Autor Thema: Lach- und Videogeschichten: Die Sendung mit dem Reichsdepp Mario. 2015-er-Saga.  (Gelesen 95882 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Sandmännchen

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4236
  • Dankeschön: 6236 mal
  • Karma: 303
  • Garstiger Philantrop (m/w/d)
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen

Für die weiteren Videos etc. von Mario. Sollte sich abseits der üblichen Videos etwas interessantes finden lassen, bitte in den separaten Sachgeschichten-Thread posten. Danke ;)
soɥdʎsıs sǝp soɥʇʎɯ ɹǝp 'snɯɐɔ ʇɹǝqlɐ –
˙uǝllǝʇsɹoʌ uǝɥɔsuǝɯ uǝɥɔılʞɔülƃ uǝuıǝ slɐ soɥdʎsıs sun uǝssüɯ ɹıʍ ˙uǝllüɟnzsnɐ zɹǝɥuǝɥɔsuǝɯ uıǝ ƃɐɯɹǝʌ lǝɟdıƃ uǝƃǝƃ ɟdɯɐʞ ɹǝp
 

Offline A.R.Schkrampe

Kann es sein, daß Mahjos Kanal gehackt wurde? Abgesehen von so einem häßlichen Zerrbild als Avatar irritierten mich einige seiner in den letzten Tagen hochgeladenen Clips doch sehr. Vom Stil waren die anders, auch die Beschriftungen und Mahjo hörte sich auch anders an.
Ich versuche mal, die Videos halbwegs stukturiert zu listen und sie mit einer Simultanerläuterung zu versehen. Allerdings erschließt sich mir nicht bei allen Äußerungen die dahinterstehende Bedeutung.

Drei Filme hat er in der Bezirksverordnetenversammlung Hellersdorf-Marzahn (das ist da, wo NWO-Putzfrauen in Schulen eingeschleust wurden) gedreht:

Es geht um Orjahnistionsspenden, aber auch um Steuergeld, womit im UNO-Auftrag Kriegsgerät bezahlt wird, was dafür eingesetzt wird, die Deutschen (denke ich mal, daß Mahjo das "uns" in diesem Sinne gebraucht hat) von Arbeit und Lebensraum zu verdrängen. In diesem Fall ist der Bezirk Marzahn-Hellersdorf für den Kreigswaffenkauf und die Verdrängung der Deutschen zuständig. Weil wir nicht ins SGB gucken, bleiben wir weiter freiwillige Sklaven und dürfen gerne Steuern für Sozialhilfe an Mahjo zahlen.

https://www.youtube.com/watch?v=Z4eDXM7fTE8

https://www.youtube.com/watch?v=uqw0_YFYP2c


Mahjo möchte Stadtteil-Anzeigeblättchen sammeln, um die darin befindlichen Gutscheine für Werbeverkaufsveranstaltungsfahrten nach Polen gewinnbringend weiterzuverkaufen.

https://www.youtube.com/watch?v=s7JEV0-dtBU

 

Offline cereal killer

  • Angehender Anti-KRRler
  • **
  • c
  • Gesperrt!!
  • Beiträge: 27
  • Dankeschön: 8 mal
  • Karma: -1
Ich denke nicht,  dass sein Kanal gehackt wurde.
Er schreibt ja auch die Antworten an die Kommentatoren selbst.
Heute hat er eine Neujahrsansprache hochgeladen.
Warum sollte er gehackt worden sein? Vielleicht ist er auch einfach nur gut drauf oder so.
 

Offline A.R.Schkrampe

Vielleicht täusche ich mich wegen der unüblichen Aufnahmeorte.

Hier die Weihnachtsansprache:


https://www.youtube.com/watch?v=_Ld25O_WubE



Mahjo erwähnt Honecker, verwechselt Gunther mit Sigmar Gabriel, fremdelt mit dem ZDF-Silvesterprogramm, erwartet Handlungen von Kriminellen im Auftrag der Bundesregierung, denen das Volk unter Mithilfe der Gemeindeordnung der Kaiserzeit entgegentreten kann. Damit läßt sich auch das Krebsgeschwür der Politiker entfernen (verursacht von Viren aus dem Wersaller Vertrag). Davor war es üblich, daß Fachkompotenz weit oben in der Gemeinde war, um die Steuern fachgerecht zu verteilen. Heute macht das der Berliner Bürjahmeista auf Anordnung des NATO-Stabschefs aber nicht. Die NATO beschlagnahmt auch Berliner Steuergelder im Kriegsrecht. Dagegen hilft aber auch die Gemeindeordnung von 1913. Wenn dieser Vertrag nach altrömischen Recht mit 51% der Gemeindemitglieder angenommen wurde, ist es ein Verbrechen, wenn die Gemeindekasse danach geplündert wird. Wenn die Gemeinde aus dem Personalausweis im Krieg raus ist, ist die Situation eine ganz andere.


physik_durch_wollen mag hierzu fachlich Stellung nehmen. Mahjo läßt einen Magneten durch ein Kupferrohr fallen:


https://www.youtube.com/watch?v=eoPowW3SMYc


Wegen des dadurch entstehenden energetischen Feldes schweben und rotieren Flugscheiben. Es ist Mahjos Absicht, gegen elektromotorische Kraft Hitzeschilder zu erschaffen.


Mahjo experimentiert mit LINUX:

https://www.youtube.com/watch?v=Vq0AKAROyOE

Der Text darunter ist mir vollkommen unverständlich:
Spoiler
Veröffentlicht am 30.12.2014

Camera mikrosoft wide angle F 2.0 LENS. 720p HD, mit Debian 64 bit System auf Notbok 1,2 GHz mit 2 Gig Ram, System auf 32 GIG Ram USB Lexar, Filmschnitprogramm KDEnlive, Ton aufgenommen mit Audio Recorder auf Debian System Chese Monitor-Programm, und das beste, keine einzige Geräte Datei CD zum instalieren NÖTIG... mitbringen Internetanschluss und eine CD NetzWerk CD 230mb , und dann wird alles weitere OHNE WERBUNG vo Universitätsspiegelservern auf den Rechner aufgespielt... wobei Debian ISOs CD/DVD für jede anwendung ob 32 bit 64 bit, Server Deskop ec...keine lästigen Gebühren alle 2 Jahre an Bill G..., jedoch kannman freiwillig dies unterstützen... ich jedenfalls bedanke mich herzlichst bei allen Informatikstudenten die dies zulassen, und Menschen mit kleiner Kasse am Leben mit PC richtig teilhaben können...nebenbei im Gegensatz zum FBI/CAI Riesen, der nur Programme teuer verkauft um Euch aus zu spionieren, setzen die Studenten und das scheint eine Ehre zu sein auf Sicherheit...jedenfalls läuft mein zweiter Rechner der auf Debian aufbaut Ubuntu schon wieder ein halbes Jahr...ich baue noch nichteinmal Vierenpr. ein
[close]


Herumfummelnde Elektriker haben Haunebu erfunden:

https://www.youtube.com/watch?v=VaMeSYAAU2o


Mahjo, weihnachtlich angemessen gekleidet in NVA-Jacke und Cordhütchen, nimmt keine Rücksicht auf den Fluglärm und referiert in mehreren nur sekundenlange Clips über die rechtlichen Eigenschaften der Gemeindeversammlung




sowie in einem längeren über §1 BGB

https://www.youtube.com/watch?v=zVoxw4kMzyw

Etwas längeres noch einmal zu Gemeindeversammlung:

https://www.youtube.com/watch?v=bIO5q0ZHJ4s

inkl. des Verlesens eines Leserkommentares
Spoiler
Veröffentlicht am 25.12.2014

Das liegt alles daran, das es zwar seit 1949 möglich war und ist, die Gemeinde wieder handlungsfähig zu machen. Da die DEUTSCH, Juristischen Personen aber nicht mal Deutsche werden wollen, sondern weiter Krieger bleiben wollen, ist der Bürgermeister eben kein Bürgermeister, sondern ein Stabschef der Militärregierung.Im Grundgesetz ist eindeutig und klar beschreiben, wie man hier raus kommt. Grundgesetz Artikel 28 Abs. (1) letzter Satz und (2) ist also die Lösung von Unten nach Oben, denn in den Gemeinden werden die Beamte bestallt und auf die Grenzen von 1914 vereidigt, die nachher Richter sind und ein Gericht überhaupt erst mal konstituieren können.Nach dem der GVG §15 weggefallen ist, gibt es keine Staatsgerichte mehr und der Richter muß dieses erst konstituieren. Leider haben wir es aber hier nicht mit Richtern zu tun, denn die Bundesrepublik kann keine Beamten haben. Deshalb sollte man die Scheingerichte und Scheinrichter eher meiden wie die Pest und in seiner Gemeinde die gewählte Körperschaft gegen eine Gemeindeversammlung ersetzen. Dazu muß man die Gemeindeordnung wie sie 1914 galt mal raussuchen und los geht es.
[close]

Allerliebst ab 1:43: der Richter muß nicht nur die Staatsgerichte, sondern auch die Beamten erst konstruieren.    :))

Ein Flugbetrieb wie kurz vor Kriegsbeginn beeinträchtigt die Laune. Das passive kommunale Wahlrecht von EU-Bürger ist die Gleichschaltung zur besseren Sklavenausbeutung. Das tägliche "Ihr müßt! Ihr müßt!" ist Finanzkapitalismus. Der Verkauf von Panzern an die Vereinigten Arabischen Emirate ist die Vorbereitung eines Angriffskrieges. Die letzten werden die ersten sein.
« Letzte Änderung: 1. Januar 2015, 16:15:17 von A.R.Schkrampe »
 

Offline A.R.Schkrampe

Seit Sommer 1914 sind die Allierten gekommen, um Deutschland und die Deutschen zu vernichten. Auch 100 Jahre später wird mit der Waffe der Obdachlosigkeit die Menschen und ihre Familienverbände zerstört, zerrüttet und letztendlich Alkoholkonsum und früher Tod. Das ist BRD-Politik, bzw.Besatzerpolitik . Es ist das Besatzerkabinett, was freiwillig im Auftrag der Allierten mit allen Mitteln das deutsche Volk zerstört. Die Juristen der BRD* und die Polizei* schicken das eigene Volk rücksichtslos auf die Straße. Deswegen macht Mahjo seine Arbeit.


https://www.youtube.com/watch?v=03S4tf0TCuY


Spoiler
Veröffentlicht am 30.12.2014

frech reden die im Besatzertag von Kriegverbrechen vom deutschen Militärischen Komplex, die Verbrechen die diese täglich mit Auflösungen von Regeln des friedlichen Zusammenlebens der Menschen, insbesondere der Deutschen, um deren Vernichtung vorrantreiben, KEIN WORT. Seht nur wie die sich die Mäuler zerreißen

https://www.youtube.com/watch?v=ti93q...

Die Auflösung dieser Verbrechen, bildet die Gemeinden neu nach 1914 , dann ist der politische Wasserkopf ÜBERFLÜSSIG

https://www.youtube.com/watch?v=LtyaU...

TIKS hat Jura in Östereich studiert, höhrt Euch den Beitrag zur Problemlösung aus seiner Sicht an
https://www.youtube.com/watch?v=Rv5JH...

    Kategorie
        Nachrichten & Politik
    Lizenz
        Standard-YouTube-Lizenz
[close]


*es könnte Sonnenstaatler geben, die sich nun angesprochen fühlen.

https://www.youtube.com/watch?v=vtWITPJSiDI


Weil wir nicht wissen, wer, wann, und wo wir sind, ist der in Grünzeug* gewandete Mahjo mit der Reichsflugscheibe nach Waterloo geflogen, um Napoleon mit auf die Beine gezielten Gummigeschossen aus Scharfschützengewehren mit Schalldämpfer und Zielfernrohr** klarzumachen, daß er sich verkrümeln soll und damit er begreift, daß er die Europäer nicht einfach für sein Königskrone in den Tod jagt. Und nächste Runde geht es weiter.


*für die Leser ohne militärische Erfahrung: deutsche Soldaten bekamen grüne Kampfkleidung erst viele Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg. Vorher war "feldgrau" allgegenwärtig.

**Ach ja, Carl Zeiss weilte 1815 noch nicht unter den Lebenden:  http://de.wikipedia.org/wiki/Carl_Zeiss
« Letzte Änderung: 1. Januar 2015, 18:10:58 von A.R.Schkrampe »
 

Online physik durch wollen

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1137
  • Dankeschön: 1311 mal
  • Karma: 155
  • Öch bön wida da
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
physik_durch_wollen mag hierzu fachlich Stellung nehmen. Mahjo läßt einen Magneten durch ein Kupferrohr fallen:

ab 2:53
Zitat
Kupfer ist selba ist nich magnetisch, aba Kupfa ist in der Lage. Wenn ein Magnetfeld durchströmt, entsteht in dem Eisen ein Strom und der Strom erzeugt wiederum Magnetfeld wat dann det Gewicht schweben lässt...

Da hat der angehende Ig-Nobelpreisträger im Grunde die Erklärung geliefert. Wobei dies, alles etwas verworrenen (na ja wir schreiben ja über Mario) Ich gebe aber zu ich habe selber googlen müssen um das genau aufzudröseln  :-[

Die Magnete die Mario verwendet, sind keine Eisenmagnete, sondern es handelt sich Allerwahrscheinlichkeit um Neodymmagnete...
Da der Magnet in dem Kupferrohr langsam fällt, muss eine Kraft der Fallbeschleunigung entgegenwirken. In einem Kunststoffrohr wäre dieser Effekt nicht messbar.

Nun aber los:

Der durch das Rohr fallende  Magneten erzeugt lokal im Kupferrohr Wirbelströme* (linke Zeichnung schwarze Pfeile = Magnetfeld, rote Pfeile Wirbelstrom). Diese Wirbelströme erzeugen wiederum Magnetfelder (rechte Zeichnung), deren Kraftwirkung in Wechselwirkung mit dem Magnetfeld des fallenden Permanentmagneten abstoßend ist (f) , d.h. die Fallbeschleunigung (V) bleibt gleich, die Geschwindigkeit (V mag = V - f)des Magneten ist vermindert. Der Magnet fällt langsamer durch das Rohr...


*Wirbelstrom bezeichnet einen Strom, der in einem ausgedehnten elektrischen Leiter (in diesem Fall das Kupferrohr) in einem sich zeitlich ändernden Magnetfeld (der fallende Magnet) in einem zeitlich konstanten (das Magnetfeld ändert sich ja nicht, da es sich um einen Dauermagneten handelt) räumlich inhomogenen Magnetfeld (denn der Magnet ist ja noch so lang wie das Rohr) induziert wird.
Es handelt sich um eine Vereinfachung des Ganzen. Ich bitte "richtige" Wissenschaftler schon mal um Entschuldigung. Subsummieren kann man das Ganze allerdings als Elektromagnetismus (entdeckt im 19. Jahrhundert)... Nicht neues also.
Hier nochmal ein Video mit einer Sicht von oben:
https://www.youtube.com/watch?v=Zk3ioUrag1w

« Letzte Änderung: 1. Januar 2015, 18:58:12 von physik durch wollen »
Angst und Unmöglichkeit sind aus meinem Wortschatz gestrichen
 

Offline A.R.Schkrampe

Vielen Dank für die Erläuterung, die verstanden habe, obwohl ich Physik nach der 10. mit einer 4 abgewählt habe.   :)

Aber wo sind bei einer Reichsflugscheibe die Kupferrohre hierfür und was für einen Zweck hat dieser Effekt dort?  :think:  Und was hat das Hitzeschild damit zu tun?
 

Offline kairo


ab 2:53
Zitat
Kupfer ist selba ist nich magnetisch, aba Kupfa ist in der Lage. Wenn ein Magnetfeld durchströmt, entsteht in dem Eisen ein Strom und der Strom erzeugt wiederum Magnetfeld wat dann det Gewicht schweben lässt...

Die Magnete die Mario verwendet, sind keine Eisenmagnete, sondern es handelt sich Allerwahrscheinlichkeit um Neodymmagnete...
Da der Magnet in dem Kupferrohr langsam fällt, muss eine Kraft der Fallbeschleunigung entgegenwirken. In einem Kunststoffrohr wäre dieser Effekt nicht messbar.

Ich gebe zu, dass ich in den Vorlesungen über Edynamik größtenteils gepennt habe. Andererseits: wenn der Spalt zwischen Magnet und Rohr eng genug ist, dann könnte es auch einfach an der endlichen Geschwindigkeit liegen, mit der die Luft durch den Spalt kommt. (In Hdynamik war ich besser.)
 

Offline kalizzy

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 569
  • Dankeschön: 295 mal
  • Karma: 46
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Dann wäre der Magnet ein Zylinder mit annähernd den Maßen des Innenrohrs und dann bräuchte man wohl auch keinen Magneten mehr.
 

Offline A.R.Schkrampe

@Tec Department: meinst Du in Deiner schahnbezogenen Frage nebenan dieses Video?

https://www.youtube.com/watch?v=5XLc8N0Bf8g

Das ist eines der Videos, die mich irriterten und überlegen ließen, ob Mahjo gehackt wurde.



Mahjo informiert über Kulturwissenschaftliches. Da nur kopiert -Mahjo spielt auch nicht Klavier- nur der Vollständigkeit halber. Er hat auch noch einen anderen Ausschnitt aus der Tagesschau hochgeladen, für uns belanglos.



 
 

Offline Tec Department

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • Beiträge: 288
  • Dankeschön: 71 mal
  • Karma: 15
  • Mimimi
    • Auszeichnungen
@Tec Department: meinst Du in Deiner schahnbezogenen Frage nebenan dieses Video?



Nee, dieses

Hilfe vor beauftragte Krimminelle der brid 1234: http://youtu.be/XbTR0SDAqpA

Man sieht die neue Kauleiste ganz zum Schluss.

Der Zusammenschnitt vom hodenlosen:
Mario Heinz Kiesel hat einen weihnachtlichen Gruß…: http://youtu.be/9cweAp6Mf3U
Blaue Tonne: [   ] Ja     [   ] Nein
 

Offline hxlprmf

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • Beiträge: 348
  • Dankeschön: 322 mal
  • Karma: 57
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
https://www.youtube.com/watch?v=wJsSRThisRs

Mario liest Räuberpistolen über Aldebaran vor.

In der Galaxie seien in der Vergangenheit irgendwelche Rassen durch irgendwelche Atomkriege zerstört worden. Mario findet Rassenmischmasch Schei*ße, während sich Kieselnator/_natrix/Sander Cohen aka. Luce Eterna im Kommentarbereich über den tollen Beitrag bedankt.

ab ca. 4:10
Zitat
[...] Und warum werden wir hier jemischt? Warum können die Rassen nich in ihren angestammten Jebieten bleiben? Schlimm, was hier passiert! [...]

Behauptet immer noch jemand, Mario sei kein Rassist?


Es folgen zwanzig Minuten Drachenmenschen, die Lüge der Urknalltheorie, Galaxien in Flugscheibenform und Flugscheiben in Dreiecksform, Urahnen und Ahnenexplosion, ausserirdische Broschüren, Insiderwissen und Unfalltod, Zigarre fliegt um den Mond, Planeten mit eingebautem Notantrieb, initiierte Kraftfelder, Zivilisationen auf dem Mars, kosmische Verbrecher, Saturnringe, Tibet, Ägypter, Raumkälte, autokratische Ordnung der Reptilienregierung, die Bibel, Mong*olen  auf dem Mond (wieso ist "Mong*olen" ein Schimpfwort im SSL?), Bohnenranke, Riese und Goldeierente.


ab 18:10: Irgend ein Geschwafel über ein Labyrinth, in welchem sich die Forschung verläuft und verirrt.

Zitat
[...] Ja, den Eindruck hab ick auch. Man spielt im Moment auf Zeit. Die Deutschen ham' wohl 'nen jewissen Schutz, also macht man dit auf andere Art und Weise - indem man uns hier, äh, mit anderen Rassen flutet. Nich? [...] Und wat wird jerade in Deutschland jemacht? "Oh, wer 'ne Pistole hat isn' Böser!", Nich? [...]


Zitat
[...] Die 21 Euro für dit Buch 'ham sich jelohnt! [...]

 :clap:
« Letzte Änderung: 2. Januar 2015, 17:10:41 von Xavier Naidoo »
Unterschätze nie die Stärke von dummen Leuten in großen Gruppen.
 

Offline Sander Cohen

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Gesperrt!!
  • Beiträge: 675
  • Dankeschön: 192 mal
  • Karma: 4
Ich mag Marios metaphysische Momente. Tout à son gout.  ^-^
 

Offline kalizzy

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 569
  • Dankeschön: 295 mal
  • Karma: 46
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Das Geschenk von TTA war wohl ein Gebiss.
 

Offline Happy Hater

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1139
  • Dankeschön: 3127 mal
  • Karma: 265
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 750 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Mario findet Rassenmischmasch Schei*ße, während sich Kieselnator/_natrix/Sander Cohen aka. Luce Eterna im Kommentarbereich über den tollen Beitrag bedankt.

ab ca. 4:10
Zitat
[...] Und warum werden wir hier jemischt? Warum können die Rassen nich in ihren angestammten Jebieten bleiben? Schlimm, was hier passiert! [...]

Werden seine Töchter jetzt von ihm persönlich in ihre "anjestammten Jebiete" abjeschoben, oder wie macht er das jetzt?  :scratch:

Ich meine, er wird ja kaum dem deutschen arischen Volkskörper diese Genvermischung zumuten wollen? Was wenn sich seine Kinder weiter mit Ariern vermehren? Wenn er es schon selbst nicht geschafft hat sich zusammenzureißen, dann wird er wohl jetzt zumindest verantwortungsvoll handeln oder etwa nicht?  :shifty:

Ja, Mario, warum hast du die Rassen gemischt? Kann ihn das mal einer Fragen, der Kontakt zu ihm hat?
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: hxlprmf