Autor Thema: Helmut Samjeske  (Gelesen 12460 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Richard Sharpe

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 2412
  • Dankeschön: 3372 mal
  • Karma: 210
  • Freiberuflicher Konterterrorist
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Helmut Samjeske
« am: 6. Februar 2014, 09:03:50 »
Ich habe gerade erfahren, dass Herrn Samjeske, der ja hin und wieder hier erwähnt wird, bereits 2012 die Zulassung als Steuerberater entzogen wurde.  Bei dem, was er so verbreitet, allerdings auch nicht verwunderlich.
" Artikel 19 Grundgesetz ist zu akzeptieren! Da steht, was da steht. Aufgrund dessen sind quasi alle Gesetze ungültig. "
Maik S., Hobbyjurist
 

Offline D.B.Cooper

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 611
  • Dankeschön: 209 mal
  • Karma: 57
  • Gnadenlos staatenlos
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Helmut Samjeske
« Antwort #1 am: 6. Februar 2014, 09:13:58 »
Die eigene Karriere mit Geschwurbel weggeschmissen. Wie blöd muss man sein. :whistle:
Das Problem der Welt ist, dass intelligente Menschen voller Zweifel und Dumme voller Selbstvertrauen sind.
 

Offline Leonidas

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1681
  • Dankeschön: 7192 mal
  • Karma: 208
  • Stolzer Bürger des SSL
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Helmut Samjeske
« Antwort #2 am: 6. Februar 2014, 10:46:49 »
Dasa ist doch der Typ, der vor einiger Zeit das Finanzamt Erlangen in "Angst und Schrecken" versetzt hat.

http://julius-hensel.com/2012/07/der-nussknacker-nimmt-drei-leitende-beamte-des-finanzamtes-erlangen-vorlaufig-fest/

Schwäbisch isch seggsie.
 

Offline Richard Sharpe

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 2412
  • Dankeschön: 3372 mal
  • Karma: 210
  • Freiberuflicher Konterterrorist
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Helmut Samjeske
« Antwort #3 am: 6. Februar 2014, 12:01:19 »
Zusammen mit solch ehrenwerten Leuten wie dem Honigmann und dessen Kumpel, dem Nussknacker. Wenn man nach Samjeske googelt, findet man u.a. auch einen Vortrag von ihm, in dem er das DPHW lobt. 
" Artikel 19 Grundgesetz ist zu akzeptieren! Da steht, was da steht. Aufgrund dessen sind quasi alle Gesetze ungültig. "
Maik S., Hobbyjurist
 

Marty McFly

  • Gast
Re: Helmut Samjeske
« Antwort #4 am: 6. Februar 2014, 12:41:46 »
So, hier mein Senf:

Der Herr war via Vermittlung von Bürger-Kanzlei Graf von Andechs
(www.kanzlei-gva.com, http://forum.sonnenstaatland.com/index.php/topic,10.msg3489.html#msg3489)
bei einer NeuDeutschland/KRD-Veranstaltung am 24.01.2013 in Neuenbürg und hat dort in bester Reichsdeppen-Manier geschwurbelt   :liar:

http://www.youtube.com/watch?v=NSIFa3kvs0Q

Zitat
Helmut Samjeske zeigt in diesem grandiosen - frei und ohne Manuskript gehaltenen - Vortrag wo sich Konflikte im Spannungsfeld zwischen dem Steuerrecht und sachgerecht angewendetem Grundrecht (Grundgesetz) ergeben.
Selbst unabhängig vom Inhalt ergeben die langatmige Vortragsweise ohne Vortragsgliederung, Zusammenfassung etc.
gepaart mit dem ständigen Sich-Abwenden zum Zuhörer alles anderes als einen grandiosen Vertrag.  :snooty:
 

Offline Leonidas

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1681
  • Dankeschön: 7192 mal
  • Karma: 208
  • Stolzer Bürger des SSL
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Helmut Samjeske
« Antwort #5 am: 7. Februar 2014, 12:04:53 »
Zitat von: Marty McFly
Selbst unabhängig vom Inhalt ergeben die langatmige Vortragsweise ohne Vortragsgliederung, Zusammenfassung etc.
gepaart mit dem ständigen Sich-Abwenden zum Zuhörer alles anderes als einen grandiosen Vertrag.  :snooty:

Mit herkömmlichen Vorträgen können die Reichsdeppen eh nichts anfangen, da man dafür gewisse Voraussetzungen mitbringen muss. Wer sein Leben lang das Geschwurbel der Esoteriker, der politisch Verblendeten oder der Quacksalber und Scharlatane verinnerlich hat, hat vermutlich schon Probleme, der telefonischen Zeitansage folgen zu können.

Ich habe in der Vergangenheit berufsbedingt mehrere Vorträge von Globulifressern, Strukturvertriebskoryphäen und gelegentlich auch von religiösen Eiferern, wie Kurzzeitkreationisten der STA über mich ergehen lassen müssen und habe mich oft gefragt, ob ich der einzige Zuschauer bin, der halbwegs versteht, was vorne am Rednerpult für ein Müll zusammen geschwurbelt wird.


Schwäbisch isch seggsie.
 

Offline drxdsdrxds

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2663
  • Dankeschön: 3537 mal
  • Karma: 207
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Autor im Sonnenstaatland-Wiki Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen!
    • Auszeichnungen
Re: Helmut Samjeske
« Antwort #6 am: 1. Juni 2014, 03:28:11 »
Helmut Samjeske "Vortrag" oder so...

Zitat
Grundgesetz und Steuern

http://youtu.be/E4R2hOGU3J8

Veröffentlicht am 31.05.2014
Warum ist die Steuerpflicht in der BRD unrechtmäßig,
unsere Steuern Zahlen wir alle Freiwillig,
man kann sie auch als Spende ansehen,