Autor Thema: Hoch lebe Sachsen-Meiningen!  (Gelesen 19681 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kairo

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • k
  • Beiträge: 4018
  • Dankeschön: 2002 mal
  • Karma: 166
  • Auszeichnungen Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Geheimnisträger, Sir! Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Hoch lebe Sachsen-Meiningen!
« am: 12. November 2013, 21:02:49 »
Frühwald macht Staat, nämlich den freien und demokratischen Staat Sachsen-Meiningen:

http://staseve.wordpress.com/2013/11/11/die-burger-sachsen-meiningens-erklaren-demokratischen-notstand/

Zitat
Bürger des Staates Sachsen-Meiningen haben auf einer Veranstaltung nach Artikel 3 der Thüringischen Verfassung vom 11. März 1921 den demokratischen Notstand erklärt.

Um die verfassungsmäßige Handlungsfähigkeit des Staates Sachsen-Meiningen wiederherzustellen, findet im Rahmen der vorgegebenen Mindestfrist am Sonntag 24.11.2013 die Wahl einer Notregierung statt.

An der Wahl können alle Bürger Sachsens-Meiningens und alle in Sachsen-Meiningen wohnhaften Deutschen  die eine Personenstandserklärung gegenüber der Verwaltung Bundesrepublik Deutschland oder Alliiertenstellen abgegeben haben und das 20. Lebensjahr vollendet haben (Artikel 3 der Verfassung) teilnehmen.

Die Wahl findet am Sonntag dem 24. November 2013 in der Zeit von 14-18 Uhr statt.

Der genaue Wahlort und weitere Details wird ca. 1 1/2 Tage vorher bekanntgegeben.

Das wird ein heilloses Gedränge geben. Vielleicht fragt ja einer, wieso sich Sachsen-Meiningen nach der Verfassung von Thüringen von 1921 richten soll, obwohl es schon seit 1918 nicht mehr bestand. Und seit wann die Regierung direkt vom Volk gewählt wird und wo das in der Verfassung steht, welcher auch immer. Und seit wann ein Notstand demokratisch ist.

Er hat noch so eine Meldung mit dem richtigen Sachsen, da nennt er wenigstens die sächsische Verfassung, nicht die oldenburgische. Gar nicht so übel.
 

Offline GeneralKapitalo

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1256
  • Dankeschön: 414 mal
  • Karma: 55
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Hoch lebe Sachsen-Meiningen!
« Antwort #1 am: 12. November 2013, 21:15:34 »
Hey immerhin weis Frühwald das Sachsen-Meiningen im heutigen Thüringen liegt. :D

Ich will jetzt nicht Klug♥♥♥n aber den Freistaat Sachsen-Meiningen gab es von 1918-1920, ich denke er will sich darauf berufen. Allerdings vereignigte sich dieser Freistaat mit den anderen sechs thüringer Staaten, also ist Frühwalds berufung auf eine thüringische Verfassung für Sachsen-Meiningen natürlich trotzdem Schwachsinn.
"Consider how stupid the average person is. Now consider that half the population is even more stupid than that!"
 

Marty McFly

  • Gast
Re: Hoch lebe Sachsen-Meiningen!
« Antwort #2 am: 12. November 2013, 21:29:05 »
Hat er schon mit dem aktuellen "Chef des Hauses Sachsen-Meiningen" Friedrich-Konrad von Sachsen-Meiningen über die Namensrechte verhandelt ?!
 

Offline norens

  • Angehender Anti-KRRler
  • **
  • Beiträge: 49
  • Dankeschön: 3 mal
  • Karma: 4
  • Stolzes Personal der BRD GmbH
    • Mein Blog
    • Auszeichnungen
Re: Hoch lebe Sachsen-Meiningen!
« Antwort #3 am: 20. November 2013, 23:06:47 »
Noch so ein Ding - in ganz Thüringen bricht wohl bald die Revolution aus (und keiner geht hin):

http://staseve.wordpress.com/2013/11/20/die-burger-des-landes-thuringen-erklaren-demokratischen-notstand/

Zitat
Bürger des Landes Thüringen und der sieben Freistaaten des Landes Thüringen haben auf einer Veranstaltung nach Artikel 3 der Thüringischen Verfassung vom 11. März 1921 den demokratischen Notstand erklärt.

Um die verfassungsmäßige Handlungsfähigkeit des Landes Thüringen und seiner sieben Freistaaten wiederherzustellen, findet im Rahmen der vorgegebenen Mindestfrist am Sonntag 24.11.2013 die Wahl einer Notregierung statt.

An der Wahl können alle Bürger Thüringens und alle in Thüringen wohnhaften Deutschen  die eine Personenstandserklärung gegenüber der Verwaltung Bundesrepublik Deutschland oder Alliierten-Stellen abgegeben haben und das 20. Lebensjahr vollendet haben (Artikel 3 der Verfassung) teilnehmen.

Die Wahl findet am Sonntag dem 24. November 2013 in der Zeit von 14-18 Uhr statt.

Der genaue Wahlort und weitere Details wird ca. 1 1/2 Tage vorher bekanntgegeben.

Eigener Bericht -staseve- vom 20.11.2013

Fast der gleiche Text. Besonders die ersten zwei Absätze sind seltsam: War es nicht so, dass der damalige Freistaat Thüringen die sieben thüringischen Freistaaten abgelöst hat? Wieso soll man dann die Handlungsfähigkeit von Thüringen und der sieben Freistaaten herstellen? Wird Thüringen jetzt zu einem Bundesstaat umgebaut?
 

Offline GeneralKapitalo

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1256
  • Dankeschön: 414 mal
  • Karma: 55
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Hoch lebe Sachsen-Meiningen!
« Antwort #4 am: 20. November 2013, 23:27:32 »
Zitat
Fast der gleiche Text. Besonders die ersten zwei Absätze sind seltsam: War es nicht so, dass der damalige Freistaat Thüringen die sieben thüringischen Freistaaten abgelöst hat? Wieso soll man dann die Handlungsfähigkeit von Thüringen und der sieben Freistaaten herstellen? Wird Thüringen jetzt zu einem Bundesstaat umgebaut?

Ist selbst aus Reichdeutscher sicht merkwürdig. Wenn ich mich Recht erinnere ist in der Thüringer Verfassung von 1921 sogar die Rede von den "ehemaligen Freistaaten." Ausserdem wurde sie bereits 1946 durch ne Neue Verfassung ersetzt, dann 1993 nochmals durch eine weiter Neue.

Wenn ich Raten soll würde ich sagen das sie es nur zu einem Bundestaat umbaun wollen damit sich ein Zweikammerparlament leichter Rechtfertigen lässt. So lassen sich mehr Posten vergeben. ;D
"Consider how stupid the average person is. Now consider that half the population is even more stupid than that!"
 

Offline Das Chaos

  • Moderator (SSL)
  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 2151
  • Dankeschön: 1748 mal
  • Karma: 158
  • Auszeichnungen Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1500 Beiträge Autor im Sonnenstaatland-Wiki
    • Auszeichnungen
Re: Hoch lebe Sachsen-Meiningen!
« Antwort #5 am: 20. November 2013, 23:43:26 »
So lassen sich mehr Posten vergeben. ;D
Insbesondere meint Pepe Frühwald, dass sich unter Umständen ein neuer Präsidentenposten für ihn ergeben könnte, nachdem er vor einem Jahr so schmählich abgesetzt wurde.
龙是在東亞的神话与传说中出现的一种动物,見於東 亞文化圈各地區 - in orientalischen und westlichen Schöpfungsmythen ist der Drache ein Sinnbild des Chaos, ein gott- und menschenfeindliches Ungeheuer
 

Offline Peter von Löwenstein

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • P
  • Beiträge: 330
  • Dankeschön: 68 mal
  • Karma: 31
    • Auszeichnungen
Re: Hoch lebe Sachsen-Meiningen!
« Antwort #6 am: 21. November 2013, 13:43:11 »
Vielleicht auch einfach, weil "sieben Freistaaten" so schön dramatisch klingt ... ähnlich wie die "sieben Königslande" bei Game of Thrones ;)

Viele Reichsdeppen leben ja ohnehin in so einer Art Fantasy-Welt, in der sie das verlorene Reich von den bösen Mächten zu befreien versuchen.
Franzosen und Russen gehört das Land
Das Meer gehört den Briten,
Wir aber besitzen im Luftreich des Traums
Die Herrschaft unbestritten.
-Heinrich Heine, Deutschland. Ein Wintermärchen, 1844

Dieser Forenbeitrag wurde mithilfe automatischer Einrichtungen erstellt und ist daher nicht unterschrieben.
 

Offline GeneralKapitalo

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1256
  • Dankeschön: 414 mal
  • Karma: 55
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Hoch lebe Sachsen-Meiningen!
« Antwort #7 am: 21. November 2013, 16:21:47 »
Zitat
Vielleicht auch einfach, weil "sieben Freistaaten" so schön dramatisch klingt ... ähnlich wie die "sieben Königslande" bei Game of Thrones

Das ist nicht das einzige was die Reichsdeutschen mit Game of Thrones gemeinsam haben. Bei all den Palastrevolutionen und Absetzungen mit den darauffolgenden "gegen Präsidenten" usw. wird man schon an ein Feudalsystem erinnert, natürlich mit dazugehörigen Ränkespielen. ;D ;D
"Consider how stupid the average person is. Now consider that half the population is even more stupid than that!"
 

Offline Illuminatus

  • Kommissar für Menschenrechte
  • ****
  • Beiträge: 134
  • Dankeschön: 18 mal
  • Karma: 10
  • γνῶθι σεαυτόν - μηδὲν ἄγαν
    • Auszeichnungen
Re: Hoch lebe Sachsen-Meiningen!
« Antwort #8 am: 21. November 2013, 16:45:38 »
Zitat
Vielleicht auch einfach, weil "sieben Freistaaten" so schön dramatisch klingt ... ähnlich wie die "sieben Königslande" bei Game of Thrones

Das ist nicht das einzige was die Reichsdeutschen mit Game of Thrones gemeinsam haben. Bei all den Palastrevolutionen und Absetzungen mit den darauffolgenden "gegen Präsidenten" usw. wird man schon an ein Feudalsystem erinnert, natürlich mit dazugehörigen Ränkespielen. ;D ;D

Bei manchen könnte man wirklich meinen, dass sie einer Linie mit einer Verheiratungspraxis ähnlicher derjeniger der Targaryens entstammen... ;D
"Exstirpation des deutschen Geistes zugunsten des »deutschen Reiches«." - Friedrich Nietzsche in Unzeitgemäße Betrachtungen
 

Offline Peter von Löwenstein

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • P
  • Beiträge: 330
  • Dankeschön: 68 mal
  • Karma: 31
    • Auszeichnungen
Re: Hoch lebe Sachsen-Meiningen!
« Antwort #9 am: 22. November 2013, 02:22:30 »
Zitat
Vielleicht auch einfach, weil "sieben Freistaaten" so schön dramatisch klingt ... ähnlich wie die "sieben Königslande" bei Game of Thrones

Das ist nicht das einzige was die Reichsdeutschen mit Game of Thrones gemeinsam haben. Bei all den Palastrevolutionen und Absetzungen mit den darauffolgenden "gegen Präsidenten" usw. wird man schon an ein Feudalsystem erinnert, natürlich mit dazugehörigen Ränkespielen. ;D ;D

Bei manchen könnte man wirklich meinen, dass sie einer Linie mit einer Verheiratungspraxis ähnlicher derjeniger der Targaryens entstammen... ;D
Ich glaube eher, dass es Wildlinge sind. Immerhin haben die meisten von ihnen einst jenseits der Mauer gelebt. ;)
Franzosen und Russen gehört das Land
Das Meer gehört den Briten,
Wir aber besitzen im Luftreich des Traums
Die Herrschaft unbestritten.
-Heinrich Heine, Deutschland. Ein Wintermärchen, 1844

Dieser Forenbeitrag wurde mithilfe automatischer Einrichtungen erstellt und ist daher nicht unterschrieben.
 

Offline Heinz

  • Neuling
  • Beiträge: 3
  • Dankeschön: 1 mal
  • Karma: 2
    • Auszeichnungen
Re: Hoch lebe Sachsen-Meiningen!
« Antwort #10 am: 22. November 2013, 22:44:53 »
Broiler und Tiks haben jetzt ein Video zum Thema gemacht:

http://www.youtube.com/watch?v=QCUBB0cg_8E

Am Ende ruft Broiler zum Trollen Gespräch über Skype auf.
 

Offline kairo

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • k
  • Beiträge: 4018
  • Dankeschön: 2002 mal
  • Karma: 166
  • Auszeichnungen Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Geheimnisträger, Sir! Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Hoch lebe Sachsen-Meiningen!
« Antwort #11 am: 23. November 2013, 12:54:29 »
Ach, Sachse oder Thüringer müsste man sein, da brechen jetzt herrliche Zeiten an.

Seine Exzellenz Peter (nicht F., sondern F.) geruhen mitzuteilen (http://staseve.wordpress.com/2013/11/23/der-freistaat-sachsen-reorganisiert-sich/):

Zitat
Bürger des Freistaates Sachsen reorganisieren nach Artikel 2 der Sächsischen Verfassung vom 01. November 1920 den Freistaat Sachsen.

Um die verfassungsmäßige Handlungsfähigkeit des Staates Sachsen wiederherzustellen, findet am Sonntag 24.11.2013 die Wahl einer Notregierung statt.

An der Wahl können alle Bürger Sachsens und alle in Sachsen wohnhaften Deutschen  die eine Personenstandserklärung gegenüber der Verwaltung Bundesrepublik Deutschland oder Alliiertenstellen abgegeben haben und das 20. Lebensjahr vollendet haben (Artikel 2 der Verfassung) teilnehmen.

Die Wahl findet am Sonntag dem 24. November 2013 in der Zeit von 14-18 Uhr

in der

Klatschschenke Schlunzig
Moseler Allee 12
08058 Zwickau/Schlunzig

statt.
Tolle Wahl, mit genau einem Wahllokal für das ganze Land. Aber in Anbetracht der Zahl der Wahlberechtigten bzw. -willigen würde mein Wohnzimmer wohl auch reichen, nur liegt das nicht in Sachsen.

Eine inhaltsgleiche Meldung für Thüringen (einschließlich Sachsen-Meiningen) hat er auch veröffentlicht.

Nicht ganz klar ist, wie er das aus Artikel 2 der sächsischen Verfassung von 1920 ableiten will. Der lautet:

Zitat
Die Staatsgewalt geht vom Volke aus.

Sie wird nach dieser Verfassung und nach der Verfassung des Deutschen Reiches ausgeübt durch das Volk, den Landtag und die Behörden.
Aber weder "diese Verfassung" noch die Weimarer Verfassung bieten eine Grundlage für das alberne Spektakel, das er da abzieht. Nach der sächsischen Verfassung von 1920 wählte das Volk den Landtag, aber nicht die Regierung. Der Landtag wählte den Ministerpräsidenten, und der ernannte die übrigen Mitglieder der Regierung (Art. 26). Zudem brauchte der Ministerpräsident das Vertrauen des Landtags, um zu regieren (Art. 27). Ohne den gehts also nicht. Von Landtagswahl steht da aber nichts.

Na ja, warten wir mal ab, was die Volksmassen morgen bestimmen werden.
« Letzte Änderung: 23. November 2013, 12:58:56 von kairo »
 

Offline norens

  • Angehender Anti-KRRler
  • **
  • Beiträge: 49
  • Dankeschön: 3 mal
  • Karma: 4
  • Stolzes Personal der BRD GmbH
    • Mein Blog
    • Auszeichnungen
Re: Hoch lebe Sachsen-Meiningen!
« Antwort #12 am: 23. November 2013, 17:54:57 »
In der alten thüringischen Verfassung steht in Artikel 3 ein ähnlicher Text, keine Ahnung, wie Frühwald hieraus das Recht ableitet, eine Notregierung zu wählen.
Lustig finde ich ich, dass die Thüringer auch nach Zwickau fahren müssen, um zu wählen. Also ein Wahllokal für Sachsen und Thüringen :think:

Peter ist sich wohl bewusst, dass er so langsam in der Bedeutungslosigkeit versinkt. Jetzt versucht er mal wieder, mit irgendwelchen skurillen Aktionen auf sich aufmerksam zu machen. Ich bin gespannt, was am Sonntag bei diesen Notstandswahlen rauskommt.
 

Emil Nordström

  • Gast
Re: Hoch lebe Sachsen-Meiningen!
« Antwort #13 am: 23. November 2013, 18:02:34 »
http://terraherz.at/2013/11/22/tiks-zur-notwahl-in-thueringen/
Auch bei terraherz ist man skeptisch und das Forum wird als Informationsquelle in den Kommentaren erwähnt  :dance:
 

Emil Nordström

  • Gast
Re: Hoch lebe Sachsen-Meiningen!
« Antwort #14 am: 24. November 2013, 10:14:39 »