Autor Thema: Global March against Chemtrails 25.4.2015 - Berlin Gendarmenmarkt  (Gelesen 6387 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Müll Mann

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 6528
  • Dankeschön: 10346 mal
  • Karma: 353
  • Auszeichnungen Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 5000 Beiträge Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Sind doch eine Menge Teilnehmer geworden
 

Offline Müll Mann

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 6528
  • Dankeschön: 10346 mal
  • Karma: 353
  • Auszeichnungen Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 5000 Beiträge Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Geschätzt 350 Teilnehmer.
 

Offline Autsch !

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1066
  • Dankeschön: 2464 mal
  • Karma: 287
  • Mitunskönnsesjamachen.
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 500 Beiträge Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Geschätzt 350 Teilnehmer.
Das ist ja die Mehrheit der Bevölkerung ! (gemessen an meinem Nachbardorf)
Deswegen war es also eben im Supermarkt so ruhig und die Bio- Milch nicht, wie sonst immer am Samstag um diese Uhrzeit, vergriffen - Daß ganze Frankfurter Umland ist anscheinend in Berlin.
« Letzte Änderung: 25. April 2015, 16:39:59 von Autsch ! »
Die Mainstreampresse lügt immer. Das Königreich Deutschland und auch alles, was aus dem Königreich kommt und mit ihm zu tun hat, ist wahrhaftig. (KRD Website)
 

Offline David Aaronson

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • Beiträge: 337
  • Dankeschön: 164 mal
  • Karma: 30
  • Plastics!
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Off-Topic:
Deswegen war es also eben im Supermarkt so ruhig und die Bio- Milch nicht, wie sonst immer am Samstag um diese Uhrzeit, vergriffen - Daß ganze Frankfurter Umland ist anscheinend in Berlin.

Ist das tatsächlich ein verbreitetes Phänomen? Ich dachte immer, nur ich sei zufällig davon betroffen. Die wird doch künstlich verknappt!
 

Offline Müll Mann

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 6528
  • Dankeschön: 10346 mal
  • Karma: 353
  • Auszeichnungen Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 5000 Beiträge Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Das Album mit den Bilder gibt es hier:

https://plus.google.com/u/0/103359931230309977114/posts/2mBqczL9fTr

Ausführlicher Bericht folgt, wenn die Videos oben sind. So besonders spannen war es aber nicht. Altnickel ist eine ziemliche Schlaftablette. Hörstel war ein ganz anderes Kaliber, der hat die Leute ziemlich aufgeputscht aber inhaltlich zu Chemtrails wenig gesagt. Zum Abschluß wurde noch ein Rap-Video am Neptunbrunnen aufgenommen.

Ziemlich unspektakulär.

Offizielle Bilder von den Veranstaltern gibt es hier:

https://www.facebook.com/marchagainstchemtrailsberlin/photos_stream

« Letzte Änderung: 25. April 2015, 20:16:54 von Müllmann »
 

Offline A.R.Schkrampe

Mario hat mich die ganze Zeit gefilmt. Gibt sicher einen Bericht über den Spaßanwalt der ihn angezeigt hat.
Die heute Show hat Barbapapa und mich auch interviewt.

SSL goes Mainstreammedien!  :dance:  ...oder habt Ihr ein False Flag Happening aufgeführt?   


P.S. Können wir davon ausgehen, daß die heute show hier ab und zu reinguckt?
 

Offline Müll Mann

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 6528
  • Dankeschön: 10346 mal
  • Karma: 353
  • Auszeichnungen Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 5000 Beiträge Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
P.S. Können wir davon ausgehen, daß die heute show hier ab und zu reinguckt?
Nein, die wussten nicht, was Sonnenstaatland ist. Aber vielleicht gucken sie ja zukünftig, jetzt wo sie es wissen.
 

Offline RTD

  • Schreiberling
  • *
  • Beiträge: 20
  • Dankeschön: 14 mal
  • Karma: 5
    • Auszeichnungen
@Müllmann

Darf man denn mit einem Beitrag über die Chemmiedemo in der heute show rechnen? Das wär doch mal was!  ;D
 

Offline Müll Mann

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 6528
  • Dankeschön: 10346 mal
  • Karma: 353
  • Auszeichnungen Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 5000 Beiträge Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Den Beitrag wird es wohl geben. Die heute Show hat sich doch spezialisiert auf Berichte von so abseitigen Wahnwichteleien.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: RTD, hxlprmf

Online Noldor

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4193
  • Dankeschön: 3817 mal
  • Karma: 268
  • Momentan heisse ich Bernfried.
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
« Letzte Änderung: 25. April 2015, 22:50:58 von Noldor »
Wenn der Hirntod wirklich ein Zeichen für das Lebensende wäre,
dann müsste man bei uns ganze Bevölkerungsgruppen begraben.

Dieter Nuhr
 

Offline Müll Mann

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 6528
  • Dankeschön: 10346 mal
  • Karma: 353
  • Auszeichnungen Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 5000 Beiträge Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Kanallisten verlinken funktioniert so nicht.

Ich hab schonmal das Video vom Anfang fertig

https://www.youtube.com/watch?v=J3q9RmIRsoM

Der war so öde der Altnickel, dass ich das nicht zuende gefilmt habe. Der Hörstel war deutlich besser, aber der hatte seinen Kameramann dabei, die Rede von ihm wird es sicher auf seinem eigenen Kanal geben, daher hab ich die nicht aufgenommen.

Und hier noch das Video von dem tollen Chemtrail-Rap, den es auch schon bei Mario zu belauschen gab. Der "Künstler" nennt sich Denzko
https://www.youtube.com/watch?v=yOrbtbry8-I
« Letzte Änderung: 25. April 2015, 22:55:09 von Müllmann »
 

Online Noldor

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4193
  • Dankeschön: 3817 mal
  • Karma: 268
  • Momentan heisse ich Bernfried.
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Kanallisten verlinken funktioniert so nicht.

Falls wir dasselbe meinen
Funktioniert wenn man auf teilen geht und diesen Link nimmt. Hat bei mir oben auch vorher nicht funtioniert.

« Letzte Änderung: 25. April 2015, 22:54:39 von Noldor »
Wenn der Hirntod wirklich ein Zeichen für das Lebensende wäre,
dann müsste man bei uns ganze Bevölkerungsgruppen begraben.

Dieter Nuhr
 

Offline A.R.Schkrampe

...
Der war so öde der Altnickel, dass ich das nicht zuende gefilmt habe.
...

Es ist offensichtlich, daß Du mit den Gedanken woanders warst.
 

Offline Müll Mann

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 6528
  • Dankeschön: 10346 mal
  • Karma: 353
  • Auszeichnungen Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 5000 Beiträge Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Es ist offensichtlich, daß Du mit den Gedanken woanders warst.

Nö, die Arme waren nur zu kurz

Aber jetzt zum Bericht. Also ich war etwa 40 Minuten vor Beginn der Sause am Gendarmenmarkt eingetroffen. Ich habe mich dann erst einmal auf die Treppe vom Konzerthaus gesetzt und den Chemmie-Wichteln beim Aufbau zugeguckt. Außer Wortmarkenmitarbeitern, die sich für den technischen Zustand des Fuhrparks von Herrn Altnickel interessierten sowie ein paar Kindern mit Bedarf an Chemtrail-Ballons hielt sich die Beachtung des Demo-Stars in Grenzen.

So etwa 5 Minuten vor Beginn parkte Herr Hörstel dann sein Gefährt französicher Produktion hinter dem Wohnmobil. Langsam füllte sich der Kreis. Bisher aber keine bekannten Gesichter zu erkennen. Kein Mario, kein Claus Petersen, kein Diplom-Dennis. Altnickel kämpfte mit dem Wind und seinen Transparenten am Wohnmobil, übersteuerte die Boxen auf dem Dach etwas und fing dann an vor den Fahrzeugen ein Spalier mit transparenthaltenden Demoteilnehmern aufzufahren. Barabapapa und ich hatten uns zwischenzeitlich gefunden und erwarteten mit Spannung den Beginn der Sause.

Etwas abseits sammelte sich ein Grüppchen Aluhutträger, die sich als Mitglieder von "Der Partei" herausstellten. Einige von denen hatten sich als Dominik Storr kostümiert, mit Anzug und Pferdeschwanz. Irgendwann hatte Altnickel die Technik im Griff und es ging los. Zunächst die Begrüßung durch einen namentlich mir nicht bekannten Demo-Organisator, dann die Rede von Altnickel.

Der Platz füllte sich langsam. Ich guckte mehrmals auf einen Herren im braunen Anzug, der mich ein bischen an Mario erinnerte. Er stand bei Martin Süss. Mich irritierten jedoch die anwesenden Zähne und die fehlenden Haare. Er stromerte dann an mir vorbei und ich sprach ihn an. Tatsächlich Mario. Seine Erklärung für die fehlende Kopfbedeckung

Zitat
Wenn mich alle als Nazi bezeichnen, dann will ich auch so aussehen

Naja, wenn er meint. Er erkennt mich dann und verkündet mir nicht mehr antworten zu wollen, weil ich ihn sonst wieder anzeigen könnte. Na ok. Er geht dann zurück zu seinen Kumpels, fängt fleißig an zu filmen und gestikuliert immer wieder in meine Richtung. Mal gucken was das gibt.

Altnickel schwallt noch immer. Die Aluhüte machen inzwischen Radau, werden aber von der Polizei abgedrängt. Nach einigem Diskutieren gibt es Platzverweise und sie trollen sich. Inzwischen ist das Kamerateam des ZDF fleißig beim Filmen. Ein Demo-Zuschauer findet das nicht gut und verlangt lauthals nach der Polizei. Der § 201 StGB wird in den Raum geworfen. Vielleicht kann Barbapapa das noch besser schildern, er stand näher dran als ich. Nur widerwillig macht sich ein Polizist an die Personalienfeststellung, das Kamerateam filmt weiter.

Eine Frau neben mir erzählt lauthals ihrer Freundin, dass sie ihren Cloudbuster noch abholen müsse. Wtf?  :facepalm:

Ich habe nicht aufgepasst und plötzlich steht Lutz van der Horst frontal vor mir :o, hält mir ein Mikrofon vor und eine Kamera ins Gesicht. Shit. Er fragt mich, was denn an den Chemtrails so gefährlich sei. Ich erkläre ihm, dass das gefährlichste sei, wenn die Leute an die Schwachsinn glauben. Darauf er ganz enttäuscht  :P

Zitat
Ach, sie gehört nicht zu den Demo-Teilnehmern?

Ich verweise auf mein Sonnenstaatland T-Shirt und fange an der Kamera zu erklären, was das Sonnenstaatland ist. Desinteresse auf ZDF-Seite. Jetzt greift Barbapapa ein und erklärt, dass er sehr wohl Demo-Teilnehmer sei und ich ihn bekehren wolle. Es folgt ein wortschwallartiger Monolog. Mal gucken, ob wir es in die Sendung schaffen (ich hofffe nicht!)

Altnickel hat fertig und übergibt an Hörstel. Der erklärt zwar gleich am Anfang, von Chemtrails keine Ahnung zu haben, aber jetzt kommt Schwung in die Bude. Der kann richtig gut die Menge in Stimmung bringen, ein klassischer Demagoge. Die Polizei fängt an zu drängeln, weil nach den Chemtrailern die Armenier auf dem Gendarmenmarkt protestieren wollen. Noch eine kurze Ansprache von einer Dame von der Gruppe "Blauer Himmel" und dann setzt sich der Zug in Bewegung. Es geht einmal rum um den Gendarmenmarkt. Ich staune, es sind doch eine ganze Menge Leute, die dem Wohnmobil folgen. Nachdem wir fast rum sind nochmal Stop vorm Hilton. Altnickel setzt wieder zu einer Rede an. Dann geht es weiter Richtung Alexanderplatz.

Am Neptunbrunnen dann die Abschlußsskundgebung. Altnickel will wieder losquatschen, übergibt dann aber an den Rapper Denzko, der mit den Teilnehmern ein Musikvideo für seinen Chemtrail-Song aufnehmen will. Die Leute mit den Transparenten und den Gasmasken werden vor den Neptunbrunnen bugsiert und hampeln dort etwas rum, während der Künstler zur Musik seinen Text runterspricht. Dann gibt es noch eine Zugabe mit einem reichsbürgerlichen Text. Leider verpasse ich den Einsatz und habe daher nicht mitgefilmt. Das entsprechende Video fehlt in Marios Sammlung bisher auch.

Altnickel will nochmal reden, kommt aber zunächst mit der Technik nicht klar und macht nur noch ein bischen Werbung für sein Informationsmaterial. Es gibt Broschüren für 1 EUR, Magazine für 10 EUR, eine Doppel-DVD mit seinen Reden und LKW-Aufkleber die nicht selbstklebend sind, Hä?  :scratch:

Da es inzwischen bedrohlich nach Regen aussieht schwinge ich mich lieber aufs Fahrrad. Am Brandenburger Tor bleibe ich noch in der Armenier Demo stecken. Da ist irgendwie mehr los als bei den Chemtrailern. Ich schaffe es doch nicht mehr trocken nach Hause.

Fazit: Etwas öde Veranstaltung, aber dank der Anwesenheit von Barabpapa war es doch ganz lustig.
« Letzte Änderung: 25. April 2015, 23:59:37 von Müllmann »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DinoVolare, Barbapapa, A.R.Schkrampe, RTD, Lisa, Autsch !, hxlprmf, Dete, David Aaronson

Offline RainerWilli

  • Kommissar für Menschenrechte
  • ****
  • R
  • Beiträge: 116
  • Dankeschön: 38 mal
  • Karma: 9
    • Auszeichnungen
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: RTD