Autor Thema: Norbert Brakenwagen  (Gelesen 2452 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Helvetia

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 2355
  • Dankeschön: 6894 mal
  • Karma: 544
  • VR-Präsidentin/Hauptgöttin der Eid-Genossenschaft
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL
    • Auszeichnungen
Norbert Brakenwagen
« am: 22. Juli 2019, 20:31:13 »
Norbert Brakenwagen, der Eso-Unternehmer, den wir alle aus diversen Jubel-Interviews mit dem Bezopften, Christina von Dreien und anderen Eso- und Reichs-Deppen kennen, muss für 30 Tage ins Gefängnis nach Thun (Kanton Bern).

Dies nimmt er zum Anlass, uns in einem kurzen Video über sein persönliches Reichsdeppen-Gedankengut aufzuklären. Seine Rechte würden verletzt; Staaten seien doch eigentlich nur Firmen usw.

Irgendwann hat es ja soweit kommen müssen, dass er sich noch komplett als Reichsbürger outet. Fragt sich nur, wie viele Eso-Verstrahlte er noch in diesen Strudel mit reinziehen wird. Der Mann hat in diesen Kreisen eine gewisse Reichweite.

Edith merkt noch an: Warum Knast, sagt er nicht. Scheint wohl was Peinliches zu sein.

« Letzte Änderung: 22. Juli 2019, 20:34:56 von Helvetia »
"Ich gebe der ganzen Thematik noch maximal zwei Jahre, dann werden Elemente rechtlich abkassiert, die hätten nie geglaubt, dass das passieren wird." - Carl-Peter Hofmann, in Deutschland per Haftbefehl gesuchter Möchtegernrichter, Frühling 2018
 

Offline echt?

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4858
  • Dankeschön: 9004 mal
  • Karma: 564
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Norbert Brakenwagen
« Antwort #1 am: 23. Juli 2019, 08:03:13 »
Dann haben wir wenigstens 30 Tage Ruhe vor diesem dummen Gequatsche.
Ich bremse nicht für Nazis!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Helvetia

Offline theodoravontane

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 2116
  • Dankeschön: 7315 mal
  • Karma: 275
  • Auszeichnungen Autor im Sonnenstaatland-Wiki Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Norbert Brakenwagen
« Antwort #2 am: 23. Juli 2019, 22:43:17 »
Edith merkt noch an: Warum Knast, sagt er nicht. Scheint wohl was Peinliches zu sein.

Und dann sehen wir ob sie wissen was sie tun denn ich weiß nicht ob sie es wissen was sie wissen was sie nicht wissen und die Gesetze. Und dann ist ein Staat vielfach vielleicht auch kein Staat mehr seit gestern, denn es gab einen Wechsel und vielleicht eine Firma …

Mein Gott, der gehört nicht in den Knast, der gehört in die Geschlossene …
"Ich mein', in Wittenburg ist aber auch gar nichts los, da steht nur ein Clown ..."
Clown Rüdiger in einem lichten Moment der Erkenntnis.

Ein Projekt, das mir sehr am Herzen liegt: https://tierschutzfaengtimkleinenan.lima-city.de/unsere-tiere :D
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DinoVolare, Pirx, _dr, Helvetia, Gast aus dem Off

Offline Gast aus dem Off

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5961
  • Dankeschön: 14251 mal
  • Karma: 237
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Norbert Brakenwagen
« Antwort #3 am: 24. Juli 2019, 02:41:50 »
Zitat
Mein Gott, der gehört nicht in den Knast, der gehört in die Geschlossene …

30 Tage werden da aber wohl nicht ausreichen!
 

Offline Helvetia

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 2355
  • Dankeschön: 6894 mal
  • Karma: 544
  • VR-Präsidentin/Hauptgöttin der Eid-Genossenschaft
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL
    • Auszeichnungen
Re: Norbert Brakenwagen
« Antwort #4 am: 24. Juli 2019, 12:16:26 »
Für den 20. August, wenn er wieder rauskommt, hat er dieser schnöden Welt ein Video angedrohtgekündigt, in dem er sein Reichsdeppengedankengut vollends ausbreiten und sich wohl endgültig als Angehöriger dieser Szene outen will.

Zitat von: Norbert Brakenwagen
Der Staat und gewisse Richter und Staatsanwälte und sonschtige sind der Meinung, sie müssten mich ins Gefängnis schicken. Ich bin der Meinung, sie verstossen eklatant gegen meine Rechte!
Jetzt kann ich natürlich flüchten, aber Flucht steht mir nicht, ich stelle mich der Herausforderung.
Und dann schaun wer mal, wenn ich die 30 Tage jetzt abgesessen habe, was dann das Thema ist und wie ich dann reagieren kann, und was ich alles veröffentliche, um Ihnen zu zeigen, dass ein Staat vielleicht gar kein Staat mehr ist oder die Dinge sich so extrem geändert haben, dass ich gar nicht weiss, ob Sie das überhaupt wissen! Und da das für mich ne ganz interessante Erfahrung ist, und ich denke, die Herrschaften werden schon wissen, was sie tun, müssen wer mal schauen, ob sie auch wissen, was sie tun. Denn die Gesetze, die sie denken, dass sie so funktionieren, die funktionieren schon lange nicht mehr. Und dann gab es auch einen Wechsel: Was gestern noch ein Staat war, ist heute vielfach eine Firma! Wie sich dieser Wandel vollzieht und warum der vollzogen wird; was Begriffe bedeuten wie UCC oder warum alle staatlichen Stellen im Handelsregister stehen, all das werde ich Ihnen in der nächsten Sendung erklären. Denn meiner Meinung nach geht Ihre Demokratie grad vor die Hunde. Auch das Wort Demokratie und was daraus geworden ist, werden wir uns noch genauer anschauen.
Dann sehn wer uns wieder in ungefähr 30 Tagen. Ich melde mich dann direkt wieder ausm Studio. Ja, und jetzt, wo andere in Urlaub fahren, die viel tun, da geh ich halt ins G'fängnis. Bis dann, meine Lieben, wir sehn uns wieder am 20. August!
"Ich gebe der ganzen Thematik noch maximal zwei Jahre, dann werden Elemente rechtlich abkassiert, die hätten nie geglaubt, dass das passieren wird." - Carl-Peter Hofmann, in Deutschland per Haftbefehl gesuchter Möchtegernrichter, Frühling 2018
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: theodoravontane, Pirx, Schattendiplomat, Neubuerger

Offline dtx

Re: Norbert Brakenwagen
« Antwort #5 am: 15. August 2019, 20:53:52 »
Wenn das in der Schweiz genauso ist, wie bei uns, dann hat der Brakenwagen seine Gefolgschaft nicht im Griff (die hätten ja die Geldstrafe spenden müssen, anstatt ihn das abbrummen zu lassen). Bei einer wegen besonderer Renitenz nicht mehr zur Bewährung ausgesetzten kurzen Freiheitsstrafe gäbe man sich nicht mit einem Monat ab.
Mit jedem Greis, der in Afrika stirbt, verbrennt eine Bibliothek.

Amadou Hampâté Bâ
 

Offline Herr Dr. Maiklokjes

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1698
  • Dankeschön: 4325 mal
  • Karma: 300
  • Lelietje-van-dalen.
  • Auszeichnungen Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Norbert Brakenwagen
« Antwort #6 am: 15. August 2019, 23:49:10 »
Norbi hat mal jemanden die heilige Zigarette angezündet!

Ist er schon wieder draussen? Achneee, 30 Tage.
« Letzte Änderung: 15. August 2019, 23:54:18 von Herr Dr. Maiklokjes »
Life is like a cigarette. Smoke it to the butt. Harvie Krumpet
 

Offline kairo

Re: Norbert Brakenwagen
« Antwort #7 am: 16. August 2019, 10:37:36 »
Zitat von: Norbert Brakenwagen
... oder warum alle staatlichen Stellen im Handelsregister stehen ...

Da haben wir's mal wieder, wie die Großjuristen ein privates Verzeichnis nicht vom staatlichen Handelsregister unterscheiden können. Dass staatliche Organe aller Art sowie Gebietskörperschaften in privaten Verzeichnissen auftauchen, wie etwa D&B, ist ja bekannt, auch wenn die Folgerungen, die unsere werte Kundschaft daraus zieht, völlig abwegig sind. Aber einen Eintrag im Handelsregister würde ich doch gerne mal sehen. Da tauchen wirklich nur Unternehmen und Kaufleute auf.

Im Übrigen wissen wir auch, was UCC bedeutet, nur die wissen es nicht.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Gast aus dem Off

Online Schattendiplomat

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2754
  • Dankeschön: 6984 mal
  • Karma: 263
  • Die besten Lügen sind der Wahrheit nahe!
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Sonnenstaatland-Unterstützer Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 2250 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Norbert Brakenwagen
« Antwort #8 am: 16. August 2019, 11:33:53 »
Naja - im Grunde haben sie schon recht auch Staaten und staatliche Organisationen sind am Ende Konzerne/Firmen die am wirtschaftlichen Leben teilnehmen.
Immerhin müssen sie ja auch Material einkaufen, haben Personal das bezahlt wird und nehmen Gelder ein über die sie sich finanzieren - selbst wenn sich die Zielsetzung, Struktur, Regeln, Finanzierung, ... solcher staatlicher Organisationen von denen rein wirtschaftlicher Organisationen unterscheiden.

Letztes ist eben der Knackpunkt den unsere Kundschaft nicht versteht - es geht nicht darum was außen drauf steht sondern darin was drin ist.
Sprich wenn ein Staat, eine Staatsorganisation oder auch ein Staatskonzern in irgendeinem Handelsregister steht sagt das nur etwas darüber aus, dass dieser notwendigerweise mit der freien Wirtschaft interagiert und wie er das tut.
Aber es hat keinerlei Zusammenhang mit dessen hohheitlicher Legitmation.
NWO-Agent auf dem Weg zur uneingeschränkten Weltherrschaft

*mMn - meiner (ganz persönlichen) Meinung nach
**XMV - X(ges)under Menschenverstand
 

Offline theodoravontane

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 2116
  • Dankeschön: 7315 mal
  • Karma: 275
  • Auszeichnungen Autor im Sonnenstaatland-Wiki Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Norbert Brakenwagen
« Antwort #9 am: 16. August 2019, 11:42:15 »
Aber einen Eintrag im Handelsregister würde ich doch gerne mal sehen. Da tauchen wirklich nur Unternehmen und Kaufleute auf.

Na zum Beispiel
Zitat
Nordrhein-Westfalen Amtsgericht Köln VR 6922
ACV - Club Köln rrh. im ACV Automobil-Club Verkehr Bundesrepublik Deutschland e.V.

Da hast Du es … die BRD ist sogar nur ein eingetragener Verein … oder so …
"Ich mein', in Wittenburg ist aber auch gar nichts los, da steht nur ein Clown ..."
Clown Rüdiger in einem lichten Moment der Erkenntnis.

Ein Projekt, das mir sehr am Herzen liegt: https://tierschutzfaengtimkleinenan.lima-city.de/unsere-tiere :D
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: dtx, Goliath

Offline kairo

Re: Norbert Brakenwagen
« Antwort #10 am: 16. August 2019, 12:17:58 »
Aber einen Eintrag im Handelsregister würde ich doch gerne mal sehen. Da tauchen wirklich nur Unternehmen und Kaufleute auf.

Na zum Beispiel
Zitat
Nordrhein-Westfalen Amtsgericht Köln VR 6922
ACV - Club Köln rrh. im ACV Automobil-Club Verkehr Bundesrepublik Deutschland e.V.

Da hast Du es … die BRD ist sogar nur ein eingetragener Verein … oder so …

Rüdi, lass den Quatsch. Du weißt genau, was das heißt.
 

Offline kairo

Re: Norbert Brakenwagen
« Antwort #11 am: 16. August 2019, 12:21:29 »
Sprich wenn ein Staat, eine Staatsorganisation oder auch ein Staatskonzern in irgendeinem Handelsregister steht sagt das nur etwas darüber aus, dass dieser notwendigerweise mit der freien Wirtschaft interagiert und wie er das tut.
Aber es hat keinerlei Zusammenhang mit dessen hohheitlicher Legitmation.

Neiiiiin, der Staat oder seine Behörden oder Gebietskörperschaften stehen eben nicht im Handelsregister. Das ist eine amtliche Liste von Unternehmen und Kaufleuten, die beim Gericht geführt wird. Da gehört der Staat nicht rein (schon aus Gründen der Logik, sonst müsste sich der Staat selbst in eine staatliche Liste eintragen lassen - wer soll das denn machen?).

Dagegen gibt es keinen Grund, warum öffentliche Körperschaften nicht in privaten Firmenverzeichnissen auftauchen sollten. Aus den von dir genannten Gründen ist das sehr nützlich.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Pirx, Rechtsfinder