu beantragen ?!  :facepalm:  :facepalm:

Wir Leben in einen der freiesten Länder der Welt.Und manche reden sich tatsächlich ein, das Deutschland eine totalitäre Diktatur ist wie Nord Korea oder so.Diese Verschwörungstheorien und der glaube daran,hat ja schon was religiös wahnhaftes an sich.
"Die Menschen sind unser bestes Gut." (unbekannter Kannibale)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Gutemine, Der viereckige Trompeter, Evil Dude, Chemtrail-Fan